GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
Einsteiger finden im Bereich "FAQ Bereich - Wissenswertes für Anfänger bis Experten" viele Anleitungen sowie Tipps und Tricks.

 Wanderung Nürnberg Rom Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Oswin von Marienberg
Neu im Forum


Anmeldedatum: 18.06.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 18.06.2010, 18:48 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
ich bin Garmin 550t Frischling, 1-tag alt
Bisher nur Autonavigation.
gehe demnächst zu Fuß nach Rom.
Den Weg möchte ich mir unterwegs nach Gusto planen.
Ein altes Thinkpad x.41/ 12" Bildschirm begleitet mich.
Was muß, sollte ich an Kartenmaterial haben.
Was gibt es an Kartenmaterial?
Kann man Kostenloses Material bekommen?

Vorab mal vielen Dank!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Prizo
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 18.09.2009
Beiträge: 245

BeitragVerfasst am: 19.06.2010, 06:44 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
sofern auf Laptop und dessen Betriebssystem Mapsource - das Kartenverwaltungs- und -betrachtunfsprogramm von Garmin - funktioniert, siehst eine kostenlose Möglichkeit so aus:
-Mapsource runterladen und installieren: http://www.gps-forum.net/anleitung-mapsource-ohne-garmin-cd-installieren-t471.html
-OSM-Kartenmaterial (OSM=Openstreetmap, siehe http://openstreetmap.de) runterladen.* Kartenmaterial in Mapsource auf dem Laptop integrieren, Kartenmaterial ins Gerät (SD-Karte!) übertragen.
-Unterwegs kannst Du dann am großen Laptopbildschirm mit der Maus Deine Strecke für den nächsten Tag als Track zusammenklicken und auf's Gerät übertragen.

*Für OSM-Karten gibt's viele Quellen. Eine Verzeichnis gibt's hier: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:OSM_Map_On_Garmin/Download
Manche Karten kommen mit Installationsprogramm für Mapsorce, andere im Format gmapsupp.img, welche dann einfach auf's Gerät kopiert werden kann. Die notwendigen Dateien für's Gerät und für Mapsource unterscheiden sich, man kann also nicht einfach ein paar Dateien zwischen Gerät und Mapsource hin- und herkopieren, sondern muss die Daten entsprechend umwandeln. Mapsource kann Kartenmaterial zum Gerät schicken, besagte Umwandlung wird dabei vorgenommen. Am einfachsten dürfte es deshalb sein, eine Karte mit Installationsprogramm für Mapsource zu nutzen.
Wichtig: Kartenmaterial nie in den internen Speicher des 550er installieren, sondern immer auf die SD-Karte! Bei fehlerhaftem Kartenmaterial kann es sonst passieren, dass das Gerät nicht mehr startet. Gruß, Prizo
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
macnetz
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 25.02.2009
Beiträge: 1108
Wohnort: Memmingen

BeitragVerfasst am: 19.06.2010, 08:05 Antworten mit ZitatNach oben

hallo,

zu Fuss sind Rasterkarten unverzichtbar. Mit einem grösseren Display hast du auch einen besseren Überblick als auf dem GPS-Gerät.
Für eine Komplett-Ausstattung brauchst du evtl. eine externe Speichermöglichkeit - da kommen einige GB zusammen.

Grüsse - Anton
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype-Name
oregon400t
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 30.04.2009
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 21.06.2010, 08:28 Antworten mit ZitatNach oben

Ich würde sagen wenn du durchgängig offline mit deinem Laptop bist wären schon gute topografische Karten angesagt. Leider ist OSM nicht durchgängig wirklich gut.

Aber schau evtl. den Vergleich zwischen GoogleMaps und OSM selbst.

Nürnberg:

http://sautter.com/map/?lat=49.4528&lon=11.0778&zoom=12&layers=B000FTF

Nun zoome (links), schiebe Richtung Rom, zoome wieder und bewege den Regler rechts (links GoogleMaps, rechts OSM). Schau wie weit dich OSM bringen würde.


Solltest du regelmäßig online gehen (z.B. Internetcafe, Mobilfunk), so könntest du dir die Tracks immer mal wieder vorplanen

http://www.wegeundpunkte.de

als Track speichern und wenn dann der OSM-Weg doch mal fehlt einfach dem Track folgen. Ach und nicht vergessen ihn bei OSM nachzutragen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
grobistollo
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 08.05.2009
Beiträge: 136

BeitragVerfasst am: 21.06.2010, 10:04 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
Beim Wandern hast du doch auch Zeit und eine gute Papierkarte ist schon ein halber Reiseführer, also würde ich das Geld in Papierkarten investieren und auf dem GPS OSM-Karten laufen lassen. Das GPS dient nur zur orientierung (Tracks können auch ohne Karte angezeigt werden).
Gruß
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Oswin von Marienberg
Neu im Forum


Anmeldedatum: 18.06.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22.06.2010, 04:04 Antworten mit ZitatNach oben

Bisher habe ich gelernt,
daß mein tolles teures garmin 550t, keine mapsource beinhaltet. Kann man sich aber nach Computerlehrgang beschaffen.
Die im Gerät enthaltenen Karten sind für Fernwanderer kaum routingfähig. Ich habe es noch nicht einmal geschaft. "Keine Strassen in Zielnähe", dafür zeichne ich mir im Liegen auf meinem Bett einen Track von sage und schreibe 40 m auf.

Sollte ich mit GPS nach Rom kommen wollen, ginge das wohl so, daß ich erst mal mit Trackaufzeichnung nach Papierkarte hinlaufe,
um dann den gleichen Weg zurückgeführt zu werden,dank Trackaufzeichnungsumkehrfunktion oder so.

Irgendwie hatte mir mal jemand beim Verkauf erklärt, daß man wie beim Autonavi vom Aldi Ziel eingibt und fertisch. Die im Gerät enthaltene Karte würde wohl dafür reichen.
Vorletzten Sonntag wanderte ich probehalber mit dem Alditeil 15 km nur mit Zielvorgabe-natürlich auf ziemlich befestigten Wegen!

Ich werde mich jetzt erst mal mit routingfähigen maps zum Wandern und meinem Kontostand befassen.
Darin sollte dann ja wohl auch ein Mapsourceprogramm sein.
Übrigens ist google earth inzwischen auf dem Rechner.

Danke für die bisherige Hilfe ich werde mich weiter durchtanken.

Ach übrigens finde ich die isometrischen Übungen zur Kompasskalibrierung recht lustig. (Früher ging das so: Aus dem Hosensack fischen, geradehalten, draufschauen.

Bis bald
Oswin von Marienberg
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
oregon400t
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 30.04.2009
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 22.06.2010, 08:26 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:

Ich werde mich jetzt erst mal mit routingfähigen maps zum Wandern und meinem Kontostand befassen.

Wirklich routingfähige Karten zum wandern wirst du nur von OSM bekommen, auch wenn sie teilweise nicht so gut sind. Die z.B. Garmin Topo V3 ist zwar teilweise, aber nicht vollständig routingfähig. Auch kostet alleine die Deutschlandversion ca. 150,- Euro. Quer über die Alpen könnte es schon recht teuer werden, da dort einige Länder auf dem Weg sind.

Besorge dir OSM-Karten, ich nutze im übrigen folgende:

http://www.kleineisel.de/blogs/index.php/osmmap/

Zusätzlich solltest du dir Papierkarten besorgen. Die integrierten Freizeit-Karten des Oregon 550t kannst du wahrscheinlich genauso vergessen wie die vom Oregon 400t. Aber in Gegenden wo OSM ganz schlecht ist, vielleicht auch eine Alternative.

Aber generell würde ich etwas auf Papier zusätzlich mitnehmen. Aber zum Trackaufzeichnen und zur groben Orientierung/Routing ist ein Navi, vor allem ein Outdoor-Navi sehr gut. Zusätzlich kannst du gut Geocaching damit gehen Wink


Ach ja. Das OSM-Image kannst du ohne Probleme ohne MapSource installieren. Einfach downloaden und auf der SD-Karte in den Ordner "Garmin" kopieren, Ordner evtl. anlegen. MapSource braucht man nicht. Ich als Linux-Anwender habe gar kein MapSource und habe es noch nie vermisst.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Oswin von Marienberg
Neu im Forum


Anmeldedatum: 18.06.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22.06.2010, 20:24 Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe aus Zeitmangel inzwischen Garmin Karten bestellt.
Topo Deutschland 2010 und Transalpin. Jetzt wäre eine Anschlußkarte gut.
Papierkarten 1:25 000 gibts ja, aber keine digitalen. zumindest haben diese dann ein gutes Versteck.
Wäre schön, wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte.
Oswin.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Servus aus Nürnberg franzvonhahn Vorstellung von neuen Usern 0 19.03.2010, 13:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wanderung am Berg - "Zeit im Sta... NilsG Wandern, Fahrradfahren und Bergsteigen 4 09.01.2010, 07:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wanderung am Berg - "Zeit im Sta... NilsG Garmin GPSMap 60csx & 76csx 4 18.12.2009, 13:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hai und hallo aus Nürnberg :D -Blackrain-Nbg Vorstellung von neuen Usern 2 04.12.2009, 18:38 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum