GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
Einsteiger finden im Bereich "FAQ Bereich - Wissenswertes für Anfänger bis Experten" viele Anleitungen sowie Tipps und Tricks.

 Oregon 700 Routing Probleme Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
QManiac
Neu im Forum


Anmeldedatum: 10.04.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 10.04.2017, 10:07 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage: Ich habe mir vor kurzem zum Wandern ein Oregon 700 mit TOPO V7 Deutschland Karte gekauft. Wenn ich jetzt GPX Files runterlade und auf das Gerät übertrage, kann ich problemlos den Track inkl. Höhenprofil sehen und abwandern. Allerdings schaffe ich es nicht, das Routing zu aktivieren. Was auch immer ich einstelle - Routing bleibt aus - es ist eine rein passive Navigation. Kann mir jemand von euch helfen?

Vielen Dank und viele Grüße
Stefan
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 10.04.2017, 18:24 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Stefan,

willst Du entlang einer gespeicherten Route navigieren oder Dich zu einem bestimmten Punkt (z.B. Wegpunkt, POI, Adresse) führen lassen?

Im Prinzip funktioniert das genauso wie bei Tracks.
Für Routen wählst Du in der Zieleingabe halt statt "Tracks" die Kategorie "Routen"; für Punkte die entprechende Kategorie Z.B. "Wegpunkte", "Restaurants", "Sehenswürdigkeiten" usw.. Welche Kategorien Dir dabei angeboten werden, hängt von der verwendeten Karte ab.
Wenn Du ein Ziel gefunden und ausgewählt hast, tippst Du auf "Los". Dir wird dann eine Route von Deinem aktuellen Standort (das Oregon muss dazu natürlich Satellitenempfang haben) zum Zielpunkt bzw. entlang der gespeicherten Route berechnet; die Navigationsanweisungen erhältst Du auf der Kartenseite. Alternativ kannst Du auch die Kompass-Seite oder die Datenfelder des Reisecomputers zur Zielführung verwenden (was aber eigentlich nur bei Luftlinien-Routen sinnvoll ist; mir persönlich jedenfalls ist die Kartenansicht lieber).

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
scarpanto
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 17.01.2012
Beiträge: 116
Wohnort: Oberösterreich

BeitragVerfasst am: 11.04.2017, 19:01 Antworten mit ZitatNach oben

Servus Stefan,

sind in Deinen GPX-Dateien überhaupt Routeninformationen drinnen? Das ist nicht selbstverständlich - stelle doch mal einen Link auf eine Deiner GPX-Dateien hier ein ...

_________________
Gruß Franz
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
QManiac
Neu im Forum


Anmeldedatum: 10.04.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 14.04.2017, 09:52 Antworten mit ZitatNach oben

scarpanto hat Folgendes geschrieben:
Servus Stefan,

sind in Deinen GPX-Dateien überhaupt Routeninformationen drinnen? Das ist nicht selbstverständlich - stelle doch mal einen Link auf eine Deiner GPX-Dateien hier ein ...


Ich meine z.B. eine GPX Datei, wie man sie hier runterladen kann: https://www.outdooractive.com/de/wanderung/stuttgart-und-umgebung/von-aussicht-zu-aussicht/3722109/

Wegpunkte sind drin, aber auch zu denen navigiert er nicht entlang der Route. Ich bekomme die Navigation überhaupt nicht an...

Danke und Grüße
Stefan
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 14.04.2017, 15:12 Antworten mit ZitatNach oben

Die GPX-Dateien von Portalen wie z.B. outdooractive sind in aller Regel Tracks. Damit bekommst Du auf der Karte eine Linie eingezeichnet, der Du nachlaufen kannst. Die Tracknavigation funktioniert bei Dir ja auch problemlos, wie Du oben geschrieben hast. Recht viel mehr lässt sich mit Tracks nicht machen.

Tracks sind keine Routen. Demzufolge gibt es bei Tracks auch kein "Routing"; dafür brauchst Du Routen.
Woher bekommt man jetzt solche Routen? Die zwei wohl am häufigsten verwendeten Methoden:
- Du planst Deine Route direkt am Oregon mit dem Routenplaner
- Du verwendest eine Software wie z.B. Garmin BaseCamp, planst damit Deine Routen auf dem PC und überträgst sie dann auf Dein Gerät.
Als Zwischenziele lassen sich Wegpunkte, POIs, Adressen usw. verwenden auch ganz einfach irgendwelche Punkte, die Du auf der Karte auswählst.
Zu dem von Dir verlinkten Track kann man sich auch zusätzliche Wegpunkte herunterladen. Allerdings liegen diese Wegpunkte teilweise nicht direkt auf dem Track. So führt der Track beispielsweise in Weil der Stadt entlang der Hauptverkehrsstraße anstatt über den Marktplatz, obwohl der Markplatz als Wegpunkt markiert wäre. Auch zur Kepler-Sternwarte oder zum Waldenstein muss man einen kurzen Abstecher vom Track machen. Trotzdem könntest Du diese Wegpunkte in eine Route einbinden (schließlich wirst Du diese Punkte wahrscheinlich auch anlaufen wollen). Um den Verlauf der Route an den Track anzupassen, musst Du aber noch zusätzlich ein paar Zwischenziele setzen.

Bei Routen muss man allerdings noch beachten, dass es Luftlinienrouten gibt, bei denen die Zwischenpunkte nur durch gerade Linien verbunden werden, und berechnete Routen, bei denen der Streckenverlauf entlang der Straßen und Wege je nach dem gewählten Fortbewegunsmittel (z.B. Fahrrad, Auto, Fußgänger) auf der Karte berechnet wird.

Erst wenn Du eine Route auf dem Oregon gespeichert hast, taucht sie im Routenplaner bzw. unter Zieleingabe->Routen auch auf. Vermutlich hast Du noch gar keine Routen auf Deinem Oregon, so dass der Routen-Ordner bei Dir wahrscheinlich leer sein bzw. gar nicht zur Auswahl angeboten wird.

Wie ich schon geschrieben habe, kann man sich auch direkt zu einem Punkt navigieren lassen.

Vielleich probierst Du es einfach mal genauso aus, wie es in der Bedienungsanleitung in den Kapiteln "Navigation" bzw. den Unterkapiteln "Navigieren zu einem Ziel" und "Navigieren mit der Karte" Schritt für Schritt beschrieben ist.

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
QManiac
Neu im Forum


Anmeldedatum: 10.04.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 14.04.2017, 17:05 Antworten mit ZitatNach oben

Super, vielen herzlichen Dank für die ausführliche Antwort. Werde ich definitiv versuchen. Ich war nur irritiert, weil mit der Outdooractive App fürs Smartphone kann er schon auf der Datenbasis direkt als Route navigieren. Dann macht er das dort vermutlich anhand der Kartendaten automatisch.

Nochmals vielen Dank und schöne Ostern
Stefan
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Oregon 450t und Windows 10/64 Gege Garmin Oregon und Dakota Serie 0 03.12.2017, 19:57 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Oregon 450t oderhecht Garmin Oregon und Dakota Serie 4 01.09.2017, 11:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge BaseCamp - Problem beim Senden von Li... horleo17 Gelöschte Beiträge 0 31.08.2017, 12:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge OSM Karten Darstellung auf Oregon nrolli0016 Kostenlose - Freie digitale GPS Landkarten - z.B. OSM Karten 1 14.08.2017, 13:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neues Oregon 700 penzer Garmin Oregon und Dakota Serie 0 12.08.2017, 14:28 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum