GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
Einsteiger finden im Bereich "FAQ Bereich - Wissenswertes für Anfänger bis Experten" viele Anleitungen sowie Tipps und Tricks.

 Suche Oman-Karte für Reise Off-Road-Reise im August 2013 Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Smuji
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 04.06.2013
Beiträge: 15
Wohnort: Ffm

BeitragVerfasst am: 04.06.2013, 16:48 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

ich bin neu im navi-bereich und habe mir nun für meinen bevorstehenden oman-urlaub ein garmin oregon 450 gekauft.

vor ort möchten wir off- road mit einem 4x4 unterwegs sein.


nun habe ich mich mal grob informiert und auch schon ein paar tracks auf gpsies.com zusammengestellt.


soweit ich weiß, brauch ich nun erstmal karten. eine 16gb sd-karte ist am start.


ich weiß dass es in sachen OSM für den oman nicht gerade super toll aussieht.

nun ist meine frage, woher bekomme ich eine gescheite karte die ich auf mein 450 ziehen kann, damit ich am besten schon ein paar tracks am pc erstellen kann und dann übertragen kann ?


bin irgendwie auf http://garmin.openstreetmap.nl gestoßen und habe dort ne omankarte beantragt und konnte mir dann auch mehrere daten runterladen....was genau ich da gemacht habe bzw. runtergeladen habe ist mir ein rätsel....


wieso kann man keine map von google ins navi ziehen ?

gibt es keine möglichkeit so eine hybridkarte wie es sie in google gibt so umzumurksen, damit sie auf meinem garmin läuft ?





vllt. könntet ihr mir ein wenig auf die sprünge helfen ???


grüße smuji
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 05.06.2013, 11:51 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Smuji,

mit dem Oregon 450 hast Du Dir ja ein schönes, vielseitiges Gerät gekauft.
Jetzt geht es aber wohl darum, Kartenmaterial zu besorgen und auf das Gerät zu bringen. Beim Oregon hast Du die Möglichkeit, sowohl Vektorkarten wie auch (im begrenzten Umfang bzw. mit einiger Bastelarbeit) Rasterkarten zu verwenden.

Für den Oman schaut es mit brauchbaren Karten aber wahrscheinlich ziemlich mau aus. Neben der üblichen Empfehlung "entweder die Garmin CityNavigator kaufen oder bei OSM schauen" fällt mir dazu auch nichts weiter ein.
OSM ist, wie du selber schon festgestellt hast, für die Gegend nicht besonders brauchbar. Ob die Garminkarte recht viel besser ist, kann ich nicht sagen.
Vielleicht gibt es aber auch noch andere (kommerzielle) Karten.

Zum Oman gab es vor einiger Zeit schon mal eine Anfrage hier im Forum: www.gps-forum.net/osm-oman-auf-garmin-oregon-installieren-t5713.html
So richtig auf einen grünen Zweig sind wir damals aber nicht gekommen; es ging hier auch hauptsächlich um die Computerteddy-Karten.
Ich weiß nicht, welche Karten "cruiser" letztendlich verwendet hat. Falls er hier im Forum noch angemeldet ist, kannst Du ja mal versuchen, ihn direkt zu kontaktieren. Vielleicht kann er Dir einen Tipp oder eine Empfehlung geben.

Ich kann nur versuchen, Dir bei "technischen Fragen" behilflich zu sein. Wenn Du eine Karte gefunden hast und nicht weisst, wie Du sie installieren sollst, kann ich Dir vielleicht ein paar Fragen beantworten.

Wie man eine sogenannte "Lambertus-Karte" auf dem PC und dem Garmin installiert, habe ich hier schon einmal beschrieben: http://www.gps-forum.net/welche-thailand-karte-fur-garmin-montana-600-t6334.html
Im übertragenen Sinn geht das eigentlich für Deine Oman-Karte genauso. Den ersten Schritt (das "Bestellen" und Herunterladen der Karten) hast Du ja bereits schon erledigt.
Wenn Du die Karten auf dem PC installierst, kann Du Deine Reise auch mit BaseCamp planen.


Bei den Google-Karten musst Du unterscheiden:
Es gibt die Straßenkarten (Google Maps). Das sind Vektorkarten, die auf einem Server liegen und eigentlich dafür gedacht sind, dass man sie sich im Internetbrowser online anschaut. Meines Wissens gibt es keine Möglichkeit, die GoogleMaps (als Vektorkarte) auf das Garmin zu bekommen.
Dann gibt es noch die Satellitenbilder bzw. Luftaufnahmen. Das sind Rasterbilder. Im begrenzten Umfang kann man sich daraus "Custom Maps" für das Garmin-Gerät erzeugen; damit kann man aber nur einen sehr kleinen Ausschnitt abdecken: http://www.garmin.com/de/map/custommaps
Die andere Möglichkeit wäre, sich die Bilder als Rasterkarten von Garmin zu kaufen: https://buy.garmin.com/de-DE/DE/karten/karten-fur-outdoor-und-freizeit/birdseye/birdseye-satellite-imagery/prod70144.html
Sind aber sehr teuer und ausserdem müsste man überprüfen, ob für den Oman überhaupt brauchbar aufgelöste Bilder zur Verfügung stehen (in Deutschland ist das z.B. nur in den Ballungsgebieten der Fall, ansonsten kann man sie vergessen).
Es gibt auch Möglichkeiten, sich solche Karten selber zu erstellen. Dafür muss man sich aber zuerst ausgiebig mit dem JNX-Format auseinandersetzen.

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
oregon400t
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 30.04.2009
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 05.06.2013, 15:50 Antworten mit ZitatNach oben

Leider gibt es keinen Beweis dafür, dass die Google Maps - Karten wirklich vollständig sind. Und selbst wenn wirst du damit nicht navigieren können.

Ich erinnere noch einmal an den Kartenvergleich zwischen Google Maps und OpenStreetMap

http://sautter.com/map/?zoom=8&lat=21.39456&lon=57.98409&layers=B000TFFFFFFF

Überlege dir wo du vorbeifährst. Du kannst alle Tracks natürlich auch ohne Straße abfahren. Du kannst jede Position auf einer Papierkarte feststellen, sofern die Papierkarte über Längen- und Breitengrade verfügt. Und du kannst natürlich immer Entfernungen zu Punkten auf der OpenStreetMap-Karte in Luftlinie berechnen.
Wenn du nicht wirklich Geld für eine ordentliche Karte in die Hand nimmst (wobei ich kenne keine) darfst du die Navigation im Oman nicht mit zuhause verwechseln. Aufgrund der geringen Anzahl von Straßen im Oman wird aber im Gegensatz zu Deutschland eine Verwechslung von Straßen eher unwahrscheinlich sein. Wichtiger ist eher die richtige Richtung und Entfernungen in 100 km-Schritten. Allein die Positionsbestimmung selbst ohne angezeigte Karte ist schon ein Fortschritt zu vor vielleicht vor 10 Jahren. Beschäftige dich auch ein wenig mit dem Kompass und Webpunktprojektion usw. wofür auch eine Karte gar nicht nötig ist.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Smuji
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 04.06.2013
Beiträge: 15
Wohnort: Ffm

BeitragVerfasst am: 05.06.2013, 16:27 Antworten mit ZitatNach oben

hey, vielen dank euch beiden.

also, was eine lambertus-karte und eine computer-teddykarte ist...k.a. =)



@ oregon, ja, kenne den vergleich noch. sobald ich auf OSM gehe, sind kaum noch straße oder wege vorhanden.

mal ne frage, wenn ich die OSM-karte aufs 450 ziehe, sehe ich sie dann im display genauso wie hier --> http://sautter.com/map/?zoom=8&lat=21.39456&lon=57.98409&layers=B000TFFFFFFF ????


wenn ja, wenn ich dann per per google maps meine punkte setze und tracks bastele, diese dann aber auf OSM übertrage, führt das navi mich dann trotzdem meine vorher geplante route entlang und ich sehe dann halt nur wie ich durch "weißes feld" fahre ( weil so manche straßen ja nicht in OSM vorhanden sind), aber trotzdem fahre ich den richtigen weg ?


und logged ein 450 auch dann meine strecke und ich kann das am ende meines urlaubs iwo hochladen und dann kann das in OSM eingefügt werden und man sieht dann die straßen, die ich gefahren bin und vorher nicht in OSM vorhanden waren ????

hoffe ihr versteht mich


grüße smuji
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 05.06.2013, 17:34 Antworten mit ZitatNach oben

Smuji hat Folgendes geschrieben:
also, was eine lambertus-karte und eine computer-teddykarte ist...k.a. =)
Lambertus (=http://garmin.openstreetmap.nl/) und Computeddy sind 2 von mehreren Kartenanbietern, die aus den OSM-Daten fertige Karten für die Garmin-Geräte erzeugen und kostenlos zur Verfügung stellen.
Die Rohdaten sind dabei immer die gleichen; deswegen gibt es bei den OSM-Karten meist auch keine so furchtbar großen Unterschiede (ausser Du nimmst eine "extreme" Karte wie z.B. die openmtbmap, die Hardcore auf`s Mountainbiken getrimmt ist).


Smuji hat Folgendes geschrieben:
wenn ja, wenn ich dann per per google maps meine punkte setze und tracks bastele, diese dann aber auf OSM übertrage, führt das navi mich dann trotzdem meine vorher geplante route entlang und ich sehe dann halt nur wie ich durch "weißes feld" fahre ( weil so manche straßen ja nicht in OSM vorhanden sind), aber trotzdem fahre ich den richtigen weg ?
Ja, der Track ist sozusagen "ein Strich in der Landschaft". Ob drunter eine gute, eine schlechte oder gar keine Karte liegt, ist dem Track egal. In der Praxis musst du dann versuchen, soweit möglich immer Deine Position auf dieser Linie entlang zu verfolgen.

Wenn Du Routen verwenden willst, ist das etwas anderes. Soll eine Route auf dem Gerät berechnet werden, müssen auf der Karte die Straßen auch vorhanden sein (natürlich muss die Karte selber auch routingfähig sein).
Ansonsten verwendet man das "Luftlinien-Routing"; damit hangelt man sich von Punkt zu Punkt. Den Weg zwischen den Punkten muss man sich dann selber suchen.

Smuji hat Folgendes geschrieben:
und logged ein 450 auch dann meine strecke und ich kann das am ende meines urlaubs iwo hochladen und dann kann das in OSM eingefügt werden und man sieht dann die straßen, die ich gefahren bin und vorher nicht in OSM vorhanden waren ????
Ja, genau das ist die Idee von OSM. Mit dem Oregon kannst Du nicht nur Tracks nachfahren, sondern gleichzeitig auch Tracks aufzeichnen.

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Smuji
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 04.06.2013
Beiträge: 15
Wohnort: Ffm

BeitragVerfasst am: 05.06.2013, 18:24 Antworten mit ZitatNach oben

ok nun bin ich immernoch auf der suche nach einer guten OSM vom Oman....ok "gut" ist übertrieben, aber zumindest suche ich eine.....


und bisher habe ich über gpsies.com ein paar tracks erstellt, die ich dann in mein garmin laden will. gibt es sowas aber auch OFFLINE ?


falls ich vor ort in einem buch oder so ein paar koordinaten von einem tollen punkt habe, will ich mir am pc den track zusammenbasteln und dann ins 450 ziehen...... aber am besten an hand einer google map, damit ich die genauen straßen markieren kann, da ich sie ja später in der OSM nicht mehr sehe..


grüße smuji
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 05.06.2013, 20:05 Antworten mit ZitatNach oben

Smuji hat Folgendes geschrieben:
ok nun bin ich immernoch auf der suche nach einer guten OSM vom Oman
Du hast Dir doch schon eine besorgt?
Die Karten aus der von Dir genannten Quelle sind übrigens genau die, die man im allgemeinen als "Lambertus-Karten" bezeichnet.
Ich würde es dabei auch belassen; eine (recht viel) bessere OSM-Karte wirst Du wahrscheinlich eh nicht bekommen können.
Smuji hat Folgendes geschrieben:
und bisher habe ich über gpsies.com ein paar tracks erstellt, die ich dann in mein garmin laden will. gibt es sowas aber auch OFFLINE ?
Mit der OSM-Karte geht das mit BaseCamp.
Einfach die "osm_generic_windows.exe", die Du dir vermutlich schon heruntergeladen hast, doppelklicken und das Installationsprogramm ausführen. Danach kannst Du die Karte in BaseCamp zur Planung verwenden.

Für Google Maps ist mir keine Offline-Lösung bekannt.
Vielleicht hilft Dir Google Earth etwas. Auf den Satellitenbildern kann man sich die Strassen als zusätzliche Overlay-Ebenen einblenden lassen. Die Gebiete, die man sich dort (in der entsprechenden Zoomstufe) bereits angeschaut hat, werden in einem Cache (bis maximal 2 GB) gespeichert. Auf diesen Cache kann man auch offline zugreifen.

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Smuji
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 04.06.2013
Beiträge: 15
Wohnort: Ffm

BeitragVerfasst am: 05.06.2013, 20:22 Antworten mit ZitatNach oben

hmm ok, schade, OSM nutzt nicht sehr viel, da ich ja bei google earth meinen track punkt für punkt an eine straße legen kann, welche in OSM nicht mal angezeigt wird, aber kann dann trotzdem diese entlang fahren.

aber geht schon iwie...


noch eine kleinigkeit, welche mich ein wenig verwundert...

die OSM von deutschland, ist bei mir ~2,4GB groß, die OMAN nur 25MB

als ich mir die oman-karte runtergeladen habe, habe ich mehrere sachen runtergeladen:

- osm generic gmapsupp ~ 25MB
- osm generic tiles ~ 20MB
- osm generic windows ~ 20MB


achso und ne

-africa gmapsupp ~ 260MB


ich nehme mal an ich benötige für den oman nur die osm generic gmapsup (25MB bissi klein ?!?) ? oder ?



so, habe die riesen DE-karte + die angebliche omankarte aufs navi gezogen und bin im gerät auf karte auswählen gegangen. nun finde ich sehr viele dinge vor:

- OSM generic routable
- Bdlg. Germany
- SRTM100 Germany
- SRTM 20 Germany
- SRTM 10 Germany
- OSM Germany
- Worldwide DEM Basemap,NR
- Digital Globe Demo .jnx
- BirdsEye Select Kompass-Switzerland Brienzer Rothorn.jnx
- BirdsEye Select EIRE Carrauntoohill.jnx
- BirdsEye Select France mount blank.jnx
- BirdsEye Select Great Britain Snowdon,jnx
- BirdsEye Select Kom Zell am See.jnx
- USGS Quads Grand Canyon National Park.jnx


ich glaube die dinge die "germany" heißen sind die die mit der deutschlandkarte kamen, der rest kam glaube mit der angeblichen oman-karte, der 25MB-datei ?!?!?!?





vielen dank schonmal für eure mühe. werde, wenn die karten funktionieren, die tage mal ein wenig "spielen" gehen, um mich mit meinem neuen begleiter anzufreunden.


grüße smuji
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
oregon400t
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 30.04.2009
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 05.06.2013, 21:59 Antworten mit ZitatNach oben

So. Nun habe ich alles mal auf meinem Oregon 400t nachgestellt. Die generierte Karte (http://garmin.openstreetmap.nl) wollte nicht. Somit möchte ich davon abraten.

Dann habe ich festgestellt, dass der Oman gar nicht zu Afrika gehört. Der Oman gehört wohl zu Asien bzw. ist ein GCC-Staat.

Die IMG-Datei (42 MB) findest du hier:

http://download.raumbezug.com/garmin/asia/gcc-states/gcc-states.zip

Nun empfehle ich dir einen deiner Oman-Tracks auf das Navi hochzuladen (Ordner Garmin/GPX) und über Zielsuche -> Track den Track zu suchen. Die Navigation wechselt dann in den Oman. In Einstellungen -> System -> Vorführmodus kannst du sogar das Routing simulieren. Hierbei kannst du bei der Suche nach Wegpunkten (vorher irgendwo auf der Karte speichern) zu diesem Wegpunkt wechseln. Nun wählst du einen anderen Wegpunkt und routest entweder per Luftlinie oder per Weg (sofern du vorher auf einen Weg geklickt hattest.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen, nachdem ich dich mit Afrika ein wenig in die Irre geführt hatte.

Ich denke in Verbindung mit einer Papierkarte ist OSM gar nicht so schlecht. Klar mit Deutschland kannst du das nicht vergleichen. Wobei dort ist auch bestimmt entsprechend weniger los.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Smuji
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 04.06.2013
Beiträge: 15
Wohnort: Ffm

BeitragVerfasst am: 06.06.2013, 05:55 Antworten mit ZitatNach oben

Hey, hahahaha, ich hatte doch in meinem anderen thread geschrieben dass der Oman im mittleren Osten liegt =D habe mich schon gefragt, warum immer Afrika SmileSmileSmileSmile


Nagut also denke ich, werde ich die andere Karte wieder löschen. K.a. Was für ein mist ich da geladen habe..
.

Deutschland werde ich behalten.


Ich frage mich halt nur wo ich ne osm für den Oman her bekomme.

Die Internetseite mit dem googlemaps und osm vergleich, welche den Schieber oben in der Mitte hat, besitzt ja auch eine Oman Karte, also muss es die ja iwo geben..



Gruß smuji
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
oregon400t
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 30.04.2009
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 06.06.2013, 07:04 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:

Ich frage mich halt nur wo ich ne osm für den Oman her bekomme.

Über meinen oben angeführten Link, also:

http://download.raumbezug.com/garmin/asia/gcc-states/gcc-states.zip

Die GCC-Karte enthält eben ein paar Länder mehr. Die Frage wäre nur ob im Gegensatz zu Raumbezug andere OSM-Kartenhersteller mehr Details von OSM einbauen.

Zur Vertiefung (und unnötigen Beschäftigung) kannst du dir mal

http://josm.openstreetmap.org

anschauen. Wenn Du Java installiert hast kannst du ganz unverbindlich die Java-Webstart-Anwendung

http://josm.openstreetmap.de/download/josm.jnlp

mal starten, deinen Track anzeigen lassen und die zugehörigen OSM-Gebiete downloaden. Dann siehst du gleich mal wie OSM funktioniert und welche Daten vom Oman wirklich bei OSM vorhanden sind. Das wäre auch gleich das empfohlene Tool mit dem du dann nach deiner Tour die Wege einmalst, die nicht vorhanden waren Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Smuji
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 04.06.2013
Beiträge: 15
Wohnort: Ffm

BeitragVerfasst am: 06.06.2013, 20:10 Antworten mit ZitatNach oben

thx, also http://josm.openstreetmap.org/ funktioniert bei mir nicht...

die karte lade ich gerade runter und werde sie dann mal ausprobieren


EDIT: habe mir nun die karte von cferrero geladen. mal sehen ob die was taugt.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Einfache Wegpunkt Suche gurke Kaufberatung 1 12.10.2017, 15:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Karte wird nicht angezeigt Idli Garmin Etrex und Geko Serie 2 24.07.2017, 12:57 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Garmin Oregon 700 --Probleme mit Kart... marsihh Garmin Oregon & Dakota - Anleitungen sowie Tipps & Tricks 3 23.07.2017, 17:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Karte Kirgistan als kml downgeloadet ... mariodejaneiro Mapsource, BaseCamp und digitale Landkarten von Garmin 1 15.07.2017, 11:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Karte vorhanden, aber keine Orte zum ... amber Garmin GPSMap 60csx & 76csx 2 05.07.2017, 09:32 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum