GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
GPS Ortungsgeräte (Tracker) kaufen Sie am Besten bei GPS2All !

 Quer durch den Wald! Kartenmaterial? Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Rettungshund
Neu im Forum


Anmeldedatum: 25.05.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 25.05.2017, 09:59 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo!

Ich benötige Informationen zur Anschaffung von Kartenmaterial für ein Garmin GPSMAP 64s.

Wir sind als Rettungshundeteam bislang mit Topografischen Karten 1:10.000 und Kompass im Sucheinsatz. Das passt, denn wir sind meist quer durch den Wald unterwegs.

Nun habe ich mir ein 64s geleistet, um noch schneller und einfacher suchen zu können.

Das Kartenmaterial muß folgende Bedingungen erfüllen: genaue Darstellung des Geländes, auch ausserhalb von Wegen und Straßen, egal ob Raster- oder Vektorkarten. Karte muß den süddeutschen Raum umfassen, habe aber auch nichts dagegen, wenn Deutschland und Europa erfasst werden. Eintragung von Einsatzbereichen muß möglich sein (Wir erhalten von der Einsatzleitung einen Ausdruck einer Topo-Karte 1:1.000 mit umrandeten Suchgebieten. Diese Eingrenzung muß ins GPS übertragbar sein. Kaufkarten vs Freeware (OSM o.ä.)

Wer kann mir Ratschläge erteilen?

Vielen Dank.

Rettungshund
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 29.05.2017, 06:50 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

erstmal der Übersicht halber: Es gibt 3 verschiedene Kartentypen, die Du auf dem GPSMap verwenden kannst.
- Vektorkarten im Format *.img
- Rasterkarten im Format *.KMZ (Garmin Custom Maps)
- Rasterkarten im Format *.JNX (BirdsEye/BirdsEye select)

Vektorkarten können das Gelände nie so detailiert dartstellen wie es "gezeichnete" Rasterkarten ermöglichen.
Als Vektorkarten würde sich die Garmin TOPO Deutschland PRO anbieten, die auf der Grundlage der amtlichen topographischen 1:25.000-Karten erstellt wurde ( http://www.garmin.com/de/topo/topodeutschlandv7pro ).
Als Alternative für den Alpenraum käme die Garmin TransAlpin PRO in Frage ( http://www.garmin.com/de/topo/topotransalpin/ )
Ausserdem gibt es die Alpenvereinskarten in einer Version für Garmin ( https://buy.garmin.com/de-DE/DE/p/506564 ); sind meines Wissens auch vektorisiert.

Freie Vektorkarten stammen meist aus dem Openstreetmap-Bestand. Die Qualität der Karten kannst Du Dir hier selber anschauen und beurteilen: https://www.openstreetmap.de/karte.html
Eine Auswahl verschiedener für den Einsatz auf Garmin-Geräten aufbereiteter OSM-Karten findest Du in dieser (nicht vollständigen) Übersicht: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:OSM_Map_On_Garmin/Download


Rasterkarten sind nicht gerade Garmins Spezialität; hier wird das Thema deutlich komplizierter. Ich kann Dir hier auch höchstens ein paar Stichworte oder Denkanstöße geben, die Dir beim Googeln und weiteren Recherchen vielleicht hilfreich sein könnten.

Die Custom Maps sind eigentlich gar keine Erfindung von Garmin, sondern hierbei handelt es sich um Bild-Overlays aus Google Earth. Die darin enthaltenen Bilddateien können sowohl eingescannte oder anderweitig digitalisierte (topographische) Karten sein, aber auch z.B. entzerrte hochauflösende Satellitenbilder bzw. Luftaufnahmen ("Orthophotos", kurz DOP).
Garmin bietet hier kommerziell selber gar nichts an. Einige digitale Kartenprogramme wie z.B. von Kompass oder der TourExplorer von MagicMaps (Grundlage: amtliche topgraphische Karten 1:25.000 oder 1:50.000) bieten aber die Möglichkeit, aus der Software heraus Ausschnitte der Karte als Custom Maps auf ein Garmin-Gerät zu exportieren.

Custom Maps kann man sich aber auch selber erstellen; so war das von Garmin auch eigentlich gedacht. Allerdings ist die urprünglich vorgeschlagene Methode, das "Zurechtzupfen" in Google Earth ( http://static.garmincdn.com/shared/de/custom/support/_pdf/Erstellen-von-custom-maps.pdf ), ziemlich nervig und führt auch zu keinem besonders lagegenauem Ergebnis. Allerdings gibt es einige Programme, die aus referenzierten Bilddateien Custom Maps erzeugen können. Das Problem dabei ist allerdings, wie man zu dem entsprechenden digitalen (georefenzierten) Kartenmaterial kommt. Die amtlichen topographischen Karten sind in einem geeigneten Format zumindest für eine Privatperson unbezahlbar; vielleicht gibt es für Rettungskräfte aber Sonderkonditionen (müsste man mal nachfragen). Eine andere Möglichkeit wäre, die Papierkarten sauber und verzerrungsfrei einzuscannen und von Hand zu kalibrieren. Je nach Kartenmaßstab und abzudeckendem Gebiet wird das aber auch wieder ein Ewigkeitswerk.

Das Gleiche gilt ebenso, wenn man Rasterkarten im JNX-Format erstellen will. Auch hier ist die Beschaffung des Ausgangsmaterials wohl die größte Hürde. Hinzu kommt, dass dieses Format nicht "offen" ist, das heisst: Will man selber JNX-Karten erstellen und auf seinem Garmin-Gerät verwenden, muss man gegen die Lizenzvereinbahrungen verstoßen - rechtlich also mehr als bedenklich. Man muss zum Beispiel die Geräte-Software manipulieren ( https://www.youtube.com/watch?v=PCsOqEkEq_U ). Bei Verwendung von Karten der Vermessungsämter oder von Verlagen (z.B. Kompass) sind die Copyright-Bestimmungen zu beachten.

Du schreibst aber, dass Ihr "Ausdrucke einer Topo-Karte 1:1.000" bekommt. Hat die Einsatzleitung die Karten bereits in digitaler Form vorliegen? Das wäre möglicherweise schon mal die halbe Miete.

Von Garmin käuflich zu erwerben gibt es:
- die Garmin Birds EyeSatellite Imageries (https://buy.garmin.com/de-DE/DE/p/70144). Die Abdeckung für Deutschland ist aber sehr mager ( http://garminonline.de/common/pdf/Birdseye-Satellite-Coverage-Map_Germany.pdf ) und die zur Verfügung stehen Bilder sind wohl von sehr schlechter Qualität. Das Projekt ist aber anscheinend schon ziemlich bald eingeschlafen; zumindest wird auf der Garmin-Webseite der Stand von 2010 angegeben.
- Garmin BirdsEye select ( http://www.garmin.com/de/map/birdseyeselect ). Das ist der "offizielle" Weg, um Topokarten auf das Garmin zu bekommen; allerdings ziemlich teuer. Für Deutschland stehen die amtlichen Topos im Maßstab 1:25.000 zur Verfügung; das Kartenmaterial für Österreich und angrenzende Gebiete stammt von Kompass.


Die "Eintragung von Einsatzbereichen" hat mit den Karten nichts zu tun sondern hängt von den Funktionen Deines Geräts ab; die Möglichkeiten auf dem GPSMap sind dafür leider ziemlich eingeschränkt. Man könnte das Gebiet durch einen Track oder eine Luftlinienroute einrahmen. Wenn man vor dem Einsatz noch genügend Zeit hat, könnte man sich sowas am PC erstellen und auf das Gerät übertragen. Muss man sowas am Einsatzort oder z.B. während der Fahrt dorthin machen, bräuchte man die Koordinaten der Eckpunkte, die man sich zunächst als Wegpunkte anlegt und danach per Luftlinienroute verbindet.

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Rettungshund
Neu im Forum


Anmeldedatum: 25.05.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 29.05.2017, 10:12 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Michael,

Ich bin geplättet!!!

Vielen herzlichen Dank für deine wirklich ausführlichen und hilfreichen Informationen.

Da ich keine Ahnung von der GPS-Materie hatte, habe ich anhand deiner Anregungen gerade mal zwei Stunden recherchiert und einiges an Anleitungen gelesen. Es wäre schon verlockend, sich eigene Karten zu generieren. Aber da ich leider kein Informatiker oder Vermessungstechniker bin (und die Anleitungen auch in Suhaeli geschrieben sein könnten), werde ich es wohl zunächst mit OSM versuchen. Mit der Darstellung komme ich gut klar und man kann ja wohl auch Höhenlinien einfügen, die ich für die Einsätze brauche.

Falls das nicht klappt, werde ich mit zu einem GPS-Kurs für Dummies anmelden Wink

Viele dankende Grüße,
Martina
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
macnetz
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 25.02.2009
Beiträge: 1107
Wohnort: Memmingen

BeitragVerfasst am: 09.06.2017, 13:22 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Martina,

vergiss das mit den Höhenlinien.
Die im Internet verfügbaren Höhenlinien sind für deinen Zweck Schrott da sie aus frei verfügbaren Digitalen Höhenmodellen automatisch generiert werden.
Ich nenne sie "Botox fürs Gelände" da bei diesem Prozess jede kleinräumige Struktur "ausgebügelt" wird.

Viel Erfolg
Anton
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype-Name
macnetz
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 25.02.2009
Beiträge: 1107
Wohnort: Memmingen

BeitragVerfasst am: 09.06.2017, 14:11 Antworten mit ZitatNach oben

schuasdamichi hat Folgendes geschrieben:
...
Vektorkarten können das Gelände nie so detailiert dartstellen wie es "gezeichnete" Rasterkarten ermöglichen...

Hallo Michael,

in der Kürze ist diese Aussage einfach falsch.
Eine Vektorkarte ist einer Rasterkarte in allen Belangen überlegen.
Ich habe Vektorkarten auf meinem Garmin mit korrekten Vektor-Höhenlinien im 1m Abstand. Ausserdem kann man DEMs verwenden die genauer sind als alle gezeichneten Rasterkarten.

Deine sonstigen Ausführungen sind super - Respekt Wink

Grüsse
Anton
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype-Name
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 12.06.2017, 15:10 Antworten mit ZitatNach oben

macnetz hat Folgendes geschrieben:
in der Kürze ist diese Aussage einfach falsch.
Hallo Anton, da muss ich Dir Recht geben: So pauschal hätte ich das wohl nicht sagen dürfen.
Selbstverständlich lässt sich jeder Bleistiftstrich, den irgendwer irgendwann mal auf ein Blatt Papier gezeichnet hat, digitalisieren und auch vektorisieren.
Die Frage beim Kartenmaterial ist aber: Wer macht sich die Mühe? Und falls es die Daten tasächlich gibt: Wie kommt man da zu einem vernünftigen Preis ran?
Ich weiß nicht, welches Datenmaterial z.B. den Vermessungsämtern bereits zur Verfügung steht. Es gibt ja inzwischen alle möglichen und unmöglichen Daten zu verschiedenen Themenbereichen z.B. in Form von shapefiles - ob die allerdings für den normalen Endverbraucher geeignet sind, stelle ich mal in Frage.

Worauf ich mit meiner Aussage eigentlich hinauswollte, wird beim Vergleich der beiden Bilder hoffentlich deutlich.
Eine derart dataillierte Darstellung von Geländemerkmalen wie Rinnen, Gräben, Graten, Schluchten, Kammlinien (wohl noch am ehesten) und anderen topographischen Merkmalen findet man auf Vektorkarten wahrscheinlich niemals (ob sie dann wirklich der Realität entsprechen, steht wieder auf einem anderen Blatt).
Mir ist natürlich auch bewusst, dass es für Vektorkarten auch noch andere (hochwertigere) Quellen als OSM gibt.
Teilweise lassen sich diese Informationen auch durch Höhenlinien ersetzen; daraus kann man schon sehr viel herauslesen. Aber Höhenlinien allein machen aus einer weissen Fläche noch lange keine topographische Karte.

Image


Image


macnetz hat Folgendes geschrieben:
Ich habe Vektorkarten auf meinem Garmin mit korrekten Vektor-Höhenlinien im 1m Abstand.
Cool!
Würde mich auch interessieren; wo kann man sowas herbekommen?
Was besseres als 10 Meter Auflösung habe ich bisher noch nicht.


macnetz hat Folgendes geschrieben:
Ausserdem kann man DEMs verwenden die genauer sind als alle gezeichneten Rasterkarten.
Je nach vorliegendem Format kann man diese DEMs aber doch auch mit Rasterkarten kombinieren?


macnetz hat Folgendes geschrieben:
Deine sonstigen Ausführungen sind super - Respekt Wink
Danke, freut mich!

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
phallyka
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 10.10.2017
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 10.10.2017, 16:44 Antworten mit ZitatNach oben

Ich benötige Informationen zur Anschaffung von Kartenmaterial für ein Garmin GPSMAP 64s.



เย็ดสาว
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Radtour durch Kaliningrad Stoertebaecker Wandern, Fahrradfahren und Bergsteigen 4 29.03.2017, 09:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kartenmaterial Andy.S Gelöschte Beiträge 0 05.01.2016, 08:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bielefeld-Bayreuth wandern quer durch... LaMoo Kaufberatung 2 17.06.2015, 10:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge "Eigene" Sicherheit durch G... Maddin_R GPS Logger und GPS Tracker 1 24.03.2015, 22:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge MTB/GPS-Gerät/Kartenmaterial 2join Kaufberatung 0 08.04.2014, 00:04 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum