GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
Schonen Sie die Umwelt indem Sie statt Batterien wiederaufladbare Akkus verwenden!

 Oregon 450- Routenplaner und dann Höhenprofil einsehen? Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
wieselmaki
Neu im Forum


Anmeldedatum: 06.04.2010
Beiträge: 9
Wohnort: Salzburg, Österreich

BeitragVerfasst am: 06.04.2010, 10:32 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

ist es möglich beim Oregon 450 nach erfolgreicher Routenerstellung (einige Wegpunkte, Automat. Routing für "Fussgänger") ein Höhenprofil für die Tour(z.B. Höhe/Entfernung) anzeigen zu lassen?

Damit könnte man sich das etwas mühsame Rauslesen des Anstiegs mittels Höhenlinien sparen und hätte gleich eine Übersicht über die Tour.

Wenn die gespeicherte Route angeklickt wird, so erscheint als letzter Menüpunkt ja auch "Höhenprofil". Dort sieht man aber nur die aktuelle, per Track aufgezeichnete Höhe (?) Soll das so sein? Wenn ja, dann ist dieser Menüeintrag ja ziemlich umsonst, denn auf der Tour werde ich ohnehin den Hauptmenüpunkt "Höhenprofil" verwenden...

Danke für das tolle Forum (ist mein erster Beitrag)!

wieselmaki
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
herbie550
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 12.01.2010
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 06.04.2010, 20:43 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Wieselmaki,

zuerst einmal willkommen hier im Forum.
Welche Karten verwendest Du auf dem Gerät/PC und wo wurde die Route erstellt?

Ein Höhenprofil einer Route kann grundsätzlich angezeigt werden. Dazu sind allerdings Höhenangaben notwendig. Diese wiederum stecken nur in einer Topokarte bzw. in einem Track,
der mit einer Topokarte erstellt wurde und nicht in einer Straßenkarte, welche üblicherweise zum Routing verwendet wird. Außerdem gilt es zwischen Luftlinien- und Straßenrouting zu unterscheiden.

Das Routing auf einer Garmin Topo Deutschland v3 Karte ist im Prinzip wertlos, da hier Routing nur auf dem Radwegenetz möglich ist.
Verwendest Du den City Navigator, ist zwar Routing möglich, jedoch fehlt das DEM (= digit. Höhenmodell).

Ob und wieviel Aufwand Du bereit bist zu betreiben, musst Du selbst entscheiden. Hier eine Kurzbeschreibung wie so etwas realisiert werden könnte.

Nehmen wir an, dass Du Dir mit dem City Navigator eine Route am PC erstellt hast, da das deutlich komfortabler ist als am Garmin. Die Route muss im Format *.gpx gespeichert werden.
Wenn Du die Route nun mit der Freeware GPS Track Analyse öffnest und ihr SRTM Höhendaten zuweist, wird aus der Route ein Track der Höhenangaben enthält (Trackpunkte werden generiert).
Außerdem erfährst Du über das Programm den Gesamtanstieg (Höhenmeter). Wenn das Programm eingerichtet ist, beträgt der Arbeitsaufwand etwa 1-2 Minuten.

Einziges Manko: Bei einem Track werden keine Abbiegekommandos eingeblendet und der weiße Pfeil auf der Tracklinie (ehemals Routinglinie), der die Richtungsänderung signalisiert, fehlt ebenso.
Routen können auch nach Deinen Vorgaben online geplant werden und als Track inkl. Höhenangaben heruntergeladen werden.
Die Datei im Format *.gpx muss dann nur noch ins Oregon kopiert werden, oder kann direkt online via Communicator Plugin ins Gerät geladen werden.

http://bikeroutetoaster.com/Course.aspx

Gruß
herbie550

_________________
TTQV4/5 - Etrex Vista HCX - GPSmap 60CSx/62s - Oregon 300/550 - Edge 800 - nüvi 1490Tpro - QStarz Travel Recorder X - Magellan MobileMapper 6
_________________
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
wieselmaki
Neu im Forum


Anmeldedatum: 06.04.2010
Beiträge: 9
Wohnort: Salzburg, Österreich

BeitragVerfasst am: 07.04.2010, 15:46 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

ich verwende die Topo Transalpin.

Die Route habe ich direkt am Gerät mit dem Menüpunkt "Routenplaner" erstellt nach folgendem Muster (Punkte durch Klick in Karte):

WP1 Parkplatz
WP2 Berghütte 1
WP3 Gipfel
WP4 Berghütte 2 (da anderer Abstieg)
WP5 Extra-Wegpunkt (damit er dann beim Routen auch den Weg nimmt, den ich haben will)
WP6 Parkplatz


Nach Anlegen dieser Route kann man sich diese ja in der Karte anzeigen lassen (Menüpunkt nach anklicken der Route am Gerät). Dort erscheinen die Wegpunkte und die Route kurz als Luftlinienverbindung, nach einigen Augenblicken ersetzt das Oregon die Luftlinien mit Routen auf Wanderwegen - sogar genau jene, die ich haben wollte!

Image




Die gleiche Planung kann ich auch leicht mit BaseCamp am PC machen:

Image




Während aber BaseCamp nach Auswahl von "Höhenprofil" dieses auch richtig anzeigt, liefert das Höhenprofil im Oregon-Routenplaner aber ziemlichen Müll. Die Länge der Tour stimmt zwar mit der Tour aus BaseCamp in etwa überein, aber die Höhendaten sind Müll (siehe screen, Maximum ist bei 1456m, bei basecamp ca. 2000m)

Image


Wenn ich die BaseCamp Route (mit den richtig angezeigten Höhen) auf das Oregon überspiele, so sind wieder die komischen Werte zu sehen (wie beim Screenshot oben)

Wäre doch gut, wenn die beiden Höhenprofile gleich sind Wink

P.S. Da ich die Transalping Karte nun schon mal habe, versuche ich das beste rauszuholen, und will möglichst viel direkt mit dieser Karte arbeiten.

lg

wieselmaki
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
herbie550
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 12.01.2010
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 07.04.2010, 20:35 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo wieselmaki,

da kann irgendwas nicht stimmen. Sofern die Routingvorgaben am Gerät und PC identisch sind, sollten sich auch gleiche Höhenprofile ergeben.
Aufgrund der unterschiedlichen Berechnungsmethode von Gerät und PC, können hin und wieder schon unterschiedliche Ergebnisse entstehen, aber die Abweichung sollte nicht so groß sein.
Schließlich handelt es sich um das gleiche Kartenmaterial.

Vergleich doch nochmal genau, ob wirklich die identischen Wege/Pfade verwendet wurden.
Lade die Route vom PC ins Garmin bzw. umgekehrt und vergleiche anschließend die Höhenprofile.

Gruß
herbie550

_________________
TTQV4/5 - Etrex Vista HCX - GPSmap 60CSx/62s - Oregon 300/550 - Edge 800 - nüvi 1490Tpro - QStarz Travel Recorder X - Magellan MobileMapper 6
_________________
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
wieselmaki
Neu im Forum


Anmeldedatum: 06.04.2010
Beiträge: 9
Wohnort: Salzburg, Österreich

BeitragVerfasst am: 09.04.2010, 17:17 Antworten mit ZitatNach oben

herbie550 hat Folgendes geschrieben:

Vergleich doch nochmal genau, ob wirklich die identischen Wege/Pfade verwendet wurden.
Lade die Route vom PC ins Garmin bzw. umgekehrt und vergleiche anschließend die Höhenprofile.

Hab ich gemacht, aber trotzdem liefert das Oregon immer die falschen Daten und BaseCamp immer die richtigen. Interessanterweise sind die Höhen am Oregon bei unterschiedlichen Routen immer in etwa derselben Höhenlage von ca 1500m. (Hab auch schon dran gedacht, dass die Werte etwas mit der aktuellen Höhe zu tun haben könnten, aber ich sitze und tippe ja nicht auf 1500m Höhe!)
Naja, dann werd ich das Höhenprofil wohl nur am PC betrachten können Rolling Eyes

lg
wieselmaki
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
herbie550
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 12.01.2010
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 09.04.2010, 22:38 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo wieselmaki,

da ich die Routingfunktion nur hin und wieder beim City Navigator verwende, kann ich das leider nicht selbst testen. Die Transalpin habe ich nicht.
Rein aus Neugier würde ich Dich mal bitten, einen Track in besagte Karte zu zeichnen, ins Gerät zu übertragen und anschließend das Höhenprofil im Gerät mit dem auf dem PC zu vergleichen.

Beim Zeichnen des Tracks werden jedem Trackpunkt Höhendaten zugewiesen, die normalerweise auch auf dem Gerät korrekt dargestellt werden sollten. Es würde mich sehr wundern, wenn das nicht so wäre.
Vielleicht könnnen andere Transalpin-Benutzer Dein Problem bestätigen? Möglicherweise handelt es sich um einen Bug der Gerätesoftware, oder das Problem besteht auch in anderen routingfähigen Topokarten?

Gruß
herbie550

_________________
TTQV4/5 - Etrex Vista HCX - GPSmap 60CSx/62s - Oregon 300/550 - Edge 800 - nüvi 1490Tpro - QStarz Travel Recorder X - Magellan MobileMapper 6
_________________
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
HtV
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 03.01.2010
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 09.04.2010, 23:27 Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe mit Basecamp und die Transalpin ein bischen experimentiert.
Ein track gezeichnet, dann fällt auf das die höhen in trackeigenschaften immer ~ 10% weniger sind als die höhen-linien auf die karte angeben.
Bei anderen topos habe ich das auch schon gesehen.

_________________
Hans
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
avaluedcustomer
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 29.03.2010
Beiträge: 113

BeitragVerfasst am: 10.04.2010, 07:49 Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe im englischen Oregon Wiki gelesen, dass die Darstellung des Höhenprofils von der Einstellung des Höhenmessers abhängt.

Ist das auf "Feste Höhe" eingestellt, so verwendet die Darstellung des Höhenprofils die GPS Informationen aus dem Track und bei mir wird dann das Höhenprofil auch für aus dem Internet geladene Tracks korrekt angezeigt .

Wenn die Einstellung auf "Variable Höhe" steht, dann wird die Höheninformation des barometrischen Höhenmessers verwendet, und die ist im Regelfalls - gerade bei manuell erstellten Tracks - nicht da oder falsch.

Du kannst ja einfach mal die andere Einstellung ausprobieren.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
herbie550
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 12.01.2010
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 10.04.2010, 09:20 Antworten mit ZitatNach oben

Welchen Einfluss sollte denn die Planung einer Route am PC auf die Darstellung des Höhenprofils am Gerät haben??? Hier wird mit DEM gearbeitet und nicht mit GPS Höhen oder bar. Höhen.

Was Du ungefähr beschrieben hast, sind Einstellungen, welche Höhendaten während einer Aufzeichnung eines Tracks im Tracklog festgehalten werden.
Das hat nichts mit dem Problem das wieselmaki beschrieben hat zu tun.

@wieselmaki
Werde mal hierzu meinen Bekannten kontaktieren. Der hat zumindest die Topo Österreich v2. Ich benütze überwiegend OSM Karten Smile Vielleicht gibt es bei anderen Topos ähnliche Probleme, was wiederum auf ein Problem mit der Gerätesoftware hindeutet. Ich halte Dich auf dem Laufenden.

_________________
TTQV4/5 - Etrex Vista HCX - GPSmap 60CSx/62s - Oregon 300/550 - Edge 800 - nüvi 1490Tpro - QStarz Travel Recorder X - Magellan MobileMapper 6
_________________
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
avaluedcustomer
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 29.03.2010
Beiträge: 113

BeitragVerfasst am: 10.04.2010, 12:33 Antworten mit ZitatNach oben

herbie550 hat Folgendes geschrieben:
Was Du ungefähr beschrieben hast, sind Einstellungen, welche Höhendaten während einer Aufzeichnung eines Tracks im Tracklog festgehalten werden.
Das hat nichts mit dem Problem das wieselmaki beschrieben hat zu tun.
Laut dem Wiki beinflusst diese Einstellung auch welche Höheninformation aus dem Track angezeigt werden, nicht nur die Speicherung

Was ist DEM?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
wieselmaki
Neu im Forum


Anmeldedatum: 06.04.2010
Beiträge: 9
Wohnort: Salzburg, Österreich

BeitragVerfasst am: 10.04.2010, 13:57 Antworten mit ZitatNach oben

Habe jetzt mal, wie herbie550 vorgeschlagen hat, einen Track (also keine Route) am PC mit BaseCamp erzeugt und dann aufs Gerät geladen. Dort stimmt die Höhe dann, wenn man im Trackmanager vom Oregon den Track auswählt und "Höhenprofil" wählt.

Jetzt wünsch ich mir nur noch, dass das auch bei Routen funktioniert!

Die Einstellungen des Barometermodus hab ich auch modifiziert - ändert aber meiner Beobachtung nach gar nichts in den angezeigten Höhenprofilen.

Danke für eure Hilfe...

wieselmaki
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
herbie550
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 12.01.2010
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 10.04.2010, 18:10 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Laut dem Wiki beinflusst diese Einstellung auch welche Höheninformation aus dem Track angezeigt werden, nicht nur die Speicherung

Wenn Du die GPS Höhen abspeicherst, sind die GPS Höhen im Tracklog. Wenn Du die bar. Höhen übernimmst, werden eben diese abgespeichert. Ergo kann das Höhenprofil auch anders aussehen.
Je nachdem wie die GPS Empfangsbedingungen waren bzw. in wie weit sich mögliche Luftdruckschwankungen während der Aufzeichnung ausgewirkt haben.

Zitat:
Was ist DEM?

Digital Elevation Model

@wieselmaki: Habe gerade erfahren, dass das Problem auch mit der Topo Österreich v2 besteht. Mein Bekannter benützt ein Dakota 20 (wahrscheinlich aktuelle Firmware).
Es ist mit ziemlicher Sicherheit kein Kartenproblem, sondern wie ich immer noch vermute ein Softwareproblem. Hast Du schon diesbezüglich Garmin kontaktiert?

Gruß
herbie550

_________________
TTQV4/5 - Etrex Vista HCX - GPSmap 60CSx/62s - Oregon 300/550 - Edge 800 - nüvi 1490Tpro - QStarz Travel Recorder X - Magellan MobileMapper 6
_________________
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Höhenprofil beim umwandeln von Route ... roadeagle007 Mapsource, BaseCamp und digitale Landkarten von Garmin 2 13.07.2014, 08:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Oregon 550 Roudeleiw Garmin Oregon und Dakota Serie 0 22.06.2014, 16:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Garmin Oregon 650, Wherigo fähig ? wastii Garmin Oregon und Dakota Serie 0 20.06.2014, 00:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Oregon 650 Wegpunkt wird nicht angest... Methusalix Garmin Oregon und Dakota Serie 0 10.06.2014, 11:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Garmin Oregon 300 - Karte futsch rookie-2007 Garmin Oregon und Dakota Serie 1 05.06.2014, 21:06 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum