GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
Einsteiger finden im Bereich "FAQ Bereich - Wissenswertes für Anfänger bis Experten" viele Anleitungen sowie Tipps und Tricks.

 Nach 15 Monaten wieder da - mit div. Fragen :-) Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
sanuk_hh
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 02.05.2009
Beiträge: 36
Wohnort: GPSmap 60CSx

BeitragVerfasst am: 23.09.2011, 12:17 Antworten mit ZitatNach oben

Liebe Freunde,

ich war länger "weg" aus gesundheitlichen Gründen, nun bin ich wieder da, habe letztes Wochenende eine schöne Rundfahrt gemacht mit dem 60CSx (als Navi und zur Trackaufzeichnung; über 1 Jahr hab ich das Gerät gar nicht benutzt) und mir sind dabei etliche Fragen gekommen. Natürlich habe ich zunächst die Suche hier bemüht, aber ich finde die Punkte nicht oder nicht mehr wieder...

Deswegen: Toll, dass es das Forum noch gibt und schön, dass auch im Unterbereich für das 60CSx noch aktiv getippt wird. Das Gerät ist ja nun schon älter, aber ich bin immer noch total zufrieden. Da mir hier 2009 schon super geholfen wurde, poste ich jetzt mal alle Punkte als Liste, die mir in den Sinn kommen. Vielleicht ist ja jemand so freundlich, auf einzelne Punkte zu antworten:

1. Es gibt ja kaum noch Micro-SDHC-Karten, die 2 oder 4 GB sind. Ich meine mich zu erinnern, dass größer als 4 GB nicht verwendbar sind. Ist das richtig? Wird z. B. die Routenberechnung schneller, wenn man eine Karte einlegt mit "Class 10"? Kann das 60CSx die überhaupt verwenden? Kurzum: Was ist die optimale Karte für mein Gerät nach heutigem Standard? Ich würde gern das Miximum rausholen aus dem Gerät.

2. Firmware. Ist ein Update wirklich sinnvoll? Zu Firmware gibt es Einträge hier, aber ich hab nicht gefunden, für wen udn wann das wirklich was bringt.

3. 2009 hat mir ein User aus dem Forum hier mal total toll erklärt, wie man City-Navigator- und Topo-Karten so halbtransparent übereinanderlegen kann, so dass man sich quasi auch querfeldein navigieren lassen kann, z. B. im Wald. Ich finde diesen Thread aber nicht mehr! Und ich hab das damals nicht offline gespeichert. Kann mir jemand da nochmal helfen? Ich hab es damals nicht umgesetzt, das wäre aber immer noch sehr sinnvoll, das nun mal zu machen.

4. Karten-Update. Ich habe Topo Deutschland Nord 2.0 von 2007 und City Navigator 2009. Bei meiner Rundfahrt neulich hat das völlig gereicht, eine einzige neue Straße allerdings war nicht verzeichnet. Welches sind nun die aktuellen Karten? Lohnt sich finanziell ein Update? Hab ich das richtig gesehen, dass es nun nur noch Topo "ganz Deutschland" gibt, nicht mehr Nord-Süd getrennt?

5. Wie war das nochmal, wenn ich die Liste der POI updaten will? Geht das getrennt von Kartenupdates?

Das wären so meine vier dringendsten Punkte. Vielleicht mag ja jemand antworten. Leider bin ich kein Freak, sondern hab nur ein Technikgrundverständnis. Aber wenn ich mich revanchieren kann und etwas beantworten kann, mach ich das gern. Z. B. laufen meine Ansmann-Akkus 2850 immer noch fast 50 Stunden, die kann ich (wie 2009) echt empfehlen.

Jetzt erstmal Danke.

Gruß, Alex
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mike_hd
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 15.06.2010
Beiträge: 2864

BeitragVerfasst am: 23.09.2011, 15:52 Antworten mit ZitatNach oben

Hi und welcome back!

sanuk_hh hat Folgendes geschrieben:
1. Es gibt ja kaum noch Micro-SDHC-Karten, die 2 oder 4 GB sind. Ich meine mich zu erinnern, dass größer als 4 GB nicht verwendbar sind. Ist das richtig? Wird z. B. die Routenberechnung schneller, wenn man eine Karte einlegt mit "Class 10"? Kann das 60CSx die überhaupt verwenden? Kurzum: Was ist die optimale Karte für mein Gerät nach heutigem Standard? Ich würde gern das Miximum rausholen aus dem Gerät.

Wegen des Filesystems kann ein Kartensatz nicht größer als 4GB sein.
Und das 60er kann nur einen Kartensatz verwenden.

Daher wären allenfalls 8 GB microSDHC sinnvoll, weil ein 4GB-Kartensatz auf einer 4 GB-Karten nicht unterzubringen ist, sie sind meist etwas kleiner.
Und dadurch hätte man auch ausreichend Platz für Trackspeicherung auf der SD.

Schnelle SD-Karten machen keinen Sinn, da dies nur die Schreibgeschwindigkeit betrifft und das Gerät ja kaum Daten auf die SD schreibet.
Zitat:

2. Firmware. Ist ein Update wirklich sinnvoll? Zu Firmware gibt es Einträge hier, aber ich hab nicht gefunden, für wen udn wann das wirklich was bringt.

Update macht dann Sinn, wenn noch eine Firmware drauf ist nur max. 2 GB-Kartensätze unterstützt.
Zitat:

3. 2009 hat mir ein User aus dem Forum hier mal total toll erklärt, wie man City-Navigator- und Topo-Karten so halbtransparent übereinanderlegen kann, so dass man sich quasi auch querfeldein navigieren lassen kann, z. B. im Wald. Ich finde diesen Thread aber nicht mehr! Und ich hab das damals nicht offline gespeichert. Kann mir jemand da nochmal helfen? Ich hab es damals nicht umgesetzt, das wäre aber immer noch sehr sinnvoll, das nun mal zu machen.

Das erreicht man, indem man die Drawpriority der Karten gleich setzt. Kann man mit dem gmaptool machen.
Zitat:

4. Karten-Update. Ich habe Topo Deutschland Nord 2.0 von 2007 und City Navigator 2009. Bei meiner Rundfahrt neulich hat das völlig gereicht, eine einzige neue Straße allerdings war nicht verzeichnet. Welches sind nun die aktuellen Karten? Lohnt sich finanziell ein Update? Hab ich das richtig gesehen, dass es nun nur noch Topo "ganz Deutschland" gibt, nicht mehr Nord-Süd getrennt?

Bei der Topo ist aktuell die 2010 (v4). Gibt es schon noch als Nord und Süd.
CityNavigator ist aktuell die 2012.20.

Ob sich ein Update lohnt ist die Frage ob man es unbedingt braucht und wo man unterwegs ist.

Die Topo D 2010 ist jetzt routingfähig (Fußgänger/Rad) und 3,4 GB groß, damit ist nicht mehr viel Platz für andere Karten.

Bei der CN hat sich in D nicht viel getan. Vielleicht ein paar Umgehungsstraße oder einige Kreisverkehre, nicht viel mehr.

Aber vielleicht sind die OSM-Karten eine brauchbare Alternative.
Ausprobieren kann man sie, kossten ja nichts.
Dazu am Ende noch mehr.
Zitat:

5. Wie war das nochmal, wenn ich die Liste der POI updaten will? Geht das getrennt von Kartenupdates?

Eigene POIs werden als GPI auf das Gerät übertragen und sind unabhängig von Karten und deren POIs.

Kostenlos sind die Karten für Garmin-Geräte vom OpenStreetMap-Projekt, wie z.B.

All-in-One Garmin Map, wie der Namen schon sagt, da ist nahezu alles drin.
Reit- und Wanderkarte (mit SRTM-Höhenlinien, nicht routingfähig), mit Wanderwegkennzeichnungen.
OpenMTBMap, die spezielle Karte für's Mountainbiken.
mtbnavi, die openmtb mit integrierten SRTM-Höhenlinien.
VeloMap, Variante der openmtb für normale Fahrräder.
Radkarte (nur D)
openfietsmap gibt es für BeNeLux und D.
Kleineisel (mit SRTM-Höhenlinien, auch Alpenkarte), sehr ähnlich einer Topo-Karte.
Kowoma Freizeitkarte (mit SRTM-Höhenlinien, nur Süd-D und CH), auch der normalen Topo nachempfunden.
ComputerTeddyMap, funktioniert auch ohne TYP-File und damit auf älteren Geräten.
hier gibt es jetzt auch eine detailreduzierte Straßenkarte und auch SRTM-Höhenlinien für ganz Europa separat. Ausserdem auch eine Worldmap (derzeit 8,5 GB).
Raumbezug, einfache Karte, ebenfalls ohne TYP-File
team-oid
openmaps.eu speziell für Osteuropa

Bei Lambertus kann man sich eigene, weltweite Kartenausschnitte zusammenstellen und runterladen bzw. zusenden lassen. Einfache Darstellung ohne TYP-File.

Bei outdoornavigators kann man sich kleine Ausschnitte direkt auf das Gerät (oder eine Speicherkarte) übertragen lassen. Auch einfache Darstellung ohne TYP-File.

Eine Übersicht von OSM-Karten für Garmin-Geräte gibt es hier.

Allerdings sind diese Karten, je nach Gebiet, noch nicht vollständig, es schwankt zwischen besser als die amtlichen Topo-Karten und nahezu unbrauchbar.
In D vergleichsweise gut, in NL sehr gut, USA auch, aber ansonsten kann noch viel fehlen.
Die Abdeckung kann man sich bei OSM ansehen.

Die meisten OSM-Karten haben keine Höhenlinien integriert. In dem Fall kann man transparente Karten mit SRTM-Höhenlinien dazu laden.
Von Deutschland habe ich eine solche selbst gemacht mit 20 m Aufteilung. Eine gmapsupp.img (Dateiname ist srtm_d_v2_gmapsupp.img) kann man sich hier herunterladen. Bei aktuellen Geräten einfach in den Ordner \Garmin auf der Speicherkarte zur den anderen Karten kopieren.

_________________
Mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
sanuk_hh
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 02.05.2009
Beiträge: 36
Wohnort: GPSmap 60CSx

BeitragVerfasst am: 25.09.2011, 15:00 Antworten mit ZitatNach oben

mike_hd hat Folgendes geschrieben:
Hi und welcome back!


Hi mike_hd und gleich schon mal danke für die ausführlichen Antworten!

Zitat:
Daher wären allenfalls 8 GB microSDHC sinnvoll, dadurch hätte man auch ausreichend Platz für Trackspeicherung auf der SD.


Ah, die die Grundlagen sind mir jetzt klar. Ich mach das allerdings eh so, dass ich alle Karten komplett in MapSource hab und mir für geplante Touren nur die Kacheln auf das GPS ziehe, die ich brauche. - Nachfrage: Hast Du (oder jemand anderes) schon mal eine 8-GB-Karte im 60CSx gehabt? Das läuft, ja? Ich würde ungern eine kaufen (brauch sonst kein SDHC) und die wird dann nicht erkannt oder so. Aber für wirklich große Karten oder sehr viele Tracks wäre das ganz klug, eine zu haben.

Zitat:
Firmware - Update macht dann Sinn, wenn noch eine Firmware drauf ist nur max. 2 GB-Kartensätze unterstützt.


Im Startbildschirm steht keine Firmwareangabe. Wo kann ich das nochmal nachgucken bei mir? Und: Ich hab das Gerät am Garmin-Webupdater angeschlossen, das hat sich mit Garmin verbunden und ein Update (wofür eigentlich) geladen und installiert. Dieses ist jetzt Version 4.00 - war das u.U. schon ein Firmwareupdate oder doch nur irgendein Programm (hab ja gesagt, weil Garmin das so anzeigte, mir abe rnicht genau verriet, was das eigentlich ist)? Das wäre ja simpel gewesen dann...

Zitat:
City-Navigator- und Topo-Karten so halbtransparent übereinanderlegen kann - Das erreicht man, indem man die Drawpriority der Karten gleich setzt. Kann man mit dem gmaptool machen.


Nur zum Verständnis: Auch, wenn Topokarten nun routingfähig sind, ist das weiterhin sinnvoll, die übereinander zu legen, weil man nur mit der CN-Karte ein Autorouting hat, richtig? Topo-Routing heißt "grob in eine Richtung" und keine Adressensuche, sondern Routing zu Wegpunkten, ja? - Gmaptool. Nie gehört. Hab gegoogelt, soll Freeware sein, ja? Was ist die aktuellste Version? Wo bekommt man das (sicher) her? http://www.anpo.republika.pl/download.html klingt irgendwie nicht vertrauenswürdig.

Zitat:
Eigene POIs werden als GPI auf das Gerät übertragen und sind unabhängig von Karten und deren POIs.


Da hab ich Nachfragen. Ich hab den POI-Loader von Garmin. Allerdings ist das 60CSx schon nicht mal in der Liste der kompatiblen Geräte aufgeführt. Dann: Auf der Garmin-Seite sind ein paar POI zum Download, aber keine echte große Auswahl. Googeln bringt wenig andere Ergebnisse. Wie geht das mit den POI bei meinem GPS? Gibt es eine umfanssende Sammlung von POI im Netz?

Zitat:
OpenStreetMap


Danke für die vielen Links, boah, hat sich da was getan! Fast immer gibt es ein Tool zum Einbinden in MapSource. Ich werde Testweise ein paar OSM-Karten laden und rumexperimentieren.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mike_hd
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 15.06.2010
Beiträge: 2864

BeitragVerfasst am: 25.09.2011, 18:34 Antworten mit ZitatNach oben

Mit aktueller Firmware gehen 8 GB ohner Probleme. Würde aber etwas gescheites nehmen, SanDisk oder Transcend. Wobei Class 2 ausreicht.

Mit der Firmware 4.00 ist die aktuelle drauf.
Kannst Du unter Einstellung, System nachsehen.

Auf der Topo ist quasi nur Fußgänger-/Fahrradrouting möglich. Mit dem Auto wird damit nicht glücklich werden.
Und Adressuche geht natürlich nicht.

Gmaptool findet man genau auf dieser Web-Seite, da ist auch immer die neueste.
Klar, vertrauenswürdig sieht das nicht aus. Das Tool ist mit manchen Funktionen auch ziemlich an der Grenze oder darüber ...
Aber für solche Maßnahmen ist es schon ok.

Auf der 60CSx-Seite findet man ne ganze
Menge.
POIs kann man auch selbst als GPX-Datei zusammenstellen und übertragen.

_________________
Mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
sanuk_hh
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 02.05.2009
Beiträge: 36
Wohnort: GPSmap 60CSx

BeitragVerfasst am: 28.09.2011, 12:06 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Mike,

unter Einstellungen - System kommen nur einige Pulldownmenüs, aber keine Angaben zur Firmware.

Ich werde eine 8-GB-Karte kaufen und dann mal berichten, ob alles gut klappt.

Gmaptool: probier ich auch alles aus.

Danke für den Hinweis auf die Spezialseite zum 60Csx!

- Ich werde berichten :-) -
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
sanuk_hh
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 02.05.2009
Beiträge: 36
Wohnort: GPSmap 60CSx

BeitragVerfasst am: 08.10.2011, 03:47 Antworten mit ZitatNach oben

Moin,

es hat etwas gedauert, aber das GPS-Gerät läuft mit einer 8-GB-SDHC-Micro-Karte (Class 10) ganz hervorragend, sofern die aktuelle Firmware drauf ist.

Dies nur als Rückmeldung; alles andere habe ich aus Zeitgründen noch nicht testen können.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Tracks nach Upload auf Garmin Geko 30... gsfthey Weitere Garmin GPS Geräte 4 23.08.2014, 13:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nach autom. Windows Update kein Erken... jogi01 Mapsource, BaseCamp und digitale Landkarten von Garmin 0 19.08.2014, 15:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zumo 550 startet erst nach dem 5. - 6... happywood Garmin Nüvi und Zumo Serie 0 02.08.2014, 18:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Sat... Garmin-Admin Satmap Active 12 0 21.07.2014, 20:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Navi braucht wieder sehr lange, ehe e... moses2012 Garmin GPSmap 62 & 78 Serie 0 03.05.2014, 15:15 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum