GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
Einsteiger finden im Bereich "FAQ Bereich - Wissenswertes für Anfänger bis Experten" viele Anleitungen sowie Tipps und Tricks.

 Suche möglichst genaues GPS-Gerät/Karte nicht zwingend nötig Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Humou
Neu im Forum


Anmeldedatum: 03.10.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 03.10.2012, 17:47 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

zur Kartierung einer Streuobstwiese suche ich ein GPS-Gerät (oder gibt es bessere Techniken?), mit dem ich die Koordinaten sehr genau bestimmen kann. Es geht mir eigentlich nur darum, die aktuelle Position sehr genau angezeigt zu bekommen. Diese Koordinaten würde ich dann in einem Computersystem speichern und weiterverarbeiten.

Mein Samsung Smartphone hat zwar auch GPS, aber ich glaube nur A-GPS. Und mit diesen Daten kann ich nichts anfangen, weil die Bäume teilweise Abstände von unter 8 Metern haben und wenn ich die damit ermittelten Daten auf der Karte anzeigen lasse, hat die Darstellung mit der Realität nicht viel gemein.

Welches Gerät wäre dafür gut geeignet? Ich würde gern nicht mehr als 300€ dafür ausgeben.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe
Humou
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mike_hd
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 15.06.2010
Beiträge: 2864

BeitragVerfasst am: 03.10.2012, 18:36 Antworten mit ZitatNach oben

Mit den üblichen Outdoorgeräten wirst Du damit nicht weit kommen, die sind vermutlich nicht viel besser als Dein Smartphone.

Aber richtige Vermessungstechnik fängt erst im Kilo-€ Bereich an.
Alternative wäre vielleicht ein Magellan MobileMapper 10, sollte man gebraucht schon günstig bekommen, falls man mal eines findet.

_________________
Mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Humou
Neu im Forum


Anmeldedatum: 03.10.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 03.10.2012, 19:03 Antworten mit ZitatNach oben

Kann dieser MobileMapper 10 dann mit Differential-GPS arbeiten oder wie wird diese höhere Genauigkeit erreicht?

Wie könnte ich eine sinnvoll nutzbare Kartierung eventuell sonst noch umsetzen? Ich möchte gern später an einem Baum stehen und anhand der Koordinaten oder einer irgendwie anders gearteten Messung herausfinden können, um welchen Baum aus meiner Kartei es sich handelt.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mike_hd
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 15.06.2010
Beiträge: 2864

BeitragVerfasst am: 03.10.2012, 20:39 Antworten mit ZitatNach oben

Ich würde das wie die Stadtverwaltungen in Parks machen: ein Schild mit einer Nummer am Baum.

_________________
Mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Humou
Neu im Forum


Anmeldedatum: 03.10.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 03.10.2012, 20:43 Antworten mit ZitatNach oben

Hmm, das wäre durchaus eine pragmatische Möglichkeit. Aber eine Übersichtskarte habe ich damit trotzdem noch nicht, also irgendwie will ich ja auch die umgekehrte Zuordnung gut hinbekommen. Ich habe einen Baum gefunden (anhand irgendwelcher Filterkriterien) und will jetzt schauen, wo er steht. (Z.B. Suche nach bestimmten Sorten/Alter/Ertragsstärke etc.)

Ich überlege mir das mal.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mike_hd
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 15.06.2010
Beiträge: 2864

BeitragVerfasst am: 03.10.2012, 20:49 Antworten mit ZitatNach oben

Humou hat Folgendes geschrieben:
Aber eine Übersichtskarte habe ich damit trotzdem noch nicht, also irgendwie will ich ja auch die umgekehrte Zuordnung gut hinbekommen. Ich habe einen Baum gefunden (anhand irgendwelcher Filterkriterien) und will jetzt schauen, wo er steht. (Z.B. Suche nach bestimmten Sorten/Alter/Ertragsstärke etc.)

Das muss dann ja nicht auf den Meter genau sein, oder?
Und allzu weit auseinander stehen die Bäume wohl auch nicht.

Da würde ich von einem Bezugspunkt, z.B. Feldwegkreuzung mit einem Maßband die Abstände messen.
Mittels UTM-Koordinaten kann man dann die Punkte exakt zum Bezugspunkt eingeben.

_________________
Mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
macnetz
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 25.02.2009
Beiträge: 1108
Wohnort: Memmingen

BeitragVerfasst am: 04.10.2012, 15:54 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Homou,

nimm ein Ortophoto und bestimme die Position der Bäume mit einem GIS-Programm. Das macht die EU schon lange auf diese Weise Wink

Grüsse
Anton
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Suche kleinen GPS mit langer Akkulauf... Project Tracking Kaufberatung 0 18.10.2018, 14:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge OSM-Karten von raumbezug.eu nicht meh... robi5860 Kostenlose - Freie digitale GPS Landkarten - z.B. OSM Karten 0 16.10.2018, 14:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge gpsmap 64st funktioniert nicht mehr proptaim Garmin GPSmap 62 & 78 Serie 5 13.09.2018, 11:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche Navi mit hoher Favoritenspeiche... gps100 Kaufberatung 0 11.09.2018, 15:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kann tk 200 GPS Tracker nicht aktivieren Nikki1979 Sonstige Geräte und Zubehör 0 08.09.2018, 06:29 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum
  • Datenschutzerklärung

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum