GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
GPS Ortungsgeräte (Tracker) kaufen Sie am Besten bei GPS2All !

 Neue Firmware Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
DL6BFL
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 06.04.2009, 05:29 Antworten mit ZitatNach oben

Das kopieren der Daten auf die Karte von Mapsource aus gibt dito
bei mir ab und zu Probleme, die Verwendung eines Cardreaders und
die Verwendung der microSD mit diesem läuft aber meist.

Mapsource gepatched damit das File auf die HD kopiert wird ?
Das klingt interessant - wie geht das Question ?

Die Anzahl der Einzelkarten innerhalb des Imagefiles ist auch auf ca.
2025 ? beschränkt, da hatte ich auch zuerst Probleme, da Mapsource
wegen der Zahl nicht meckerte wenn die Karte am Reader hängt.
Erst als ich die Daten direkt auf den 60er schieben wollte gabs Errormeldung.

Wenn man zu viele Einzelkarten gewählt hat ( unabhängig von der Größe )
findet der GPS evt. einzelne Karten gar nicht o.ä. Fehler.

Ich teste jetzt erst mal die Praxis, zur Not hab ich noch ne kleine Karte mit
norm. Image mit, nicht das mit der 60er in der Wüste stehen lässt
Rolling Eyes .

Bernd
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
juergenss
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.07.2008
Beiträge: 1237
Wohnort: Gröbenzell

BeitragVerfasst am: 06.04.2009, 09:27 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Bernd,

ja auch mit der neuen Firmware besteht die Kachelgrenze von 2025. Die Geräte geben aber AFAIK keine Fehlermeldung sondern zeigen einfach nicht alle Karten.
Da das Zusammenstellen des gmapsupp.img sehr lange dauert hatte ich wohl schon Probleme beim Schreiben auf die SD-Karte weil mein PC und/oder das USB Interface in den Sleep-Modus gingen. Daher habe ich den unter
http://www.gps-forum.net/gpmapsupp-img-auf-harddisk-statt-auf-sd-karte-schreiben-t297.html
verlinkten Patch der Mapsource.exe (es sind wohl nur 2 Bytes) benutzt. Danach kann man die Harddisks anwählen um die gmapsupp.img zu schreiben. Sie wird dann in ein Verzeichnis Garmin geschrieben. Damit hatte ich bislang keine Probleme

Gruß

Juergenss
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
DL6BFL
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 07.04.2009, 05:42 Antworten mit ZitatNach oben

Der erste reelle Test war gestern problemlos.

Mal schaun ob's stabil läuft.

Den Mapsourcepatch teste ich mal am Wochenende, wobei in der
Anleitung steht, das man MS installieren soll, NICHT starten, erst patchen
und dann starten - kann ich dann eine schon mal gestartete Version nicht
mehr nachträglich patchen ? - Wäre bei mir unpraktisch... .

Gruß Bernd
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
juergenss
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.07.2008
Beiträge: 1237
Wohnort: Gröbenzell

BeitragVerfasst am: 07.04.2009, 10:19 Antworten mit ZitatNach oben

Das schon, aber Du kannst nicht patchen während es läuft. Eigentlich selbstverständlich, aber nicht für jeden. Mach von der exe noch n Backup falls was schiefgeht mit dem Patch.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
DL6BFL
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 08.04.2009, 06:32 Antworten mit ZitatNach oben

Danke für deine Hilfen - meine Mapsource musste auch noch upgedated werden, war
die "14er Buggyversion" - nun die aktuellste und das Patch erfolgreich eingebaut.

Der GPS hat sich gestern morgen MEHRMALS beim routen einfach ausgeschaltet.
Der Fehler ist also nicht weg, aber ich habe nun per WEB-Updater auch die SirfIII
Firmware mit auf 3.0 upgedated und eben auch MS - nun schreibe ich das Image
nochmal neu und teste dann noch einmal.

Das man laufende Programme nicht patchen sollte ist wohl klar Cool

Ich hoffe das die Probleme nach den letzten Updates gelöst werden, sonst - siehe
alte Mail - teste ich erstmal mein altes Image mit < 2GB - wobei alles immer drin zu haben
ist schon praktisch.

Gruß Bernd
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
juergenss
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.07.2008
Beiträge: 1237
Wohnort: Gröbenzell

BeitragVerfasst am: 08.04.2009, 08:19 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Bernd,

in einem anderen Forum wird berichtet, dass die Webupdaterversion der 3.9 anders sei, als die in obenstehenden Links für den updater.exe. Sie berichten, dass nach einem Hardreset und anwenden des Webupdaters für die neue Firmware, die Probleme behoben werden könnten.

Deine Probleme mit der neuen Firmware sind also sicher kein Einzelfall.

Gruß

Juergenss
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
juergenss
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.07.2008
Beiträge: 1237
Wohnort: Gröbenzell

BeitragVerfasst am: 08.04.2009, 21:16 Antworten mit ZitatNach oben

Die Firmware, die der Webupdater aufspielt ist offenbar korrigiert und enthält nicht mehr den Fehler, der bei langem Autorouting zum Absturz des Geräts führt.

Daher: Unbedingt über den Webupdater die Firmware aufspielen. Wenn ihr das schon über den updater.exe gemacht habt, einfach nochmal mit dem Webupdater wiederholen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
DL6BFL
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 10.04.2009, 08:04 Antworten mit ZitatNach oben

Danke, seit dem ich die Firmware mit dem Webupdater eingespielt habe
sind alle Probleme verschwunden !

Die Version differiert wohl tatsächlich.
Der GPS hat nach Einspielung auch selbsts resettet - so wie es aussieht.
Da ich vorher eh ein Backup gemacht habe - kein Problem.

Ein Reset vor dem Update via offline Verion brachte übrigens nix.
NUR die Verwendung des WEP-Updaters klappte bei mir.

So macht der 60er noch mehr Spaß Razz

Gruß Bernd
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
juergenss
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.07.2008
Beiträge: 1237
Wohnort: Gröbenzell

BeitragVerfasst am: 16.04.2009, 20:27 Antworten mit ZitatNach oben

Außer der Möglichkeit auf bis zu 4GB Kartendaten aud der SD-Karte zuzugreifen ist bei dieser Firmwareversion (Softwareversion) noch folgendes anders:

1. Die GPS-Chipsetfirmwareversion (GPS SW Version) wird mit einem s hinter der Versionsnummer angezeigt, also 2.90s bzw 3.00s. Diese Änderung hat für den Garmin sicher den Vorteil, dass keine Verwechslung mit der GPS-Softwareversion möglich ist. S steht wohl dann für Sirf.
Es gibt also auch nach dem Update keine andere keine neue GPS SW Version sondern es bleibt die alte, aber die Gerätesoftware gibt die Versionsnummer anders aus.

2. Bei WAAS/EGNOS Empfang wird kein D mehr in den Balken auf der Satellitenempfangseite angezeigt. Das dient wohl der Vereinheitlichung mit dem Display anderer Geräte. Der Empfang selber ist unverändert und hat wie bisher eigentlich keine Auswirkung auf die Anzeigegenauigkeit.


Juergenss
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
juergenss
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.07.2008
Beiträge: 1237
Wohnort: Gröbenzell

BeitragVerfasst am: 19.04.2009, 21:40 Antworten mit ZitatNach oben

Nur nochmal zur Bestätigung, dass die WAAS/EGNOS Funktion nicht durch den Firmwareupgrade beeinträchtigt wird, eine Stellungnahme von Garmin:
Zitat:
Thank you for contacting Garmin International.

It is my pleasure to assist you. I certainly understand your concern.
While the "D" symbols have been eliminated, the WAAS corrections are
still taking place.


With Best Regards,
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
kingoftf
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 28.03.2008
Beiträge: 316
Wohnort: Arona, Teneriffa

BeitragVerfasst am: 20.04.2009, 11:20 Antworten mit ZitatNach oben

Ich hatte nach dem Aufspielen der neuen Firmware das Problem, dass das 60csx beim Ausschalten einen Dauerpiiiieeeep von sich gibt, der nur durch das Herausnehmen der Batterien gestoppt werden konnte.
Ein Reset des Gerätes hat auch nix gebracht. Das kann man sich also getrost sparen, zumal damit ja auch die ganzen persönlichen Einstellungen hops gehen

Des Rätsels Lösung war dann die Speicherkarte (4Gb), ohne Karte keine Probleme mit dem Ausschalten, mit Karte *piep*

Ich habe die Karte dann per Kartenleser in meinem Netbook ausgelesen (feine Sache, dass der Leser gleich integriert ist) und dann die Speicherkarte formatiert. Das Backup zurück kopiert auf die Karte, Kontakte gereinigt, wieder rein ins Gerät und alles wieder ok.

Das Problem mit dem Pieps hatten etliche Leute in anderen Foren, scheint also nix ungewöhnliches zu sein, dass ab und zu die Speicherkarte rebelliert.

_________________
sonnige Grüsse aus Teneriffa

Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
juergenss
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.07.2008
Beiträge: 1237
Wohnort: Gröbenzell

BeitragVerfasst am: 20.04.2009, 22:18 Antworten mit ZitatNach oben

Ein Patch um die deutsche Sprache der Version 3.90 zu verbessern ist zwar schon an anderer Stelle erschienen, aber dieser hatte noch zwei Nachteile.

Daher hier nochmals eine verbesserte Firmware 3.90 mit den folgenden sprachlichen Änderungen (erstmals von Blackpanther für Version 3.60 implementiert):

* Datanbank -> Datenbank
* In Nähe des Annäherungswegpunkts -> mit Linebreak am Schluss
* Verlasse Annäherungswegpunkt -> mit Linebreak am Schluss
* Wegpunkt / Abbiegung -> WegP
* Annäherung an -> Annäherg. (an drei Positionen)

http://www.gps-forum.net/firmware-3-90-fur-gpsmap60-76c-s-x-mit-verbessertem-deutsch-t1063.html
Edit:
und die neuere Firmwareversion 4.00 gibt es hier:
http://www.gps-forum.net/firmware-4-00-fur-gpsmap60-76c-s-x-mit-verbessertem-deutsch-t1888.html

Benutzung:
Entpacken, Gerät anschließen, GermanFW.bat ausführen, warten bis der Firmwareupdate ausgeführt ist.

Gegenüber der von "DermitdemFahrrad/Andreas" veröffentlichen Version, hat diese Version die folgenden Vorteile:

Es ist:
1. Kein Garpatch eingeschlossen, daher bleiben alle Originalsprachen verfügbar.
2. die Checksumme korrekt, daher keine ROM - FAIL Fehlermeldung im Diagnosemodus des Geräts

P.S.:
Die Downloads sind jetzt in den Extrabereich mit Anmeldung gelegt, damit die Nutzer dieser nur von uns erhältlichen Files (wir haben sie selbst gemacht, nicht irgendwo aus dem Internet gesaugt) auch merken woher sie kommen. Dadurch erhalten Nutzer, die aus anderen Foren hierher verlinkt wurden außerdem eine Schreibberechtigung, so dass sie sich auch hier bedanken können und nicht nur im Forum, das auf unsere Files verlinkt hat.


Zuletzt bearbeitet von juergenss am 14.10.2009, 22:17, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
fianna
Neu im Forum


Anmeldedatum: 13.05.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 20.05.2009, 05:48 Antworten mit ZitatNach oben

Bei mir klappt es leider nicht. Es kommt die Fehlermeldung.
Rolling Eyes Pleas re-run Updater from the command line and
Specify the directory containing the update files as a
Command-line-parameter
Rolling Eyes
Hat da jemand eine Idee wie man weiter kommt?
Danke
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
juergenss
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.07.2008
Beiträge: 1237
Wohnort: Gröbenzell

BeitragVerfasst am: 20.05.2009, 07:55 Antworten mit ZitatNach oben

Wenn du wirklich auf die Datei GermanFW.bat doppelgeklickt hast und es kam diese Fehlermeldung, liegt es am Betriebssystem. Die Fehlermeldung besagt, dass der updater möchte, dass man ihm sagt, mit welcher Datei er updaten soll. Das macht aber die bat Datei ja gerade. In der steht ja
"updater GPSMAP60Cx_60CSx_76Cx_76CSx_390P.RGN"

Was du versuchen kannst:
1. Benenne die Datei "GPSMAP60Cx_60CSx_76Cx_76CSx_390P.RGN" in "390P.RGN" um und
2. Führe dann aus: "updater 390P.RGN"
oder editiere die Kommandozeile im GermanFW.bat in
"updater 390P.RGN" und doppelklicke dann auf GermanFW.bat.

Damit wird sichergestellt, dass das Kommando für den updater auch in einer Umgebung ausgeführt wird, die keine langen Dateinamen beherrscht. Garmin hat wohl aus diesem Grund ihren rgn-Files zum Downloaden auch kein langen Dateinamen gegeben.

Gruß

Juergenss
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Muskauer
Neu im Forum


Anmeldedatum: 27.05.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 29.05.2009, 20:42 Antworten mit ZitatNach oben

fianna hat Folgendes geschrieben:
Bei mir klappt es leider nicht. Es kommt die Fehlermeldung.
Rolling Eyes Pleas re-run Updater from the command line and
Specify the directory containing the update files as a
Command-line-parameter
Rolling Eyes
Hat da jemand eine Idee wie man weiter kommt?
Danke

Nach einspielen der FW 3.90 ist keine deutsche Menuesprache mehr aktivierbar.Ich habe versucht die Atlantikbasemap auf mein Garmin GPSMAP60CsX zu überspielen. Dabei kommt es jedesmal nach anklicken der bat.datei zu folgender Meldung:Image

Nachdem ich den Pfad über USB(scheint ja erkannt worden zu sein) bestätigt habe, kommt diese Fehlermeldung:Image

Hat jemand schonmal diesen Fehler gehabt??

An der Verbindung Garmin--->PC---<Garmin kanns bald nicht liegen, da Updates über den Webupdater problemlos funktionieren. Ebenso kann ich über MApsource Karten, Waypoints, Tracks usw. ohne Probleme hin und her schieben.

Danke schon im Voraus an alle, die mir versuchen zu helfen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wann kommt eine neue BaseCamp-Version? Franzose Mapsource, BaseCamp und digitale Landkarten von Garmin 1 08.03.2017, 14:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hallo zusammen ich bin der Neue! napo1941 Vorstellung von neuen Usern 0 31.01.2015, 17:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Das neue Satmap Active 12 ! Jetzt bes... Garmin-Admin Satmap Active 12 0 07.03.2014, 20:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge neue software version 1.5.9193 - down... flux_lb Satmap Active 10 2 09.02.2014, 17:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Neue aus NRW Chris_C Vorstellung von neuen Usern 0 11.01.2014, 19:49 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum