GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
GPS Ortungsgeräte (Tracker) kaufen Sie am Besten bei GPS2All !

 Selbstgescannte Karten für Sportiva Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
scarpanto
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 17.01.2012
Beiträge: 116
Wohnort: Oberösterreich

BeitragVerfasst am: 09.11.2012, 09:51 Antworten mit ZitatNach oben

Trotz intensiver Suche hier habe ich zu diesem Thema nicht viel gefunden. Mein Problem ist, dass es für Griechenland, insbesondere die Inseln, praktisch keine brauchbaren Karten für Outdoor-Navis gibt. Auch die freien Karten wie OSM sind für Wanderer unbrauchbar - zu wenig detailliert und teilweise haarsträubend falsch.

So weit ich das verstehe, ist es mit CompeGPS Land möglich, eingescannte Karten für das Sportiva zu generieren. Ist halt eine teure Lösung, wenn man es nur dafür braucht. Daher die Frage:

- Gibt es preiswertere Möglichkeiten?

- Gibt es eine Wissensbasis, wo man sich über Dateiformate usw. schlau machen kann?

Gruß Franz

_________________
Gruß Franz
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
kiozen
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.02.2012
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 11.11.2012, 08:28 Antworten mit ZitatNach oben

Eine Wissensbasis gibt es hier:

http://www.twonav-gps.de/

Selbst gescannte Karten kann man auch mit QLandkarte GT referenzieren und in Compes RMAP Format umwandeln.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
scarpanto
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 17.01.2012
Beiträge: 116
Wohnort: Oberösterreich

BeitragVerfasst am: 12.11.2012, 20:39 Antworten mit ZitatNach oben

Danke Dir - das gibt einigen Stoff zum Einarbeiten Very Happy

_________________
Gruß Franz
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
scarpanto
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 17.01.2012
Beiträge: 116
Wohnort: Oberösterreich

BeitragVerfasst am: 14.11.2012, 09:41 Antworten mit ZitatNach oben

So, das Referenzieren mit QLandkarteGT habe ich hinbekommen, ich habe jetzt eine Datei karpathos_ref.tif - überprüft mit ein paar GPX-Tracks - stimmt. Wie jetzt umwandeln in *.rmap? gpsbabel tut das wohl nicht, GPSies auch nicht ... Sad

_________________
Gruß Franz
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
kiozen
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.02.2012
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 14.11.2012, 10:17 Antworten mit ZitatNach oben

Laughing Laughing Nein GPS Babel und GPSies bestimmt nicht!

Aber QLGT. Es gibt da 2 Möglichkeiten:

Aus QLGT heraus. Dazu muss man zuerst die Karte als Kartensammlung einbinden. Das geht dort wo man die Karte auch referenziert. "Erzeuge Kartensammlung....". Jetzt erscheint auch die Karte links in der Liste. Mit F1->F5 wählt man über point-click-move mit der Maus einen Ausschnitt. Der wird unter "Ausgewählte Karten" gelistet. Aktivieren und "Export" Knopf drücken. Von hier aus sollte alles klar sein.

Auf der Kommandozeile. Das mit dem Ausschnitt mache ich nur bei sehr großen Karten. Bei so einer kleinen Karte wie du sie hast gehe ich gleich in die Kommandozeile. Unter Windows findet man in der QLandkarte Gruppe eine Ikone, die eine Konsole öffnet. Die sollte man auch benützen, weil dort alle Pfade und Variablen richtig gesetzt sein sollten. Unter Linux stimmt eh alles. Ich glaube die Konsole startet bei den GDAL Tools und man muss 2 Verzeichnisse hoch um zu den Programmen von QLGT zu kommen. Dort gibt es ein Programm map2rmap. Einfach mal ohne alles aufrufen. Und dann sollte auch alles hier klar sein.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
vagabund
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 22.12.2010
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 14.11.2012, 12:01 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Franz,

wie wärs mit openmtbmap Greece,
Kreta, Korfu und Zypern sind nicht schlecht.
Von Griechenland gibts aber die guten Anavasi Karten, siehe da

http://www.gps-forum.net/digital-wanderkarten-von-kreta-griechenland-und-inseln-t6328.html

Hans

_________________
Der Weg ist wichtig, um das Ziel zu erreichen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
scarpanto
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 17.01.2012
Beiträge: 116
Wohnort: Oberösterreich

BeitragVerfasst am: 14.11.2012, 14:45 Antworten mit ZitatNach oben

Mal danke euch beiden. Die GDAL-Tools gibt es in meinen Repos (ich vermute mal im selben wie QLandkarteGT), der Rest sollte kein Problem sein - Linux und Kommandozeile ist immer gut, da bekommt man wenigstens vernünftige Fehlermeldungen.

Anavasi ist mir ein Begriff, dass sie auch digitale Karten haben ist mir aber nicht bekannt gewesen. Leider gibt es bei denen weder eine digitale noch eine Papierkarte von Karpathos, meiner Lieblingsinsel. Diese hier (Nr. 345) ist als Einzige halbwegs gut brauchbar. OSM und Ableger sind zum Wandern dort zu wenig detailliert.

P.S.: Was ist eine "große" Karte? karpathos_ref.tif hat bei mir 8MB ...

_________________
Gruß Franz

Zuletzt bearbeitet von scarpanto am 14.11.2012, 15:08, insgesamt 2-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
kiozen
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.02.2012
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 14.11.2012, 14:59 Antworten mit ZitatNach oben

Bayern in 1 pixel/meter benötigt so ca 8 GB und wahrscheinlich ca 12GB als RMAP. Da nehme ich lieber immer nur Ausschnitte mit.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
scarpanto
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 17.01.2012
Beiträge: 116
Wohnort: Oberösterreich

BeitragVerfasst am: 14.11.2012, 15:04 Antworten mit ZitatNach oben

Ok, das ist eine andere Liga. Eine solche Auflösung hat aber in Griechenland wenig Sinn, weil es die Geodaten gar nicht so genau gibt.

_________________
Gruß Franz
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
kiozen
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.02.2012
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 14.11.2012, 15:07 Antworten mit ZitatNach oben

Deswegen meine ich ja, nudel das Ganze auf der Kommandozeile durch map2rmap und gut ist.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
vagabund
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 22.12.2010
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 14.11.2012, 16:30 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Franz,

diese Karten kannte ich noch nicht, sind es Papierkarten und mit Koordinaten-Linien versehen ? und wie klappt die Bestellung ?
Wäre für mich von Nutzen, ich scanne meine Karten fürs Oregon 450 immer selbst, kalibriere sie bei TrackMaker, speichere sie als KML Datei und fertige sie bei Google Earth als KMZ Datei fürs GPS.
Fuktioniert wunderbar und sind ziemlich genau.
Ich suche eine gute Zypern-Karte, möchte den E 4 gehen.

Gruß Hans

_________________
Der Weg ist wichtig, um das Ziel zu erreichen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
scarpanto
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 17.01.2012
Beiträge: 116
Wohnort: Oberösterreich

BeitragVerfasst am: 14.11.2012, 17:27 Antworten mit ZitatNach oben

Da gibt es leider ein Problem - map2rmap gibt es (in meiner installierten Ubuntu-Version 10.04LTS LucidLynx) leider nicht, und auch eine libproj.s0 fehlt - muss ich mich erst schlaumachen, wo ich das herkriege. In der Version 12.10 gibt es das im Paket qlandkartegt, wahrscheinlich muss man das für LucidLynx selber compilieren. Ist mir momentan zu aufwändig. Nachdem ich es ja nicht oft brauche, werde ich mal Ubuntu 12.10 auf einem anderen Rechner installieren und schauen, ob es dort läuft. Nachdem offenbar QLandkarteGT auch auf GDAL aufsetzt, läuft es dort auch nicht.

vagabund hat Folgendes geschrieben:
Hallo Franz,

diese Karten kannte ich noch nicht, sind es Papierkarten und mit Koordinaten-Linien versehen ? und wie klappt die Bestellung ?

Ja, sind Papierkarten aus synthetischem Papier, bestens recherchiert, nur die Höhenschichtlinien könnten dichter sein. Die Bestellung im Online-Shop hat bestens funktioniert, nach ein paar Tagen war die Sendung da. Ich habe dann noch einen Mailverkehr mit dem Betreiber gehabt, weil das WGS84-Grid fehlerhaft war, der war durchaus zufriedenstellend.

Über dieses Thema habe ich HIER Einiges geschrieben, ist vielleicht auch für Dich interessant.

_________________
Gruß Franz

Zuletzt bearbeitet von scarpanto am 14.11.2012, 17:40, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
vagabund
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 22.12.2010
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 14.11.2012, 18:33 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Franz,

danke Dir, ich werde mich im Karpathos-Forum melden, habe deinen Thread gelesen und mich kurz umgesehen, interessant, wir haben ja einiges zusammen, und zwar Wandern.

Gruß Hans

_________________
Der Weg ist wichtig, um das Ziel zu erreichen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
kiozen
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.02.2012
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 14.11.2012, 18:43 Antworten mit ZitatNach oben

scarpanto hat Folgendes geschrieben:
Da gibt es leider ein Problem - map2rmap gibt es (in meiner installierten Ubuntu-Version 10.04LTS LucidLynx) leider nicht, und auch eine libproj.s0 fehlt - muss ich mich erst schlaumachen, wo ich das herkriege. In der Version 12.10 gibt es das im Paket qlandkartegt, wahrscheinlich muss man das für LucidLynx selber compilieren. Ist mir momentan zu aufwändig. Nachdem ich es ja nicht oft brauche, werde ich mal Ubuntu 12.10 auf einem anderen Rechner installieren und schauen, ob es dort läuft. Nachdem offenbar QLandkarteGT auch auf GDAL aufsetzt, läuft es dort auch nicht.


Ach herrje immer dieses Ubuntu Rolling Eyes Zur Not QLGT irgendwo auf Windows installieren. Da ist ja auch alles dabei. Die aktuelle QLGT Version ist 1.5.3. Ubuntu neigt dazu immer ewig alte Pakete zu haben.

Edit: Version auf 1.5.3 geändert.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
scarpanto
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 17.01.2012
Beiträge: 116
Wohnort: Oberösterreich

BeitragVerfasst am: 14.11.2012, 21:00 Antworten mit ZitatNach oben

Hast ja Recht - aber auch bei Windows gibt es genug Probleme, da schenken sich die Systeme nichts. Wenn das Zeug mal älter als 2 Jahre ist, hast Du überall Probleme - gestörte Branche ...

edit: geht doch - Ubuntu 12.10 auf einem USB-Stick installiert, QLandkarteGT V 1.5.0 und gefühlte 155 Libraries geladen - so einfach ist das Twisted Evil

_________________
Gruß Franz
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge nach PC-Crash: Karten neu in Mapsourc... Trematzo Mapsource, BaseCamp und digitale Landkarten von Garmin 0 08.10.2017, 16:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge OSM Karten testen oilygolf Kostenlose - Freie digitale GPS Landkarten - z.B. OSM Karten 0 26.09.2017, 15:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge OSM-Karten-Installation auf Basecamp ... NAVInski Mapsource, BaseCamp und digitale Landkarten von Garmin 2 12.09.2017, 15:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge GTA V6.004 keine Bing Karten mehr limani GPS-Track-Analyse.NET 3 23.08.2017, 17:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge GPSMAP 64 S Darstellung der OSM Karte... Cobblestone Garmin GPSmap 64 Serie 1 21.08.2017, 06:04 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum