GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
Einsteiger finden im Bereich "FAQ Bereich - Wissenswertes für Anfänger bis Experten" viele Anleitungen sowie Tipps und Tricks.

 "Nordausrichtung" oder "In Fahrtrichtung" Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
oregon400t
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 30.04.2009
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 15.09.2009, 08:13 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

ich wollte euch mal fragen, ob ihr euer Navi auf Nord ausrichtet oder in Fahrtrichtung zeigen läßt. Vor allem der Anwendungszweck (Auto, Motorrad, Fahrrad, Fußgänger) wäre interessant für mich zu wissen.

Ein Bekannter navigiert immer in Nordausrichtung. Er meint in Nordausrichtung wäre der Überblick besser als im "Hausfrauenmodus", wo sich die Karte immer mitdreht.

Also: Wer nutzt wann was?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
juergenss
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.07.2008
Beiträge: 1237
Wohnort: Gröbenzell

BeitragVerfasst am: 15.09.2009, 11:54 Antworten mit ZitatNach oben

Mit meinem GPSmap76S fuhr ich immer in Nordausrichtung, schon weil der Prozessor nicht schnell genug war, um Display mit brauchbarer Geschwindigkeit aufzubauen. Beim Fahren nach Süden musste man immer ein bisschen aufpassen, damit man nicht in die falsche Richtung fuhr.

Mit dem GPSmap76CS habe ich das beibehalten, denn der machte ja nicht nur beim Autorouting sondern auch beim Luftlinienrouting die automatische Abbiegevorschau. Da wird dann vor dem Abbiegen sowieso stark reingezoomt und die Karte in Fahrtrichtung angezeigt. Das finde ich nach wie vor am besten: Während der Tour hat man mit relativ wenig Details und Nordausrichtung einen prima Überblick wo man ist und wenn man abbiegen muss, wird ein sehr kleiner Ausschnitt in Fahrtrichtung ausgerichtet gezeigt, damit man narrensicher den richtigen Abzweig nimmt.

Seit dem 76CSx bzw. den Sirf-Empfängern gibt es die automatische Abbiegevorschau leider nur noch beim Autorouting, was fürs Wandern und zum Radfahren meist nicht brauchbar ist. Daher fahre ich nun Routen bzw. Tracks mit Tracback mit diesem Gerät normalerweise recht stark reingezoomt, mit vielen Details und mit Ausrichtung in Fahrtrichtung. Damit habe ich meine Abbiegevorschau sozusagen ständig vor mir, so wie das die Autonavis ja auch machen. Einen Überblick, wo ich nun relativ zur Karte bzw. meiner Tour genau bin, habe ich dann leider nicht. Dazu muss ich dann stark rauszoomen und die Karte nach Norden ausrichten, was man normalerweise nicht während der Fahrt machen kann.

Gruß

Juergenss
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
nils.k
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 05.06.2009
Beiträge: 116
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 15.09.2009, 12:48 Antworten mit ZitatNach oben

Mit dem Oregon 300 fahre ich eigentlich immer mit Ausrichtung in Fahrtrichtung. Dabei befindet sich der eigene Standpunkt im unteren Drittel des Displays und man hat eine lange Streckenvorschau (sofern man geradeaus weiterfährt).

In einer Stadt wie Berlin hat auch das Oregon ordentlich zu tun, um bei einer Richtungsänderung alle Kartendetails neu zu berechnen. Deshalb schalte ich da manchmal auf Nordausrichtung.

Wenn ich aber einen Kartenüberblick haben will, vielleicht sogar noch in einer Gruppe, in der jeder mal kurz auf das Gerät schauen will, dann geht nur die Nordausrichtung, sonst dreht sich die Karte immer wieder weg.

Mit der automatischen Zoomstufe kann ich mich gar nicht anfreunden. Es verwirrt mich sehr, wenn ich mal einen größeren und mal einen kleineren Maßstab habe, zum Beispiel wenn ich abschätzen möchte, wie weit es noch bis zur nächsten Abbiegung ist.

Gruß
Nils
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
oregon400t
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 30.04.2009
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 15.09.2009, 13:03 Antworten mit ZitatNach oben

Ein kleiner Tipp beim Oregon noch so am Rande.

Wenn man auf das N-Symbol bei "In Fahrtrichtung" klickt, dann wechselt man auf "Nordausrichtung". Leider nicht permanent, aber so für zwischendurch besser als sich durch die Menüs zu quälen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sospetto
Neu im Forum


Anmeldedatum: 10.11.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03.01.2010, 22:42 Antworten mit ZitatNach oben

Das mit dem Antippen des Nordpfeiles ist ein toller Tipp. Vielen Dank dafür. Idea
Sospetto
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
scw2wi
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 21.10.2009
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 04.01.2010, 07:35 Antworten mit ZitatNach oben

Ich hab die Nordausrichtung lieber, weil ich auch mit einer Straßenkarte gewohnt bin, so zu navigieren.

Für den Beifahrer ist es ebenfalls leichter, weil dann die Navi-Anzeige mit der nach Norden ausgerichteten Papierkarte exakt übereinstimmt.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
rollinger
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 04.03.2010
Beiträge: 52

BeitragVerfasst am: 16.06.2010, 15:35 Antworten mit ZitatNach oben

Beim Fahren also als beifahrer oder auf dem Fahrrad,Zug nehme ich "in Fahrtrichtung".
Beim wandern wo die geschwindigkeit langsamer ist und man auch evtl eine Karte dabei hat, nehme ich Nordausrichtung, sonst wird man kirre wenn man zu zweit die Navi auf dem Tisch rumschiebt und plant.

_________________
Nur wo Du zu Fuß warst, warst Du wirklich gewesen. (Goethe)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Routennavigation kein "Los"... Christoph_MTB Garmin GPSmap 64 Serie 0 24.06.2017, 18:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Etrex 30x mit oder ohne TopoActive We... Cyclefix Kaufberatung 2 19.03.2017, 20:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge GPS in der Heimatforschung - Satmap, ... Iovat Kaufberatung 2 18.02.2017, 19:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Pins bzw kmz oder kml von Google Eart... stefan-s Google Earth 2 09.10.2016, 13:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Garmin etrax 30x / 30 oder Handy? beyondthetrails Kaufberatung 2 21.03.2016, 19:44 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum