GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
Einsteiger finden im Bereich "FAQ Bereich - Wissenswertes für Anfänger bis Experten" viele Anleitungen sowie Tipps und Tricks.

 Laptop BT Nokia LD 3W GPS Maus QLandkartegt Position offline Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
PIRXX
Neu im Forum


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 02.08.2014, 18:21 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
für den Einsatzleitwagen möchte ich:
- auf einem Programm Qlandkartegt
- mit der Offline-Version der OSM karten
- mit Hilfe der Nokia LD 3W Bluetooth Maus
- die Position des ELW bestimmen.

Mein Problem:
- die Karte bekomme ich nicht offline geladen, nur online ist möglich
- die GPS Maus wird nicht erkannt

Meine Fragen:
- Lösungen für oben?

Gibt es ein besseres Programm?
Für die Einsatzstellendokumentation möchte ich die Kartenposition mit Hilfe eines Screenshoots kopieren und die Position der Einheiten in einem anderen Programm verarbeiten.

Danke für eure Hilfe!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 03.08.2014, 21:09 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

PIRXX hat Folgendes geschrieben:
- die Karte bekomme ich nicht offline geladen, nur online ist möglich
QLandkarte GT holt sich die OSM-Karten normalerweise immer "live" vom Server; deshalb findest Du sie ja auch unter dem Reiter "Stream". Um die Karten zu benutzen, musst Du in der Regel online sein.

Für "offline" fallen mir drei Möglichkeiten ein:

- QLandkarte GT speichert die Kacheln, die Du bereits geladen hast, in einem Cache. Das hat für OSM den Vorteil, dass der Server weniger belastet wird, weil nicht ständig die Kacheln nochmal neu heruntergeladen werden müssen, die Du eh schon angeschaut hast. Für Dich geht das Laden von der Festplatte auch etwas schneller als über`s Internet.
Die Größe des Caches ist aber begrenzt; neuere Kacheln überschreiben die alten. Ausserdem verfällt der Cache nach einiger Zeit (lässt sich einstellen).
Du könntest die Kacheln aus dem Cache mit den oben genannten Einschränkungen auch offline benutzen.

- Aus dem Cache lassen sich auch Karten exportieren und dauerhaft speichern. Dazu müsstest Du das ganze Gebiet "abfahren" und den Cache exportieren; das Ganze dann für die anderen Zoomstufen wiederholen. Ist ziemlich aufwändig und ausserdem finde ich es sinnlos, Vektorkarten (wie es die Onlinekarten sind) als Rasterkarten (die durch den Export erzeugt werden) zu verwenden.

- Es gibt eine ganze Reihe von OSM-Karten, die für die Garmin-Geräte aufbereitet wurden und frei im Netz heruntergeladen werden können (hier mal eine Auswahl: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:OSM_Map_On_Garmin/Download). Bei vielen davon wird auch eine Version für QLandkarte GT angeboten; ansonsten muss man sich mit diversen Tools behelfen. Auf diese Weise bekommt man OSM-Karten in guter Qualität (und als Vektorkarten) für die Offline-Verwendung. So ist das eigentlich auch gedacht.


PIRXX hat Folgendes geschrieben:
- die GPS Maus wird nicht erkannt
Da kann ich dir leider nicht viel weiterhelfen, da ich die Maus nicht kenne.
Grundsätzlich muss an der Maus und in QLKT das NMEA-Protokoll eingestellt sein. Wichtig ist auch die richtige Baudrate und natürlich auch die entsprechende Schnittstelle.
Falls auf dem Laptop Windows 8 installiert ist, kann es mit der Schnittstelle Probleme geben. Bei Win8 werden die virtuellen COM-Ports nicht mehr unterstützt; statt dessen läuft hier alles über die API-Schnittstellen. Ich habe mich damit länger nicht mehr beschäftigt und weiß daher nicht, ob es für diese Problem inzwischen eine vernünftige Lösung gibt.


PIRXX hat Folgendes geschrieben:
Für die Einsatzstellendokumentation möchte ich die Kartenposition mit Hilfe eines Screenshoots kopieren und die Position der Einheiten in einem anderen Programm verarbeiten.
Welches "andere Programm" meinst Du?
Eventuell kannst Du Dir den Screenshot sparen und dafür die Geodaten aus QLKT exportieren und in Dein Bearbeitungsprogramm laden.

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
kiozen
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.02.2012
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 04.08.2014, 07:47 Antworten mit ZitatNach oben

Soweit hat schuasdamichi schon alles gesagt. Ich möchte nur nochmal darauf hinweisen, dass viele TMS Server es sogar ausdrücklich untersagen Kacheln systematisch über mehrere Zoomebenen abzurufen um sie offline zu benutzen. Das macht Sinn, wenn man bedenkt, das große Server nicht mit einer Flatrate angebunden sind, sondern mit einem Volumentarif.

QLandkarte GT versucht einen kleinen Kompromiss herzustellen, indem es schon einmal gesehene Kacheln exportiert. Für den großflächigen Einsatz wird das allerdings schnell unattraktiv, was durchaus im Sinne der Anbieter von TMS Karten, wie dem OSM Mapnik Server, ist.

Die Sache mit dem Export habe ich nicht kapiert. Karten und Geodaten sind bei GIS Anwendungen immer getrennt und unabhängig von einander.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
PIRXX
Neu im Forum


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04.08.2014, 16:53 Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

Danke für die Antworten!

Sinn ist es, die Position wo der ELW genau steht zu erfassen,
dann den Kartenbereich (wo die anderen Einheiten stehen,
z.B. Schmutzwasserpumpe, Stromerzeuger) in das Einsatz-
leitprogramm herüber zu nehmen um eine Lagekarte zu
erstellen.

Natürlich wissen wir wohin uns der Einsatz führt, aber
häufig bekommen wir "nur" eine erste Adresse, vor Ort
muss dann der "richtige" Einsatzbereich gefunden werden
und dann werden die anderen Einheiten zu ihrem Einsatzbereich
vom ELW geführt.

Im weiteren Verlauf wird in der Lagekarte (nach Möglichkeit
Topo 1:10:000, min 1:50:000) die jeweiligen Standorte aktualisiert.

Ich hoffe es ist klar was ich suche Smile

Also eine 1:10.000 (50.000) Karte, welche ich
auch offlne verwenden kann, in der ich die aktuelle Position
des ELW mithilfe einer GPS Maus bestimmen kann. Daraus
ziehe ich mir mit Hilfe eines screenshots meine Basiskarte, dieses
Bild Exportiere ich in ein Einsatzstellen- / Lagekartenprogramm
und lege dann meine Einheiten mit ihrer Stärke auf das Bild ab,
bei Änderungen verschiebe ich die Einheiten.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 08.08.2014, 19:37 Antworten mit ZitatNach oben

Ich kenne das Einsatzleitprogramm nicht und kann mir bisher auch noch nicht so richtig vorstellen, was damit alles möglich ist.
Hat das eine Art Bildbetrachter, wo Du den Screenshot laden und auch bearbeiten kannst (z.B. die Einsatzkräfte einzeichnen)?
Oder kann es sogar Geodaten verarbeiten?

Um das Ganze komfortabler zu handhaben, wäre mein Gedanke, ob man nicht die Einsatzfahrzeuge, wichtige Ausrüstungsgegenstände oder sogar Personen mit Trackern ausstatten könnte. Mit der richtigen Hard- und Software (da kann Dir sicher Mark, unser Admin von GPS-Gipfel, weiterhelfen) würde deren Position immer "live" angezeigt werden, ohne dass Du sie selber einzeichenen und ggf. von Hand verschieben musst.
Allerdings funktionieren die Tracker in der Regel über das Mobilfunknetz - man müsste sich also darauf verlassen können, immer eine Netzadeckung zu haben.
Zum anderen werden bei den Auswertungsprogrammen wohl auch meist die Karten online geladen, was wiederum Deinem Wunsch nach einer Offline-Lösung widerspricht.
Ich kann dir aber wirklich nicht sagen, was es da alles an Möglichkeiten gibt; mit Trackern kenne ich mich zu wenig aus. War auch nur so ein Gedanke, den ich Dir nicht verschweigen wollte.

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Garmin-Admin
Site Admin
Site Admin


Anmeldedatum: 03.12.2007
Beiträge: 1877

BeitragVerfasst am: 08.08.2014, 21:41 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

wenn alles offline also ohne Internet laufen soll, ist das kein Problem.
Die korrkte Wahl wäre eine Software von Compe GPS, dazu eine Karte (OSM oder eine vom Landesvermessungsamt (bessere Qulität) und dazu ein passender GPS Empfänger (welcher natürlich kompatibel sein muss).

Auf dem Laptop hat man so immer den aktuellen Standort des ELW.

Wir habe z.B. das THW und einge Rettungshundestaffeln damit ausgestatt.

Preis des Systems Software + kompatibler GPS Empfänger 169,90 Euro.

Bei Interesse einfach mal anrufen oder eine Mail an info attt gps-gipfel.de
schreiben.



Zitat:
Also eine 1:10.000 (50.000) Karte, welche ich
auch offlne verwenden kann, in der ich die aktuelle Position
des ELW mithilfe einer GPS Maus bestimmen kann. Daraus
ziehe ich mir mit Hilfe eines screenshots meine Basiskarte, dieses
Bild Exportiere ich in ein Einsatzstellen- / Lagekartenprogramm
und lege dann meine Einheiten mit ihrer Stärke auf das Bild ab,
bei Änderungen verschiebe ich die Einheiten.



Das wäre mit unserem System problemlos zu machen.


Gruß
Mark

_________________
Sie wollen ein GPS Gerät kaufen und wollen zudem noch gut beraten werden? Kein Problem, kontaktieren Sie mich !

GPS Shop - www.GPSTek.eu - Outdoor Navigationsgeräte, GPS Empfänger, GPS Logger, GPS Tracker, Displayschutzfolien, Akku Ladegeräte, Akkus und weiteres Zubehör !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Gelöschter Beitrag von Topic QLandkar... schuasdamichi Gelöschte Beiträge 0 01.11.2016, 19:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gelöschter Beitrag von Topic QLandkar... schuasdamichi Gelöschte Beiträge 0 01.11.2016, 19:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge QLandkarteGT: Kacheln OSM DE topo50 n... schuppka Kostenlose - Freie digitale GPS Landkarten - z.B. OSM Karten 5 01.11.2016, 09:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Günstiger Mini-Laptop König Kaufberatung 2 15.12.2015, 11:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Edge 810 Position löschen nevergiveup Garmin Edge, Forerunner, Foretrex und Fenix Serie 0 22.09.2015, 17:45 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum