GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
Einsteiger finden im Bereich "FAQ Bereich - Wissenswertes für Anfänger bis Experten" viele Anleitungen sowie Tipps und Tricks.

 Oregon 450 bleibt nicht im usb modus Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Holzwurm
Neu im Forum


Anmeldedatum: 14.09.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 14.09.2016, 14:07 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Ich habe mich in diesem Forum angemeldet weil mein Oregon extreme Probleme macht!
1.Ich benutze fürs Fahrrad ein Busch und Müller USB-Werk,das funktionierte eine Weile dann auf einmal nicht mehr.Das Oregon schaltete dann ständig ab.
Ich habe dann andere USB Geräte am USB-Werk probiert unter anderem ein Oregon 550 vom Nachbarn,alle Geräte funktionieren einwandfrei.Das Problem liegt also in meinem Oregon.Ich habe daraufhin eine ältere Firmware probiert
(Version 3.10)brachte keine Besserung.Allerdings geht das Gerät seitdem nicht mehr in den USB Modus.Wenn Ich den USB Modus erzwinge(Einschalttaste 30sec festhalten) geht das Oregon für ca 3Sekunden in den USB Modus und schaltet dann ab.Ich kann also keine Daten übertragen.
Deswegen jetzt meine Fragen:
1.Wer hat Erfahrung mit dem Busch und Müller USB-Werk?
2.Kann Ich etwas tun um das Oregon im USB Modus zu halten
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 15.09.2016, 17:10 Antworten mit ZitatNach oben

Welchen Pufferakku verwendest Du denn zwischen dem E-Werk und dem Oregon? Der Puffer muss die Möglichkeit besitzen, sowohl aufgeladen werden zu können wie auch gleichzeitig Strom abgeben zu können.
Sind die Batterien im Oregon selber noch voll?


Holzwurm hat Folgendes geschrieben:
Ich habe daraufhin eine ältere Firmware probiert
(Version 3.10)
Die letzte verfügbare Version war die 6.60, und die funktioniert auch.

Holzwurm hat Folgendes geschrieben:
Wenn Ich den USB Modus erzwinge(Einschalttaste 30sec festhalten)
Das sollte man eigentlich nur im Notfall machen. Ansonsten die Schnittstelle auf Garmin seriell oder Spanner einstellen.

Holzwurm hat Folgendes geschrieben:
2.Kann Ich etwas tun um das Oregon im USB Modus zu halten
Eventuell mal frische Batterien probieren?

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Holzwurm
Neu im Forum


Anmeldedatum: 14.09.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 15.09.2016, 20:38 Antworten mit ZitatNach oben

Danke für die Antwort,war leider nicht hilfreich.
1. Ich habe kein E-Werk sondern ein "USB-Werk";Das stellt eine feste 5 Volt Spannung zur Verfügung und hat einen 100 mAh Akku eingebaut,reicht bei mittlerer Beleuchtung ca. 45 Minuten auch mit dem Oregon 550 meines Nachbarn.
2.Ich hatte die 6.60 drauf und hatte da schon die Probleme gehabt das es mit dem USB-Werk nicht arbeitete das war der Grund warum Ich die 3.1 draufgezogen habe Die Ich jetzt nicht mehr runterkriege.
3.Es ist ein Notfall! Ich kann gar nichts per USB machen.
4.Ich habe es mit leeren Akkus probiert,ohne Akkus und jetzt gerade mit ganz normalen batterien Immer das gleiche Ergebnis,Allerdings fällt mir auf das das Geät warm wird im Akkubetrieb.Ich wertde das mal Im Auge behalten und berichten
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 16.09.2016, 08:10 Antworten mit ZitatNach oben

Holzwurm hat Folgendes geschrieben:
1. Ich habe kein E-Werk sondern ein "USB-Werk"
Okay; soweit ich das sehe, ist das USB-Werk ein abgespecktes E-Werk mit bereits fest eingebautem (wenn auch sehr kleinem) Pufferakku.


Holzwurm hat Folgendes geschrieben:
3.Es ist ein Notfall! Ich kann gar nichts per USB machen.
Gar nichts mehr?
Hast Du schon mal einen Hard-Reset probiert?
Welche Schnittstelle hast Du für die Datenübertragung eingestellt?

Kannst Du das Oregon zumindest soweit bringen, dass es vom Computer irgendwie als Laufwerk erkannt wird? Dann könntest Du es mal mit chkdsk probieren (je nach Windows-Version: Rechtsklick auf das Laufwerk->Eigenschaften->zum Reiter "Tools" wechseln->Fehlerüberprüfung).

Wenn das Gerät von BaseCamp oder dem WebUbdater erkannt wird, kannst Du auch die Firmware wieder auf den aktuellen Stand bringen (Punkt 2).

Holzwurm hat Folgendes geschrieben:
2.Ich hatte die 6.60 drauf und hatte da schon die Probleme gehabt das es mit dem USB-Werk nicht arbeitete

...

4.Ich habe es mit leeren Akkus probiert,ohne Akkus und jetzt gerade mit ganz normalen batterien Immer das gleiche Ergebnis,Allerdings fällt mir auf das das Geät warm wird im Akkubetrieb
Jeweils den richtigen Batterie-Typ eingestellt?

Das Ganze deutet jedenfalls darauf hin, dass es sich nicht um ein Software-oder Bedienungs-Problem handelt, sondern eher um einen Defekt an der Hardware. Merklich warm dürfte das Gerät auf keinen Fall werden.
Das Oregon hat zur Stromversorgung ja nur einen Mini-USB-Anschluss. Für die Dauerversorgung ist diese Steckerverbindung (besonders auf dem Fahrrad) äusserst fragil und dafür überhaupt nicht ausgelegt; besser wären hier die Geräte mit dem runden "Marine-Stecker" (z.B. GPSmap 7x-Serie) geeignet.
Hast Du schon alle Kabel und die USB-Buchse genau inspiziert? Vielleicht braucht die mal etwas Pflege (Kontakte verbogen/verschmutzt/korrodiert/abgenutzt, losgenackelte Lötstellen an der Halteplatine usw.).

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Holzwurm
Neu im Forum


Anmeldedatum: 14.09.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 16.09.2016, 20:16 Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe die richtigen Einstellungen für akku und für alkaline versucht Ich habe es mit den falschen Einstellungen versucht Ich habe auch am Usb Anschluss gewackelt keine Wackelkontakte feststellen können.Aufgeschraubt habe Ich das Oregon allerdings noch nicht.Es bleibt immer das gleiche;Wenn Ich den USB Modus erzwinge bleibt das Gerät für ca 3 Sekunden im USB Modus und schaltet dann ab,und wird in dieser Zeit auch vom Computer und Webupdater erkannt.Vermutlich hast du mit der Vermutung eines Hardwaredefektes recht.Die Erwärmung scheint mit der Displaybeleuchtung zusammenzuhängen jedenfalls wird es nicht warm wenn Beleuchtung aus ist.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Holzwurm
Neu im Forum


Anmeldedatum: 14.09.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 17.09.2016, 15:43 Antworten mit ZitatNach oben

Auf der Platine befindet sich eine Mainboardbatterie.Hat damit vielleicht schonmal jemand Probleme gehabt.Oder könnte das vielleicht sogar die Ursache für meine Schwierigkeiten sein
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Oregon 450t oderhecht Garmin Oregon und Dakota Serie 4 01.09.2017, 11:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge BaseCamp - Problem beim Senden von Li... horleo17 Gelöschte Beiträge 0 31.08.2017, 12:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Adressensuche klappt nicht bei Garmin... John54 Weitere Garmin GPS Geräte 4 17.08.2017, 17:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge OSM Karten Darstellung auf Oregon nrolli0016 Kostenlose - Freie digitale GPS Landkarten - z.B. OSM Karten 1 14.08.2017, 13:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neues Oregon 700 penzer Garmin Oregon und Dakota Serie 0 12.08.2017, 14:28 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum