GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
GPS Ortungsgeräte (Tracker) kaufen Sie am Besten bei GPS2All !

 Kann man Wanderwege mit Symbolen auf GPS Gerät übertragen? Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Tutlipup
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 25.05.2009
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 25.05.2009, 22:08 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo, ich habe mir vor 3 Wochen ein Garmin eTrex Vista HCx gekauft und dazu noch die Topo Deutschland V3 Karte mit Mini SD Karte.

Eigentlich dachte ich das man auch die Wanderwege mit den Symbolen (wie z.B. Rotes Kreuz, Wildschwein, Grüner Baum, Blaues Rechteck usw) dort anzeigen lassen kann aber zu meinem Schrecken ist sowas gar nicht möglich mit einer Topografische Karte.

Was muss ich den machen um die Wandersymbole in Mapsource / Topo V3 / GPS Gerät zu bekommen?

Brauche ich dafür eine andere Software und wenn ja welche?

Manuell die Wanderstrecken von Papierkarte in Mapsource zu übertragen und mit Wegpunkten / Tracks zu versehen ist sicherlich sehr Fehlerträchtig.

Googeln dazu hat mir auch nicht viel geholfen und deswegen wollte ich mal jemand hier im Forum fragen ob Sie /Er mir da weiterhelfen kann.

Ich Wandere hauptsächlich im Taunus (Bad Homburg, Usingen, Obernhain Hessenpark) und habe eine Papierkarte: Taunus 3 Topografische Freizeitkarte DTK 25 ( http://www.naturpark-hochtaunus.de/index.php?site=naturpark&rubrik=publikationen).

Ich wäre für jede Antwort dankbar.

Frank
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
oregon400t
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 30.04.2009
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 26.05.2009, 07:05 Antworten mit ZitatNach oben

Das Problem bei kommerziellen Karten ist meist, dass diese nicht änderbar oder nur schwer änderbar sind. Du kannst vielleicht mit MapSource irgendwelche Punkte importieren, an die du erst mal rankommen musst.

Schau dir das Projekt http://www.openstreetmap.org an.

Das Projekt stellt unter anderem auch eine Wanderkarte für z.B. deine Wanderregion bereit:

http://osmc.broadbox.de/?zoom=13&lat=50.26051&lon=8.55477&layers=BT


Zoom in die Karte rein und überlege dir, ob diese Karte für deine Zwecke vielleicht optimaler ist. Die Karte kannst du dir kostenlos und frei im Internet besorgen.

Zudem kannst du deine Wege mittracken, Wegpunkte setzen, die Karte erweitern und wenn dann ein paar Tage oder Wochen der nächste diese Route wandert sind genau die von dir gewünschten Symbole vorhanden.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Tutlipup
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 25.05.2009
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 27.05.2009, 22:02 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Oergon 400t

Danke für die Antwort.

Das ist schon eher so wie ich mir das vorstelle.

Aber irgendwie habe ich das mit dem Download nicht so ganz verstanden.

Ich habe 2 Dateien so ca 600 -800 Mb als .img Datei runtergeladen und mit Nero Express eine DVD gebrannt aber die kann nicht gelesen werden.

(Habe auf das Rote OSM Reit und wanderkarte geklickt und bei Kartendownload ... die Dateien für Map source / GPS gerät runtergeladen)
Komem da irgendwie nicht weiter.

Gruß

Frank



oregon400t hat Folgendes geschrieben:
Das Problem bei kommerziellen Karten ist meist, dass diese nicht änderbar oder nur schwer änderbar sind. Du kannst vielleicht mit MapSource irgendwelche Punkte importieren, an die du erst mal rankommen musst.

Schau dir das Projekt http://www.openstreetmap.org an.

Das Projekt stellt unter anderem auch eine Wanderkarte für z.B. deine Wanderregion bereit:

http://osmc.broadbox.de/?zoom=13&lat=50.26051&lon=8.55477&layers=BT


Zoom in die Karte rein und überlege dir, ob diese Karte für deine Zwecke vielleicht optimaler ist. Die Karte kannst du dir kostenlos und frei im Internet besorgen.

Zudem kannst du deine Wege mittracken, Wegpunkte setzen, die Karte erweitern und wenn dann ein paar Tage oder Wochen der nächste diese Route wandert sind genau die von dir gewünschten Symbole vorhanden.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
oregon400t
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 30.04.2009
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 28.05.2009, 14:24 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:

Ich habe 2 Dateien so ca 600 -800 Mb als .img Datei runtergeladen und mit Nero Express eine DVD gebrannt aber die kann nicht gelesen werden.

Es ist zwar ein "Image", jedoch kein CD-ROM-Image. Dieses Image musst du irgendwie in MapSource integrieren oder direkt auf dein Navi, also auf das Laufwerk kopieren.

Lese hier weiter:

http://wiki.openstreetmap.org/index.php/User:Computerteddy


... überspringe den Punkt des Downloads und verfolge sonst die Anleitungen ...

Für Mapsource lese evtl. noch:

http://www.gps-forum.net/img-karten-in-mapsource-oder-auf-gps-gerat-installieren-t759.html
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Tutlipup
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 25.05.2009
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 28.05.2009, 21:18 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Oregon400t,

danke nochmal für deine Antwort.

Das es so aufwendig ist war mir nicht bewusst.

Ich denke es ist wohl einfacher Tracks / Routen im Web zu suchen oder selbst mit Papierkarte einem Symbol zu folgen und aufzuzeichnen.

Ist ja auch reizvoller wenn ich das selber mache.

Aber ich sehe das es da ja auch die Möglichkeit gibt es unter Linux zu machen.

Da ich lieber mit Linux (Ubuntu oder Debian) als Windows arbeite sollte ich mich wohl da mal umsehen.

Bei den Links ist ja z.B QL Landkarte zu sehen.

Ich hoffe das mein eTrex Vista HC auch unter Linux läuft.

Hast du da ein paar Tipps / Links die mir da helfen können?

Gruß

Frank


oregon400t hat Folgendes geschrieben:
Zitat:

Ich habe 2 Dateien so ca 600 -800 Mb als .img Datei runtergeladen und mit Nero Express eine DVD gebrannt aber die kann nicht gelesen werden.

Es ist zwar ein "Image", jedoch kein CD-ROM-Image. Dieses Image musst du irgendwie in MapSource integrieren oder direkt auf dein Navi, also auf das Laufwerk kopieren.

Lese hier weiter:

http://wiki.openstreetmap.org/index.php/User:Computerteddy


... überspringe den Punkt des Downloads und verfolge sonst die Anleitungen ...

Für Mapsource lese evtl. noch:

http://www.gps-forum.net/img-karten-in-mapsource-oder-auf-gps-gerat-installieren-t759.html
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
oregon400t
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 30.04.2009
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 29.05.2009, 06:43 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:

Ich denke es ist wohl einfacher Tracks / Routen im Web zu suchen oder selbst mit Papierkarte einem Symbol zu folgen und aufzuzeichnen.

Also die OpenStreetMap-Karte auf das Navi zu bekommen ist wie geschrieben einfach. Einfach das Image auf die SD-Karte kopieren.

Ich nutze auch Debian und somit kein MapSource. Das Image kopiere ich auf die SD-Karte in den Ordner "Garmin". Achtung: nicht auf den internen Speicher kopieren.

Um Tracks (eigentlich meist du Routen) vorzubereiten kannst du sie per GoogleMaps zusammenklicken:

http://www.wegeundpunkte.de/touren_erstellen.php

Einfach rumklicken und GPX-File downloaden. Alternativ kannst du auch GPX-Files uploaden und ändern. Ja, das läuft auch mit dem Iceweasel.

Um die fertigen Tracks anschließend wieder z.B. mit GoogleMaps anzuschauen kannst du http://www.gpsvisualizer.com nutzen.

Und ist ja klar, dass du als Linux-Fan deine Tracks der Wiki-Weltkarte http://www.openstreetmap.org zur Verfügung stellst. Einfach Account erstellen und uploaden. Wenn du Lust hast kannst du dann die Tracks dort einmalen, webbasiert oder mit dem Java-Programm JOSM. Ich nutze vor allem mittlerweile JOSM.

OSM in Frankfurt am Main:

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Frankfurt_am_Main
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
sardinien
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 15.04.2009
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 29.05.2009, 10:27 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Frank,
eine Markierung der Wege könnte über das erstellen von WP geschehen.
Diese WP's zusammen mit einer selbst erstellten BMP in einen Ordner und
mit dem Poi Loader von Garmin aufs Gerät übertragen.

Zum planen am PC sind Rasterkarten für mich 1. Wahl. Aus eigenen Tracks
*.img Karten zu erstellen geht einfach. Mit einem Typfile die eigene Darstellung generieren und zusammen mit Mapsource ein Kartenset aus diversen Maps erstellen.

Ich bin XP Anwender und komme mit den vielen Zusatztools damit bestens klar.

_________________
Servus
Gerd
TTQV 4.aktuell /PU - Globalmapper - CGPSL - Aventura - GPSMAP 60 csx - HTC Dimaond/PW5pro - XP/3 -
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge GPS Geraet Tracker fuer Suedamerika Garmin-Admin Kaufberatung 1 19.01.2017, 02:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Pins bzw kmz oder kml von Google Eart... stefan-s Google Earth 2 09.10.2016, 13:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fehlermeldung - Wer kann helfen? saxman Garmin GPSmap 62 & 78 Serie 3 31.05.2016, 19:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Einstellung die das Gerät automatisch... Hotze Garmin GPSMap 60csx & 76csx 1 03.02.2016, 11:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge GPS Gerät für eine Tour hasse Plauderecke 3 25.01.2016, 18:32 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum
  • Datenschutzerklärung

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum