GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
GPS Ortungsgeräte (Tracker) kaufen Sie am Besten bei GPS2All !

 Oregon 650 keine Berechnung von Importierten Tracks & Ro Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Grauerwolf
Neu im Forum


Anmeldedatum: 13.05.2014
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 26.09.2015, 11:20 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Leute,

bin neu hier in dem Forum,Rentner der gerne Wandert.

Seit ca. einem Jahr bin ich stolzer besitzer des Garmin Oregon 650 mit separater 32 bit SD Speicherkarte.Bis dato hatte ich mit dem Gerät keinerlei Probleme.Importierte, sowie selbst erstellte GPS Tracks wurden von meinem Garmin seither ohne Probleme berechnet und ich konnte meine Wanderung beginnen.
Doch seit geraumer Zeit werden diese GPS Tracks nicht mehr berechnet.

Beispiel meiner bisherigen Vorgehendsweise!!

GPS Daten (Wanderungen) werden mit BaseCamp in das Oregon 650 Importiert,nach aufruf des Trackmanager im Oregon 650 und anschliesender selektion des Tracks sowie die Darstellung des Tracks auf der Topo Deutschland V6 Pro Karte im Oregon,betädigte ich den Los Baten um die Tour (Track) berechnen zu lassen.
Berechnung blieb bei 65 % hängen,mit der Meldung speicher voll.Nach abbruch des Vorgangs sowie anschliesendem Neustart des Oregons´s wurde der gleiche Vorgang exakt wie vorher beschrieben wiederholt.Doch diesmal wurde garnichts berechnet und ich konnte meine Wanderung nicht beginnen.
Es wurden alle anderen Tracks - Bilder ecetra von dem Gerät sowie von der SD Karte entfernt, um eben mehr Speicherplatz zubekommen.
Sogar die Firmwar wurde aktualisiert.Doch das Problem blieb weiterhin bestehen.
Eine Wanderung wurde mit dem Gerät aufgezeichnet und im Gerät gespeichert (dauer ca. 20 min).Anschliesend überprüfte ich diese kurze Tour im Oregon 650.Tour war vorhanden auf der Topo Karte,aber die Berechnung um von meinem Gerät geführt zu werden blieb ganz aus,kein hinweis auf irgend eine Berechnung.Mein Latein ist am Ende,oder gibt es noch diverse versteckte Einstellungen im Gerät.
Ich hoffe Ihr hier könnt mir aus dem Schlamassel raushelfen.Vileicht wurde mein Problem auch hier schon behandelt,wäre trotzdem für Eure Hilfen und Tips Dankbar.
Es grüßt euch herzlichst, Grauerwolf
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
macnetz
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 25.02.2009
Beiträge: 1108
Wohnort: Memmingen

BeitragVerfasst am: 29.09.2015, 09:25 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Grauerwolf,

willkommen im Forum Smile

mach mal einen Hard-Reset mit deinem Oregon650.
Nur bei einem Hard-Reset werden die Daten im internen Speicher gelöscht.
Das interne Laufwerk ist nicht der interne Speicher. Ein Löschen von Dateien im internen Laufwerk hat daher keine Auswirkung auf den internen Speicherbereich.

Viel Erfolg
Anton
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype-Name
Grauerwolf
Neu im Forum


Anmeldedatum: 13.05.2014
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 02.10.2015, 20:22 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo macnetz,

danke für deinen Vorschlag,ein Hard-Reset durchzuführen,wurde durchgeführt
aber mein Problem besteht immer noch.
Habe die neueste Firmware Version 4.60von Garmin instaliert.
Die Original Garmin micro SD/SD Karte 4GB wurde zu weiteren Test`s entnommen aber diese entnahme der Karte brachte keine Änderung.
Problem besteht weiterhin.
Habe,im zuge einer erneuten Testphase eine kleine Trackrute (Farbe Rot)mit meinem Garmin 650 aufgezeichnet und abgespeichert.
Ich entfernte mich ca einen km von der gelaufenen kleinen Track Aufzeichnung und wollte nun den Track wie folgt berechnen lassen.

Die Test-Trackrute wurde über den Batten Zieleingabe und dem Batten Tracks aufgerufen,anschliesend wurde noch die Schaltfläche Los betädigt,aber die Berechnung des Test Tracks wurde nicht vollzogen.
Es wurde zwar auf der Original Topo Karte des Oregon die ein km entfernte Track Runde Farblich Blau und stärker angezeigt aber eben nicht Berechnet.
Vorher ohne der jetzigen Probleme wurden die Tracks immer von meinem Standpunkt aus berechnet,auch wenn die eigentliche Trackroute wie hier in diesem Fall ein km weit entfernt war.
Die Berechnete Track Route wurde zusätzlich mit einer weißen Linie selektiert an deren Spitze sich ein Pfeil befindet und ich somit zu meinem Ziel und um die komplette kleine Trackrunde geführt wurde.

Angefangen hat alles,das der Track nur zu 65% berechnet wurde und dann nach längerem warte mir die Fehlermeldung angezeigt wurde Speicher voll.
Sämtliche Tracks und Bilder wurden darauf hin gelöscht SD Karte entnommen ein Track zum Berechnungstest wieder über BaseCamp Importiert in der Annahme das jetzt berechnet werden würde,aber dem war nicht so.BaseCamp wurde auch noch auf den neuesten Stand gebracht.

Vielleicht leigt es auch an meinem Oregon 650,das schon des öfteres regelrecht eingefroren ist,nicht einmal die Ausschalttaste konnte betätigt werden.Nach Batterieausbau und wieder Einbau konnte das Navi wieder bedient werden.

macnetz,

Vielleicht hat Du mir noch einen Vorschlag was ich noch unternehmen könnte,oder jemand noch aus diesem Forum.
Es ist schon Ärgerlich wenn die Importierte Tracks nicht Berechnet werden.

Ach ja,
wenn ich mir im Oregon auf der Karte einen Wegepunkt zum Test setze und auf los drücke, wird der Track ab meinem momentanen Standpunkt berechnet auch wenn mehrere Kilometer dazwischen stehen.

Eine Importierte sowie eine am Oregon Aufgezeichnete Track GPS wird nicht berechnet.

mfG Grauerwolf
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 03.10.2015, 14:23 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Grauerwolf,

Du musst wahrscheinlich die Begriffe "Track" und "Route" genauer voneinander trennen.
Bei Tracks erfolgt überhaupt keine Berechnung; das geht nur bei Routen (wobei man die Neuberechnung auch durch bestimmte Einstellungen am Gerät unterdrücken kann).

Wie Anton schon geschrieben hat: Der Speicherplatz auf der SD-Karte hat keinen Einfluss auf die Leistung des Geräts; dafür ist einzig und allein der Arbeitsspeicher zuständig.
Bei Deinem Computer ist ja genauso: Nur, weil Du ein paar Dateien von der Festplatte löschst, bekommst der Rechner auch nicht plötzlich mehr RAM.

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Grauerwolf
Neu im Forum


Anmeldedatum: 13.05.2014
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 04.10.2015, 20:01 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo schuasdamichi,

Es geht bei meinem Problem nicht um den Speicherplatz oder Arbeitsspeicher,sondern darum,daß ich nach dem Importierte Track meine Wanderung durchführen will.
Dazu habe ich den Batten Zieleingabe betädigt,dann auf Tracks und anschliesend meine ausgewählte Wanderung selektiert.
Jezt erscheint der Track rot auf der Topo Karte,nun betätige ich noch den Batten Los.
So!!`vorher erschien ein weißer Balken mit der Inschrift Berechnung,dahinter die Prozentzahl was noch zu berechnen wäre.
Aber es tut sich nichts.Damals blieb der Prozentbalken bei 65% hängen,seitdem tut sich hier nichts mehr.
Der vorher auf der Karte gezeigte Track meiner Wanderung verschwindet und es wird mein aktueller Standpunkt anhand von dem blauen Navigationspfeil angezeigt der einige Kilometer von meiner eigentlichen Wanderroute entfernt ist.

Vorher wurde die Strecke zum eigentlich beginenden Wandertrack mitberechnet und ich konnte so meine Wanderung von meinem eigentlichen Standpunkt aus beginnen und Navigieren.
Die Strecke wurde in der Farbe Magenta mit weißem Pfeil angezeigt und ich wurde Richtungsmäßig navigiert.

Ich testete auch vollgendes mit meinem Oregon,indem ich mich zu dem startpunkt der Wanderung begab und dieselben Schritte wie oben beschrieben tätigte.
Es wurde nichts berechnet auser das die vorher rot eingezeinete Wanderung auf der Topo Karte auf die Farbe magenta wechselte das eigentliche Zeichen das die Route der Track berechnet wurde.aber es fehlt der weiße Navigierungspfeil,es wurde nicht gewarnt wenn die Route der Track verlassen wurde.

Wenn ich mir aber einen Wegepunkt an einem Ziel setze und betätige den Batten Los so wird dieser berechnet und ich kann mich ganz normal von meinem Standpunkt zum Ziel Wegepunkt navigieren lassen.

So,daß ist mein eigentliches Problem.Vielleicht unterläuft mir bei der Betätigung meines Oregon 650 ein Fehler!!!

Ich weis einfach nicht mehr weiter habe schon allerhand probiert,doch bisher war mein Tun durch Negative Ergebnissen beschattet!!

Vielleicht lieber schuasdamichi hast Du mir eine einfache Erklärung wie ich das wieder zum funktionieren bringen könnte.

Grüße vom Grauenwolf
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
kiozen
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.02.2012
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 05.10.2015, 09:49 Antworten mit ZitatNach oben

Es wäre mir neu, wenn irgend ein aktuelles Gerät von Garmin aufgrund eines Tracks eine Route berechnet.

Man kann am PC einen Track in eine Route umwandeln. Und diese dann im Gerät verwenden. Allerdings gibt es ein Limit für die Anzahl der Routenpunkte (50?).
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 05.10.2015, 10:08 Antworten mit ZitatNach oben

Grauerwolf hat Folgendes geschrieben:
Es geht bei meinem Problem nicht um den Speicherplatz oder Arbeitsspeicher
Verstehe ich jetzt nicht.
Du hast doch eine "Speicher voll"-Meldung erhalten und versucht, durch das Löschen verschiedener Dateien das Problem zu lösen.
Grauerwolf hat Folgendes geschrieben:
Es wurden alle anderen Tracks - Bilder ecetra von dem Gerät sowie von der SD Karte entfernt, um eben mehr Speicherplatz zubekommen.
Dass das nichts bringt, hast Du wohl selber schon gemerkt.
Erklärungen siehe oben.


Grauerwolf hat Folgendes geschrieben:
eine einfache Erklärung wie ich das wieder zum funktionieren bringen könnte

Lade Dir die Tour mal als Route anstatt als Track auf das Oregon (wie kiozen schon geschrieben hat: Beachte die maximal zulässige Anzahl an Routenpunkten).

Wie ebenfalls schon gesagt: Bei Tracks erfolgt keinerlei Berechnung.
Grauerwolf hat Folgendes geschrieben:
Vorher wurde die Strecke zum eigentlich beginenden Wandertrack mitberechnet und ich konnte so meine Wanderung von meinem eigentlichen Standpunkt aus beginnen und Navigieren.
Die Strecke wurde in der Farbe Magenta mit weißem Pfeil angezeigt und ich wurde Richtungsmäßig navigiert.

Da hast Du wahrscheinlich irgendwas falsch in Erinnerung. Entweder hast Du Dich zu einem Wegpunkt, einem POI, einem markierten Punkt auf der Karte (rote Stecknadel) oder entlang einer Route navigieren lassen. In diesen Fällen erfogt eine Berechnung von Deinem aktuellen Standpunkt aus und Du bekommst eine magentafarbene Route mit weissen Abbiegepfeilen sowie die Abbiegeanweisungen auf der Kartenseite (Voraussetzung: Das Gerät muss natürlich vorher die Satellitensignale empfangen und daraus eine Position ermitteln können).

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Grauerwolf
Neu im Forum


Anmeldedatum: 13.05.2014
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 09.10.2015, 09:39 Antworten mit ZitatNach oben

Hei schuasdamichi,

Du hatest recht, ich hatte mich tatsächlich in die irre führen lassen.

Kiozen bringt es auf den Punkt, Tracks lassen sich nicht im Oregon berechnen.
Danke noch mal für die Aufklärung. Bin da wohl auch zuvor einer Fehlinformation aufgesessen.
Habe Deinen Rat befolgt,einen Track mit BaseCamp als Route mit 46 Punkte umgewandelt und in mein Oregon Importiert. Zum Berechnen der Route wurde dann die übliche Vorgehensweise getätigt.
Über Zieleingabe Route ausgewählt, auf den Batten Los gedrückt.

Die folgende Fehlermeldung erscheint!

Zur Navigation auf Straßen können höchstens 50 Punkte verwendet werden!!

Beim Umwandeln des Tracks in eine Route mit BaseCamp wurden aber nur 46 Punkte eingestellt.

Ich versuchte nun folgendes in meinem Oregon.

Ich setzte die Aktivitäten der Route unter Einstellungen-Route-Aktivität von Wandern auf Luftlinie.
Startete die Route neu zum Berechnen, aber von Berechnen keine Spur. Es wurde auf der TopoV6 Karte lediglich mein derzeitiger Standpunkt mit einem blauen Pfeil angezeigt.
Ich versuchte folgendes, setzte die Routen Aktivitäten unter dem Menüpunkt Einstellungen Route Aktivität wieder zurück auf Wandern und siehe da es funktionierte. Die Route wurde samt Entfernung von meinem derzeitigen Standpunkt der ca. 4 km von der eigentlichen Route entfernt ist berechnet.
Jch Wiederholte diesen Test mit der 46 Punkte Route noch einige male, aber vor jeder Test Neuberechnung der Rute ging ohne das oben beschriebene Procedere keine Berechnung von statten.

In der Vergangenheit, wurde auf anhieb ohne großartigen Umstellungen im Menü Einstellungen die Aktivität Wandern ohne Probleme berechnet.

Wurde etwa durch das neueste Software Update Version 4.60 eine Inkompatibilität verursacht??
Firmware wurde mit original Garmins Updater vollzogen!

Oder gibt es etwaige Einstellungen die neu getätigt werden müssen damit ich ohne große hin und her Umstellungen normal Navigieren kann?

mfg. Grauerwolf
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
kiozen
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.02.2012
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 09.10.2015, 10:00 Antworten mit ZitatNach oben

Bist Du dir sicher, dass es nur 46 Punkte sind? Keiner doppelt. Plus dem deines aktuellen Standortes? Ich meine mich auch zu erinnern, dass es zusätzlich ein Limit von 250 Routenpunkten insgesamt gibt.

Ich würde die Punkte auch weiter reduzieren. Oft reichen schon 5-10 Punkte, um die gleiche Route wie im Track zu bekommen. Wichtig ist übrigens, dass in Basecamp exakt die selbe Karte verwendet wird, wie im Gerät.

Die ganze Sache funktioniert übrigens nicht für beliebig lange Strecken. Da scheint es auch noch eine Grenze für die Punkte, die die Strecke zwischen den eigentlichen Routenpunkten definieren, zu geben. Wo die genau liegt, ist nicht bekannt. Tagestouren sollten aber in der Regel ok sein.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Oregon 450t und Windows 10/64 Gege Garmin Oregon und Dakota Serie 0 03.12.2017, 19:57 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Importieren von Tracks und Wegpunkten... Sophie Mapsource, BaseCamp und digitale Landkarten von Garmin 0 22.11.2017, 03:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 60csx findet keine Satelitten mehr Sylvio Garmin GPSMap 60csx & 76csx 1 17.10.2017, 13:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Umwandeln von Tracks in aktive Routen annisoge Garmin GPSMap 60csx & 76csx 0 02.10.2017, 22:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge keine Marine POIs auf GPSmap 76csx si... Garmin-Admin Garmin GPSMap 60csx & 76csx 1 28.09.2017, 10:28 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum