GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
Einsteiger finden im Bereich "FAQ Bereich - Wissenswertes für Anfänger bis Experten" viele Anleitungen sowie Tipps und Tricks.

 Neue Infos zum MyNav 600 mit Rasterkarten Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Garmin-Admin
Site Admin
Site Admin


Anmeldedatum: 03.12.2007
Beiträge: 1877

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 16:15 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

es gibt noch eine einfachere Möglichkeit, eine Karte zu georeferenzieren und das sogar ganz ohne Koordinaten. Mittels Google Earth.

Dein Problem lässt sich aber leicht lösen, du musst einfach die Größe der OSM Karte verändern. Das geht z.B, gut mit dem Freeware Tool Paint.Net => http://www.getpaint.net/

Ich würde dir zudem diese Anleitung empfehlen. Die ist zwar für Garmin aber auch sehr gut für MyNav Geräte zu gebrauchen.

http://www.garminonline.de/karten/outdoor/custommaps/

Gruß

_________________
Sie wollen ein GPS Gerät kaufen und wollen zudem noch gut beraten werden? Kein Problem, kontaktieren Sie mich !

GPS Shop - www.GPSTek.eu - Outdoor Navigationsgeräte, GPS Empfänger, GPS Logger, GPS Tracker, Displayschutzfolien, Akku Ladegeräte, Akkus und weiteres Zubehör !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype-Name
cyclon
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 10.05.2010
Beiträge: 19
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 20:37 Antworten mit ZitatNach oben

Garmin-Admin hat Folgendes geschrieben:

es gibt noch eine einfachere Möglichkeit, eine Karte zu georeferenzieren und das sogar ganz ohne Koordinaten. Mittels Google Earth.


Hi Mark,
in Google Earth ist das bei mir so unscharf zu sehen, da bekomme ich das mit der Schieberei bei den grünen Ecken auch nicht deckungsgleich. Mein JPG. Rasterbild ist in Google Earth nur unscharf. Das Satellitenbild nicht.

Zitat:

Dein Problem lässt sich aber leicht lösen, du musst einfach die Größe der OSM Karte verändern. Das geht z.B, gut mit dem Freeware Tool Paint.Net => http://www.getpaint.net/


Das Paintproggi habe ich mir angesehen. Hat sogar ähnliche Funktionen wie Photoshop trotz Freeware.
Bei "Bildgrösse verändern", lassen sich aber viele Sachen verändern. Welche kommen denn da genau in Frage?.
Da lässt sich sonst lange probieren.

Zitat:
Ich würde dir zudem diese Anleitung empfehlen.
http://www.garminonline.de/karten/outdoor/custommaps/


Der Weg führt doch wieder über Google Earth?

Gibt es denn vielleicht eine fertige, von mir aus kommerzielle Rasterkarte von Raum "in und um Hamburg herum, die ich dann direkt in den MapManager reinziehen kann?
Diese bei mir nicht funktionierende Bastelei nervt langsam.
Ich wollte doch nur mit dem Outoor Navi Waldwege hier in der Nähe ablaufen.

best regards, cyclon
PS: Weiterhin noch schöne Pfigsten.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Garmin-Admin
Site Admin
Site Admin


Anmeldedatum: 03.12.2007
Beiträge: 1877

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 23:25 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

der Sinn von solchen Custom Maps, ist ja der, dass du die Karte so lange hin und her schiebst, bzw. höher oder breiter machst, bis diese dem Satellitenbild in Google Earth gleicht. Dazu kann man sich als Hilfe die Straßen einschalten (Siehe Bild 1)

Für die sogenannte Kalibrierung, braucht man in Google Earth keine Koordinaten. Man nimmt zur Kalibrierung Straßen, Flüsse und andere Dinge zur Hilfe.

Kurze Anleitung:

1. Rasterkarte besorgen
(z.B. vorhandene Karte einscannen, Openstreetmap usw...)

2. Google Earth herunterladen und installieren.

3. Bewegen Sie den Bildausschnitt von Google Earth in die Region des vorbereiteten Kartenausschnitts.

4. Als Hilfe zur Kalibrierung Straßen einschalten.

Image


5. Wählen Sie anschließend in der Menüleiste den Menüpunkt "Hinzufügen > Bild-Overlay"

Image


6. Dieser Anleitung folgen => http://www.garminonline.de/karten/outdoor/custommaps/


Beispiel Kalibrierung einer Openstreetmap Karte des Wohldorfer Walds:


1. Erst einmal einen Screenshot von der OSM und dem Ort seiner Wahl machen.
Image

Wie man sehen kann, sieht man in dem Satellitenbild vom Wohldorfer Wald keine Wege , das wollen wir ändern!
Image

2. Die OSM Karte nun als "Bild-Overlay" in Google Earth einfügen und ausrichten.
Image

Image

Image

3. Wie man sehen kann, ist die Karte perfekt kalibriert und somit deckungsgleich mit den Wegen in Google Earth
Image

Image

4. Die Karte ist auch noch so scharf, das wenn man hineinzoomt noch Straßenamen usw... noch gut lesen kann.
Image

Ich stelle die fertig kalibrierte OSM Karte netterweise hier jedem im KMZ Format zur direkten Integration in die Geräte MyNav 500 und 600 zur Verfügung.

Download => http://www.gps-forum.net/download/Wohldorfer_Wald.kmz


Noch ein Tipp:
Wenn man das Kalibrieren ein paar Mal gemacht hat und sich an die Anleitung hält, geht das sehr einfach!

Gruß
Mark

_________________
Sie wollen ein GPS Gerät kaufen und wollen zudem noch gut beraten werden? Kein Problem, kontaktieren Sie mich !

GPS Shop - www.GPSTek.eu - Outdoor Navigationsgeräte, GPS Empfänger, GPS Logger, GPS Tracker, Displayschutzfolien, Akku Ladegeräte, Akkus und weiteres Zubehör !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype-Name
cyclon
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 10.05.2010
Beiträge: 19
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 12:52 Antworten mit ZitatNach oben

Garmin-Admin hat Folgendes geschrieben:
Hallo, der Sinn von solchen Custom Maps, ist ja der, dass du die Karte so lange hin und her schiebst, bzw. höher oder breiter machst, bis diese dem Satellitenbild in Google Earth gleicht. Dazu kann man sich als Hilfe die Straßen einschalten (Siehe Bild 1)....


Hallo Mark, danke für die viele Mühe. Dein Ergebnis sieht sehr beeindruckend aus. Deine Datei in den MapManager zu integrieren hat bei mir eben nicht mal eine Minute gedauert
Im Prinzip hatte ich das auch so verstanden in den vielen Anleitungen.
Mein eigener Screenshot sah leider schon sehr viel mieser nach der Erstellung aus.
Deshalb konnte ich wohl auch in Google Earth meine Karte nur unscharf sehen.
Die Güte des Screenshots scheint schon bei der Erstellung von mehreren Faktoren abhängig zu sein. Danach geht die Güte nur noch bergab. Smile
Dein Screenshot ist um Längen schärfer als meiner.

Mir ist aufgefallen, der abgebildete Bereich deines Screenshots ist erheblich größer. Benutze ja wegen meiner Augen nur 800x600 am
19" Monitor. Die Daten meines Screenshots sind: 739x424x24 BPP, 72 dpi.
Der Maßstab der OSM-Karte in Mapsource beim Screenshot stand bei mir auf 1:300. So scheint das also bei mir nicht zu funktionieren mit dem Screenshot. Was für Daten erhäst du denn direkt nach einem Screeshot?.
Schon klar, die Ausmaße deines Bildes sind wegen des größeren Ausschnitts natürlich anders. An meinem Screenshot muß aber noch mehr faul sein, nur was?.
Mit so einem scharfen Rasterbild wie du es erstellt hast, wäre ich lange fertig. Den Werdegang habe ich ja bis zum Abwinken probiert.
Wenn ich so ein Raster wie du es erstellt hast zu Stande gebracht hätte, wäre ich schon mit dem Navi unterwegs.

Gruß Albert (alias cyclon)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Garmin-Admin
Site Admin
Site Admin


Anmeldedatum: 03.12.2007
Beiträge: 1877

BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 20:53 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

für hochwertige Screenshots von der OSM nutze ich:

1. http://www.opencyclemap.org/

2. http://maps.cloudmade.com/ (hier kann man die Darstellung der Karte nach seinen Wünschen verändern)


Für hochwertige Screenshots von Rasterkarten nutze ich:

1. http://www.geodaten.bayern.de/BayernViewer/index.cgi

Ein sehr guter Online-Viewer mit topographischen Karten und Orthofotos mit einer Auflösung von bis zu 40cm (da wird selbst Google Earth blass) von ganz Bayern. Die Karten sind im Maßstab von 1:500 000 bis 1:10 000 hinterlegt und bieten so extrem viel Detailinformationen. Da Straßen in Städten oder Dörfern alle benannt sind, ist eine Hausnummerngenaue Suche möglich. Genauso kann aber auch gezielt nach Bergen oder Gewässern gesucht werden.

2. http://www.deutschlandviewer.de/deutschlandviewer/index.html

Ein Online-viewer mit topographischen Karten von ganz Deutschland zum angucken und ausdrucken. Maßstab runter bis zu 1:25 000, teilweise sogar bis 1:10 000.


Anleitung für einen großen und guten Screenshot einer beliebigen Karte die im Browser dargestellt wird:

1. OSM oder Rasterkarte nach Wahl aussuchen (Links siehe oben)

2. Den gewünschten Bereich auswählen den du benötigst.

3. Den Zoom der Karte so einstellen, das alle Wege gut erkennbar sind.

4. Bildschirmauflösung des Monitor auf Maximum stellen (Bei einem 19" Monitor sind das in der Regel 1600x1200 Pixel)

5. Browser auf Vollbild stellen (Bei Firefox muss man dafür auf der Tastatur auf F11 drücken)

6. Eventuell Kartenausschnitt nachkorrigieren

7. Screenshot machen (Auf der Tastatur "Print" oder auch "Drucken" drücken.

Gehe zu MyVideo Download VideophpBB Plugin



8. Bildschirmauflösung wieder auf den gewohnten Wert stellen.

9. Mit Paint.NET von http://www.getpaint.net/ den Screenshot öffnen und den ungewollten Rand entfernen, so das man nur dir Karte sieht und keine Menüleisten vom Browser etc.

10. Auf keinen Fall die Größe des Screenshots im Bildbearbeitsprogramm ändern!

11. Den Screenshot in Google Earth mit dieser Anleitung kalibrieren -> http://www.garminonline.de/karten/outdoor/custommaps/

12. Die fertig kalibrierte KMZ Datei im MyNav Mapmanager öffnen und von dort aus ins MyNav 500 oder MyNav 600 laden.


Gruß
Mark

_________________
Sie wollen ein GPS Gerät kaufen und wollen zudem noch gut beraten werden? Kein Problem, kontaktieren Sie mich !

GPS Shop - www.GPSTek.eu - Outdoor Navigationsgeräte, GPS Empfänger, GPS Logger, GPS Tracker, Displayschutzfolien, Akku Ladegeräte, Akkus und weiteres Zubehör !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype-Name
Garmin-Admin
Site Admin
Site Admin


Anmeldedatum: 03.12.2007
Beiträge: 1877

BeitragVerfasst am: 06.06.2010, 21:33 Antworten mit ZitatNach oben

Hier meine neuste Kreation:

Eine einfache Videoanleitung:

http://www.gps-gipfel.de/blog/mynav/rasterkarten-fur-mynav-500-und-600-erstellen-mit-dem-mobile-atlas-creator/

Ich bitte um Feedback !!!!

_________________
Sie wollen ein GPS Gerät kaufen und wollen zudem noch gut beraten werden? Kein Problem, kontaktieren Sie mich !

GPS Shop - www.GPSTek.eu - Outdoor Navigationsgeräte, GPS Empfänger, GPS Logger, GPS Tracker, Displayschutzfolien, Akku Ladegeräte, Akkus und weiteres Zubehör !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype-Name
toantito
Neu im Forum


Anmeldedatum: 09.06.2010
Beiträge: 4
Wohnort: Merzig

BeitragVerfasst am: 09.06.2010, 11:46 Antworten mit ZitatNach oben

Garmin-Admin hat Folgendes geschrieben:
Hier meine neuste Kreation:

Eine einfache Videoanleitung:

http://www.gps-gipfel.de/blog/mynav/rasterkarten-fur-mynav-500-und-600-erstellen-mit-dem-mobile-atlas-creator/

Ich bitte um Feedback !!!!


Hallo,
vielen Dank für diesen tollen Hinweis!
Das Video ist super gemacht und alles hat bei mir auch so funktioniert!
Dieses Verfahren hätte ich mit meinem Halbwissen wohl niemals selbst zustande gebracht.

Trotzdem habe ich nun ein Problem: Wie kriege ich die fertige KMZ in den MapManager? (6.2.1.0)
Das einzige, was ich dort über Raster finde ist unter Menü/MyMenü/Anwendungen/Raster verwalten/Raster erstellen
Dort kann man aber wohl nur eine Rasterkarte (Bild) kalibrieren und keine
fertige KMZ oder KML öffnen.
Wenn ich eine solche mit "Bild laden" auswähle, erscheint zwar oben rechts der richtige Kartenname und der Button "Raster erstellen" wird aktiv, aber es ist keine Karte zu sehen.
Auch ein kopieren der KMZ nach Giovesrl/MyRaster bringt mich nicht weiter

Gibt es möglicherweise einen Fehler in meinem MapManager? Trotz gleichem Softwarestand kann ich nämlich auch nicht wie im MyNav600
die aktuelle Karte wechseln (nur nach PG-Neustart auswählen).

Gruß Thomas

_________________
MyNav600
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
cyclon
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 10.05.2010
Beiträge: 19
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 09.06.2010, 13:27 Antworten mit ZitatNach oben

toantito hat Folgendes geschrieben:
..Trotzdem habe ich nun ein Problem: Wie kriege ich die fertige KMZ in den MapManager? (6.2.1.0)
Das einzige, was ich dort über Raster finde ist unter Menü/MyMenü/Anwendungen/Raster verwalten/Raster erstellen
Gruß Thomas

Hi toantito,
"arbeite" bzw. spiele auch mit den *.kmz Files im MapManger.
Der MapManager mag nur unkalibrierte Bilder um sie im MapManger mit Koordinaten zu kalibrieren und fertig kalibrierte KMZ-Files.
Nach welcher Variante des Videos vom Admin hast du denn das KMZ-File erstellt?. Bei mir klappt das Importieren in den MapManager nur mit der
Variante 1 aus dem Video (also nur Monitorgröße).
Bei der Variante 2 werden meine KMZ-Files in Google Earth zwar auch einwandfrei kalibriert angezeigt, im MapManager lassen sich diese Files
allerdings (zunmindest bei mir) nicht importieren.
Es kommt keine Fehlermeldung, sondern der Platz für das Rasterbild bleibt einfach leer. Entweder mag der MapManager diese Files nicht aus mir unbekannten Gründen,oder die momentane Version ist noch buggy.

Wenn du die KMZ-Files der Variante 1 auch nicht importieren kannst,
stimmt was mit deinem Mapmanger nicht.

Den Importweg für die Rasterbilder hast du anscheinend richtig gemacht.
Im MapManager Menu zu: MyMenu/Anwendungen/Raster verwalten/
Raster erstellen, nun das entsprechende KMZ-File laden.
Jetzt sollte es im Fenster erscheinen und die Koordinaten sind fertig eingetragen. Raster erstellen drücken und gut ist.
Damit es als Overlay auf der Vektorkarte erscheint, muß noch im Menu/Einstellungen der Button "Raster auswählen" gedrückt werden und das importierte Rasterbild bekommt einen Haken.

Zu dem Wechsel von Rasterbildern innerhalb des MapManagers muß ich nicht erst das Programm beenden. Ich mache bei "Raster auswählen" einfach den Haken bei einem anderen importierten Rasterbild.

Gruss, cyclon (alias albert)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
toantito
Neu im Forum


Anmeldedatum: 09.06.2010
Beiträge: 4
Wohnort: Merzig

BeitragVerfasst am: 09.06.2010, 15:41 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Cyclon,

danke für Deine schnelle Antwort

Es bringt mich zwar nicht viel weiter, aber nun weiß ich wenigstens, daß ich nicht alleine dieses Problem habe mit den großen KMZ Rasterkarten.
(Ich hatte die Karte mit Variante 2 erstellt mit dem gleichen Ergebnis wie bei Dir: leeres Kartenfenster im MapManager)

Den Vorgang mit den monitorgroßen Rastern (Variante 1) habe ich nicht probiert, weil die mir bei ausreichend großem Zoomlevel eigentlich zu klein sind, wird dann aber sicher auch bei mir funktionieren. Nein, ich denke mir: wenn schon, denn schon... (bei 8 bzw. 16 GB SD!) U.a.a. deshalb hat man ja schließlich ein MyNav und kein garmini

Mit >Karten wechseln im MapManager nur nach PG-Neustart< meinte ich die Vektorkarten, Raster hab´ich ja noch keine

Ich bin nun sehr gespannt, was admin zu der Problematik der großen KMZ
sagen kann, bei Ihm hat es ja offenbar funktioniert.

Vielleicht muß man ja die KMZ in einem bestimmten Ordner verstecken?
Apropos Ordner: Gibt es irgendwo überhaupt Infos zum MapManager, z.B. Angaben zu den Ordnern (was ist was bei DMV-DSO-DSW-EROWC usw. einiges hat man ja schnell selbst herausgefunden, aber sicher nicht alles wissenswerte)

Gruß Thomas

_________________
MyNav600
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
cyclon
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 10.05.2010
Beiträge: 19
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 09.06.2010, 16:25 Antworten mit ZitatNach oben

toantito hat Folgendes geschrieben:
Mit >Karten wechseln im MapManager nur nach PG-Neustart< meinte ich die Vektorkarten, Raster hab´ich ja noch keine

Die Vektorkarte kann ich auch nur nach Proggi Neustart wechseln.
Das soll aber anscheinend so sein.

toantito hat Folgendes geschrieben:

Ich bin nun sehr gespannt, was admin zu der Problematik der großen KMZ
sagen kann, bei Ihm hat es ja offenbar funktioniert.


Vielleicht hat der Admin auch nur bis zum fertig kalibrierten KMZ-File
die Sache ausprobiert. Er wird sich bestimmt bald zu Wort melden.

toantito hat Folgendes geschrieben:

Vielleicht muß man ja die KMZ in einem bestimmten Ordner verstecken?
Apropos Ordner: Gibt es irgendwo überhaupt Infos zum MapManager, z.B. Angaben zu den Ordnern.


Der MapManager konvertiert ja beim Import via "Raster erstellen" immer nur jeweils ein KMZ-File. Nach dem Import findet man es unter" /GIOVE Srl/My Raster" in einem eigenen MapManager Unterordner wieder.
Aus dem einen KMZ-File sind dann ein ganzes "Rudel" neue Files entstanden. Infos zu dem MapManager sind meines Wissens.bisher in Englisch und natürlich Italienisch auf der CD. Deutsche Anleitung wurde zwar vom Distributor (nicht der Admin) zugesagt, leider noch nicht fertig. Smile
Gruß cyclon
PS: Demnächst bitte nicht meinen gesamten Text quoten, da meine
Beiträge meist sehr lang werden.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
toantito
Neu im Forum


Anmeldedatum: 09.06.2010
Beiträge: 4
Wohnort: Merzig

BeitragVerfasst am: 09.06.2010, 16:44 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
PS: Demnächst bitte nicht meinen gesamten Text quoten, da meine
Beiträge meist sehr lang werden.


Sorry, ich wußte bis eben noch nicht, was quoten ist.
Ich bin hier zum ersten mal überhaupt in einem Forum aktiv.
Aber man ist ja lernfähig (und für jeden Hinweis dankbar)

Gruß Thomas

_________________
MyNav600
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
franz749
Neu im Forum


Anmeldedatum: 20.04.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 20.06.2010, 21:16 Antworten mit ZitatNach oben

Kann man mit TTVQ 4 auch ganze Karten auf das MyNav 600 laden wie beim Aventura, also z.B. die gesamte MagicMaps Topo D in einem Schritt?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wann kommt eine neue BaseCamp-Version? Franzose Mapsource, BaseCamp und digitale Landkarten von Garmin 1 08.03.2017, 14:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Unterwegs Track Infos abrufen bausu Garmin Oregon und Dakota Serie 3 19.02.2017, 16:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hallo zusammen ich bin der Neue! napo1941 Vorstellung von neuen Usern 0 31.01.2015, 17:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mynav 500 Sport verlangt "plötzl... Hilleruli MyNav 500 Sport 2 28.06.2014, 18:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vektor- und Rasterkarten - warum kein... nature's son Kostenlose - Freie digitale GPS Landkarten - z.B. OSM Karten 3 16.04.2014, 13:58 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum