GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
Einsteiger finden im Bereich "FAQ Bereich - Wissenswertes für Anfänger bis Experten" viele Anleitungen sowie Tipps und Tricks.

 Monterra - Vorteile Nachteile und aktueller Stand der Bugs Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
nature's son
Neu im Forum


Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 16.04.2014, 15:43 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

ich weiß nicht, wo hier die anderen Monterra Beiträge gelandet sind. Ich würde gerne hier die Vor- und Nachteile des Monterra diskutieren und würde mich freuen, wenn dies in einer auch für Anfänger verständlichen Beschreibung geschehen würde. Außerdem wäre es schön, wenn jemand den aktuellen Stand über Bugs/Fehler des Monterra jeweils aktualisieren könnte und die noch bestehenden Bugs/Fehler auch für Anfänger verständlich beschreiben könnte (also nicht einfach den link mit der Auflistung von Garmin verwenden...). Erklärung dazu: Garmin behebt ja Fehler mit Software updates. Aktuelle Version 1.19 von März 2014 die letzte?

Soweit ich es bisher sehe, ist der Vorteil, dass das Monterra android ist und damit auch andere bzw freie Apps/Navisoftware/Karten, die androidfähig sind, verwendbar sind (und damit dem Smartphone ähnlich).

Ich sehe auch den Vorteil im Vergleich zu den meisten anderen Garmingeräten, dass der Bildschirm größer ist. Touchscreen finde ich auch bei manueller Eingabe von Navidaten einen enormen Vorteil zu den Tastengeräten des Garmin. Ein weiterer Vorteil scheint die Einbeziehung der russischen Satelliten GLONASS zu sein. Ich hörte, dass das schon auch zu genauerer Ortung führen kann bei ungünstigen Konstellationen der GPS. Erfahrungen dazu würden mich auch interessieren.

Nachteil ist bestimmt das Gewicht, das aber gar nicht so relevant zu sein scheint, wie die erste Optik vermuten lässt (ohne Akku um die 100 Gramm Unterschied zum 64s).

Dann liest man oft, dass ein wesentlicher Softwarefehler des Monterra war, dass er nicht bei allen Anwendnungsvarianten die Entfernung zum Ziel angezeigt hat. Auch dazu würde mich der aktuelle Stand interessieren.

Schönen Gruß von

nature's son
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
kiozen
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.02.2012
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 16.04.2014, 16:18 Antworten mit ZitatNach oben

Das ist aktuelle wohl die neutralste Zusammenfassung der Vor- und Nachteile:

http://www.navigation-professionell.de/garmin-monterra-test/

Ich würde auch nicht zuviel Hoffnung in Garmins Updatepolitik setzen. Neben dem im Artikel genannten Colorado hat Garmin auch schon das Nüvifon an die Wand gesetzt, weil sich damit nicht genug Profit machen ließ. Letztlich steckt man nur Entwicklung in Geräte die auch gekauft werden.

Beim Monterra schreckt alleine schon der Preis. Würde man dafür ein exzellent funktionierendes Gerät bekommen, könnte man diesen rechtfertigen. Dem ist aber nicht so und deswegen bleibt das Gerät wohl eher ein Ladenhüter, was wiederum seitens Garmin wenig Motivation zum Nachbessern erzeugen dürfte.

Hier gibt es auch noch ein Interview mit Garmin

http://www.motorradreisefuehrer.de/index.php/garmin-monterra-test-interview-produktmanager.html

Besonders die Aussage zu Android lässt aus meiner Sicht wenig Hoffnung aufkommen, dass Garmin in Zukunft verstärkt auf Android setzen wird. Die haben ihr eigenes Betriebssystem und kommen damit bezüglich Stabilität und Energieverbrauch sehr gut zurecht. Warum also auf ein "running target" setzen, bei dem laufend Arbeit in die Anpassung fliest?

Verfolgt man die aktuelle Entwicklung der normalen Geräte und Garmins Engagement in Richtung Sport und Fitness, dann merkt man wo der Rubel bei Garmin rollt: Im Sport und Fitnessbereich. Kleine, robuste und ausdauernde Helfer, die Daten sammeln und bei Bedarf an ein Smartphone übertragen. Edge, Vivofit, Fenix, Virb und die neuen Geräte der Oregon und GPMap Serie mit Smartphoneanbindung. Dafür kann sich Garmin erwärmen und dafür wird auch wie verrückt Werbung gemacht. Für das Monterra ist dort kein Platz.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Der Monterra und ich............... horstbrack Vorstellung von neuen Usern 0 06.03.2016, 20:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Monterra--Erster Eindruck gut,zweiter... horstbrack Garmin Monterra 0 06.03.2016, 20:05 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Garmin Monterra - ACTIVE LOG und Trac... hermuti Garmin Monterra 2 21.02.2016, 16:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Oregon 450 FW6.60 viele Bugs haraku Garmin Oregon und Dakota Serie 0 08.05.2014, 16:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Das neue Garmin Monterra wird vorgest... Garmin-Admin Garmin Monterra 0 25.06.2013, 20:35 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum
  • Datenschutzerklärung

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum