GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
GPS Ortungsgeräte (Tracker) kaufen Sie am Besten bei GPS2All !

 Montana 600: Tracks werden mit anderem Namen angezeigt Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Transportvelo
Neu im Forum


Anmeldedatum: 05.06.2017
Beiträge: 2
Wohnort: Luzern

BeitragVerfasst am: 05.06.2017, 20:13 Antworten mit ZitatNach oben

Ich plane Tracks lieber mit der Website von Schweiz Mobil statt mit Basecamp. Diese so ertellten Tracks kopiere ich mit dem Explorer (nicht über BaseCamp) in den gpx-Ordner des Montana. Davor gab ich ihnen noch klare, kurze Namen. Im Track-Mangager des Montana wird nun aber nicht dieser Dateiname angezeigt, sondern nur "Track 00x". Ansonsten werden diese Tracks aber wie gewünscht angezeigt. Wie muss ich das Montana einstellen, dass es den Original-Dateinamen anzeigt?
Herzlichen Dank für die Hilfe!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 07.06.2017, 06:11 Antworten mit ZitatNach oben

Der Dateinamen hat nichts mit dem Namen des Tracks zu tun.
In einer gpx-Datei können auch mehrere Tracks drin sein. Die ursprünglichen Namen sämtlicher Tracks bleiben natürlich erhalten, wenn der Dateiname geändert wird.

Man könnte die Tracks am Gerät editieren und umbenennen; allerdings ist das etwas mühsam.
Wenn Du nicht den Weg über BaseCamp gehen willst, kannst Du die gpx-Datei auch mit einem Texteditor bearbeiten.

Sinvollerweise vergibt man aber gleich bei der Erstellung des Tracks einen aussagekräftigen Namen.

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Transportvelo
Neu im Forum


Anmeldedatum: 05.06.2017
Beiträge: 2
Wohnort: Luzern

BeitragVerfasst am: 07.06.2017, 15:20 Antworten mit ZitatNach oben

Herzlichen Dank! Der Hinweis betr. Differenz von Dateinname und Trackname ist sehr wertvoll. Mein Problem ist jedoch, dass ich in Schweiz Mobil nur Dateinamen, jedoch keine Tracknamen vergeben kann. Wenn ich diese Datei mit dem Editor öffne, kann ich nicht erkennen, welcher Teil der Trackname sein soll. Da bleibt wohl nur das Umbenennen im Gerät...

Den Umweg über BaseCamp möchte ich vermeiden, da BaseCamp alle Tracks neu berechnet, vielerorts folgte er nicht mehr den Wegen. So muss vieles von Hand nachgebessert werden. Offensichtlich stimmen die Karten von Schweiz Mobil (offizielle Schweizer Landeskarte) und Garmin Topo Schweiz V3.0 nicht überein.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 12.06.2017, 06:28 Antworten mit ZitatNach oben

Transportvelo hat Folgendes geschrieben:
Mein Problem ist jedoch, dass ich in Schweiz Mobil nur Dateinamen, jedoch keine Tracknamen vergeben kann.
Ich kenne zwar diesen Tourenplaner nicht, aber ich kann mir schwer vorstellen, dass man dort seine Tracks nicht selber benennen kann.

Transportvelo hat Folgendes geschrieben:
Wenn ich diese Datei mit dem Editor öffne, kann ich nicht erkennen, welcher Teil der Trackname sein soll.
Der Name steht in der Zeile
<name> ... </name>
in der Regel ziemlich am Anfang der Datei.
Die meisten Editoren können übrigens nicht als GPX-Dateien abspeichern; wenn Du nur die Originaldatei veränderst und wieder speicherst, sollte der Dateityp beibehalten werden.
Du kannst die Datei aber auch zunächst als normale UTF-8-Textdatei abspeichern und danach im Explorer die Endung von .txt auf .gpx ändern.

Transportvelo hat Folgendes geschrieben:
da BaseCamp alle Tracks neu berechnet
Tracks werden niemals (neu) berechnet.
Ich vermute daher, dass Du mit Schweiz Mobil Routen erstellst.
Damit Routen vom Gerät 1:1 übernommen werden können ist es erforderlich, dass auf dem Gerät genau die gleiche Karte installiert ist wie die, auf der die Planung erfolgte.
Eine schöne Erläuterung über die unterschiedlichen Möglichkeiten, Routen zu erstellen und zu übertragen, findest Du in diesem Beitrag: https://www.naviboard.de/showpost.php?p=453821&postcount=2

Sollte es sich bei Schweiz Mobil tatsächlich um Routen statt um Tracks handeln, müsste eigentlich auch eine Neuberechnung auf dem Montana stattfinden; daher würde ich sie auf jeden Fall erstmal in BaseCamp überprüfen und ggfs. korrigieren.
Eine nachträgliche Korrektur auf dem Gerät ist äusserst mühsam.

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Montana 610, bei langsamen gehen paus... Rucksack Garmin Montana 600, 650 und 650t 0 05.11.2017, 17:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Umwandeln von Tracks in aktive Routen annisoge Garmin GPSMap 60csx & 76csx 0 02.10.2017, 22:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Karte wird nicht angezeigt Idli Garmin Etrex und Geko Serie 3 24.07.2017, 12:57 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Montana mit Mapsource Hugo.data Garmin Montana 600, 650 und 650t 4 18.05.2017, 22:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gelöschter Beitrag von Topic Montana ... lucas Gelöschte Beiträge 0 01.05.2017, 17:45 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum