GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
Einsteiger finden im Bereich "FAQ Bereich - Wissenswertes für Anfänger bis Experten" viele Anleitungen sowie Tipps und Tricks.

 Wie Wanderwege von Papierkarte in Mapsource bekommen? Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Tutlipup
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 25.05.2009
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 12.09.2009, 22:10 Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

mir geht es um folgendes:

Ich wandere gerne im Taunus und benutze eine Wanderkarte:

http://www.hvbg.hessen.de/internethkvv/broker.jsp?uMen=83760232-d18b-7201-3da9-0d94b80f348b)

Karte TF25-3

Ich möchte gerne einige der Wanderwege als Track in meinem GPS Gerät haben.

Was mus ich machen um die Wanderwege auf Mapsource zu übertragen?

Mit einem Planzeiger das abgehen und versuchen per UTM Koridinaten zu übertragen ist schier unmöglich.

Es gibt ja auch Programme wie Fugavi, TTQV, oder Ozi Explorer aber ich frage mich ob das so einfach ist Karten zu scannen, kalbrieren Track zeichnen und dann in Map source zu laden. Ausserdem kostet die Software auch einiges und ich möchte nicht unbedingt Geld ausgeben wenn das auch anders geht.

Kann mir jemand sagen wie man sowas am einfachsten hinbekomt oder wie man sowas macht?

Gruß

Frank
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
macnetz
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 25.02.2009
Beiträge: 1108
Wohnort: Memmingen

BeitragVerfasst am: 13.09.2009, 08:34 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

der einfachste Weg führt AFAIK über den Hessen Online-Tourenplaner.
Da kannst du die geplante Route als GPX-Datei speichern.

Grüsse - Anton
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype-Name
Tutlipup
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 25.05.2009
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 13.09.2009, 10:59 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Anton,

wo finde ich denn den Hessen Online-Tourenplaner?
Wenn ich danach googel finde ich nur was für Radfahrer aber nicht für Wanderer.

Kannst du mir da ein ne link sagen?

Gruß

Frank

macnetz hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

der einfachste Weg führt AFAIK über den Hessen Online-Tourenplaner.
Da kannst du die geplante Route als GPX-Datei speichern.

Grüsse - Anton
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
oregon400t
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 30.04.2009
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 13.09.2009, 11:01 Antworten mit ZitatNach oben

Kannst dir auch mal folgendes anschauen:

http://www.wegeundpunkte.de/touren_erstellen.php

Schau auch evtl. bei OpenStreetMap vorbei bzw. suche entsprechend nach dem Begriff OpenStreetMap. Vielleicht sind die Wanderwege schon vorhanden. Wenn nicht, mappe sie. Der nächste Wanderer wird sich freuen.

http://www.openstreetmap.org
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Tutlipup
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 25.05.2009
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 13.09.2009, 12:13 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Oregon400t.

Du hast mir ja schon mal einen guten Tipp gegeben:

http://osmc.broadbox.de/?zoom=13&lat=50.26051&lon=8.55477&layers=BT

Da sind auch die Wanderwege dabei die mich interessieren

Leider aber nicht als Gpx Traks.

Was mir nicht gefällt ist das ich diese Daten nur als .img Datei bekomme, diese dann in Mapsource importieren muss, sprich das Kartenmaterial updaten muß und ein wenig Angst habe das es Probleme gibt mit Map source so das es evtl nach dem Updaten Problem machen könnte.

Weißt du evtl ob man die .img Datein unter Linux nutzen kann?

Gibt es evtl. ein Linux Programm was diese Dateien einladen kann, ich mir einen Track einzeichne und diesen dan als .gpx Datei speichern kann?

Gruß

Frank


oregon400t hat Folgendes geschrieben:
Kannst dir auch mal folgendes anschauen:

http://www.wegeundpunkte.de/touren_erstellen.php

Schau auch evtl. bei OpenStreetMap vorbei bzw. suche entsprechend nach dem Begriff OpenStreetMap. Vielleicht sind die Wanderwege schon vorhanden. Wenn nicht, mappe sie. Der nächste Wanderer wird sich freuen.

http://www.openstreetmap.org
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
oregon400t
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 30.04.2009
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 14.09.2009, 14:06 Antworten mit ZitatNach oben

Was hast du für ein Garmin-Navi? Du könntest die Karte oder einen Auszug auf dein Navi packen. Solltest du eine Topo-Karte haben, so kann man wohl irgendwie die Karten übereinander legen. Wenn du keine andere Karte hast, kannst du auch nur die OSM-Karte nehmen.

Suche nach entsprechende "gmapsupp.img"-Dateien. Die kannst du direkt in den Ordner Garmin auf die SD-Karte kopieren.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Tutlipup
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 25.05.2009
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 15.09.2009, 14:05 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Oregon 400T,

also ich habe ein Garmin eTrex Vista HCX und die Topo V3 Deutschlandkarte von Garmin.

Ich möchte nicht irgend was auf die MINI SD Karte der Topo V3 kopieren auch wenn da noch ein wenig Platz drauf ist weil ich die Befürchtung habe was dabei kaputt zu machen oder Daten zu überschreiben.

Könnte man sich auch eine Leere SD Karte nehmen und diese dann in das Navi einstecken und loslegen?

Kann ich die Daten einfach vom PC auf die Mini SD Karte Kopieren und diese dan ins Navi stecken?

Oder muß man das Navi am PC anschließen und es dann rüber kopieren?

Reicht es also aus die gmapsupp.img von http://osmc.broadbox.de/?zoom=13&lat=50.26051&lon=8.55477&layers=BT auf eine SD Karte zu kopieren und dann kan ich loslegen?

Denn dort steht: Die Karte ist sowohl als gmapsupp.img direkt für das Gerät als auch in Form von Einzeldateien für MapSource verfügbar.

wäre echt super von dir wenn du mir nochmal helfen könntest.

Gruß

Tutlipup





oregon400t hat Folgendes geschrieben:
Was hast du für ein Garmin-Navi? Du könntest die Karte oder einen Auszug auf dein Navi packen. Solltest du eine Topo-Karte haben, so kann man wohl irgendwie die Karten übereinander legen. Wenn du keine andere Karte hast, kannst du auch nur die OSM-Karte nehmen.

Suche nach entsprechende "gmapsupp.img"-Dateien. Die kannst du direkt in den Ordner Garmin auf die SD-Karte kopieren.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
wasserfang
Neu im Forum


Anmeldedatum: 03.09.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 05.10.2009, 17:03 Antworten mit ZitatNach oben

Für Wanderer, die in Hessen mit GPS unterwegs sind, habe ich im Internet keine brauchbaren kostenlosen Karten gefunden. Wenn man digitale topographische Karten im Maßstab 1:25000 haben möchte, ist man schnell am Ende.

www.outdooractive.com zeigt bei starkem Hineinzoomen kleine Kartenausschnitte, aber die Planung von eigenen Wanderrouten ist damit nicht möglich.

Vom Hessischen Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation gibt es eine ältere Kartensammlung 1:25000 auf CD:

"CD-ROM TOP25 Hessen"

entsprechend dem Stand von 1999. Die CD wird inzwischen relativ billig verkauft (20 Euro), weil die mitgelieferte Betrachtungssoftware Visor der Firma Megatel mit neueren Softwaresystemen nicht kompatibel ist. Es gibt trotzdem einen Weg, um eigene GPS-Tracks auf dieser Karte zu importieren und zu exportieren.

Dazu muß man eine Konvertierung zwischen dem Format VDB von Visor und GPX durchführen. Hierzu gibt es von Megatel kostenlos einen Konverter zwischen VDB und dem Esri SHP format. Die Konvertierung zwischen SHP und GPX kann man dann mit Hilfe der Software DNRGarmin durchführen, die es unter www.dnr.state.mn.us kostenlos gibt. Die zweifache Konvertierung nimmt Bezug auf das Koordinatensystem, das bei VDB vorgegeben ist (Gauß-Krüger mit Potsdam Datum). Die entsprechende Koordinatentransformation bei DNRGarmin heißt Germany_Zone_3. Bei dieser Transformation muß der Nullpunkt noch etwas angepaßt werden, damit man eine exakte Übereinstimmung bekommt.

Wenn die Konvertierung läuft, kann man mit Visor Wanderrouten auf der Karte als Linienzüge mit der Maus eingeben und als VDB-Datei exportieren. Für Wanderer ist der Detailreichtum der Karte ausreichend, das Alter der Karte ist für diese Anwendung nicht so kritisch.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Tutlipup
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 25.05.2009
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 05.10.2009, 21:52 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Wasserfang,

danke für den Tip.

Das ist ja wirklich blöde Sad das es keine brauchbaren Karten gibt.

Ich denke ich werde wohl die Wege abwandern und mal mit Kompaas und Planzeiger versuchen rauszufinden ob ich noch richtig auf dem Weg bin. Habe ja auch die Papierkarte vom Hessischen Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation Stand 2007 die sollte ja recht genau sein. Muss das dan wohl in die Software übertragen. Damit sehe ich ja dann auch ob ich es richtig gemacht habe und das mit Kompass und Planzeiger / GPS Koordinaten auch richtig kapiert habe Smile

Ich habe mir diese Woche Tour Explorer 25 Version 4.0 von Magic maps geliestet, das sollten doch auch die Daten vom Hessischen Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation dabei sein und sogar aktueller als 1999. Hatte da mal mit einem Mitarbeiter Magic Maps gesprochen der sagte mir am Telefon das die Daten von November 2008 sein aber jetzt nicht explizit für Hessen sondern ich denke er meinte komplett Deutschland.
Den Tour Explorer 25 habe ich mir eigentlich für meinen Kettler X7 Ergometer geleistet damit ich das Kartenmaterial für gesamt Deutschland da auch nutzen kann.

Gruß

Tutlipup

wasserfang hat Folgendes geschrieben:
Für Wanderer, die in Hessen mit GPS unterwegs sind, habe ich im Internet keine brauchbaren kostenlosen Karten gefunden. Wenn man digitale topographische Karten im Maßstab 1:25000 haben möchte, ist man schnell am Ende.

www.outdooractive.com zeigt bei starkem Hineinzoomen kleine Kartenausschnitte, aber die Planung von eigenen Wanderrouten ist damit nicht möglich.

Vom Hessischen Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation gibt es eine ältere Kartensammlung 1:25000 auf CD:

"CD-ROM TOP25 Hessen"

entsprechend dem Stand von 1999. Die CD wird inzwischen relativ billig verkauft (20 Euro), weil die mitgelieferte Betrachtungssoftware Visor der Firma Megatel mit neueren Softwaresystemen nicht kompatibel ist. Es gibt trotzdem einen Weg, um eigene GPS-Tracks auf dieser Karte zu importieren und zu exportieren.

Dazu muß man eine Konvertierung zwischen dem Format VDB von Visor und GPX durchführen. Hierzu gibt es von Megatel kostenlos einen Konverter zwischen VDB und dem Esri SHP format. Die Konvertierung zwischen SHP und GPX kann man dann mit Hilfe der Software DNRGarmin durchführen, die es unter www.dnr.state.mn.us kostenlos gibt. Die zweifache Konvertierung nimmt Bezug auf das Koordinatensystem, das bei VDB vorgegeben ist (Gauß-Krüger mit Potsdam Datum). Die entsprechende Koordinatentransformation bei DNRGarmin heißt Germany_Zone_3. Bei dieser Transformation muß der Nullpunkt noch etwas angepaßt werden, damit man eine exakte Übereinstimmung bekommt.

Wenn die Konvertierung läuft, kann man mit Visor Wanderrouten auf der Karte als Linienzüge mit der Maus eingeben und als VDB-Datei exportieren. Für Wanderer ist der Detailreichtum der Karte ausreichend, das Alter der Karte ist für diese Anwendung nicht so kritisch.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Routen aus Mapsource lassen sich nich... hobby-uli Mapsource, BaseCamp und digitale Landkarten von Garmin 0 09.07.2018, 07:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge nach PC-Crash: Karten neu in Mapsourc... Trematzo Mapsource, BaseCamp und digitale Landkarten von Garmin 0 08.10.2017, 16:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge MapSource nRoute Copyright sonnenstrahl64 Mapsource, BaseCamp und digitale Landkarten von Garmin 1 12.09.2017, 00:05 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Montana mit Mapsource Hugo.data Garmin Montana 600, 650 und 650t 4 18.05.2017, 22:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Übertrag MapSource dagmar triller Mapsource, BaseCamp und digitale Landkarten von Garmin 2 07.12.2015, 13:53 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum
  • Datenschutzerklärung

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum