GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
GPS Ortungsgeräte (Tracker) kaufen Sie am Besten bei GPS2All !

 ich kann die ArizonaTopo von GPSFileDepot nicht installieren Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
StefanD
Neu im Forum


Anmeldedatum: 30.05.2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 30.05.2013, 19:57 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo

Ich bin ein Outdoor-Fan, aber noch ein GPS-Rookie. Bisher bewegte ich mich immer mit der guten alten Landkarte im Gelände Laughing

So, und nächstes Jahr wollen wir wieder einmal in die USA, und zwar in den SW (Arizona, Nevada, Utah). Ich habe mir ein Garmin Montana650T geleistet
und es funktioniert hervorragend, auch die Topo V3 der Schweiz. Ebenfalls gehen alle OSM-Maps (Spanien, Frankreich, Alpenraum u.a.) wunderbar. Habe mir auch Basecamp und MapInstall installiert.

Jetzt mein Problem: Ich habe vom SW der USA freie Karten gesucht und bin auf GPSFileDepot gestossen, wo es auch eine ArizonaTopoMap für Windows zum herunterladen gibt (etwas über 200MB). Download kein Problem. Das EXE-File zum Entpacken habe ich dann ausgeführt in einen Ordner. Auch ok.

ABER anstelle 1 (ein) *.img-File (gmapsupp.img zB.) habe ich im Verzeichnis nun 45 Stk. img-Files, alle mit einer Nummer 5488xxxx.img + 1 File = ArizonaTopo.img + 1 File = ArizonaTopo_MDR.img. Dazu noch einmal soviele kleine Files mit der (komischen) Endung 5488xxxx.img.idx

Habe dann heraus gefunden, dass das alles Kacheln sind, die man zusammen fügen muss...aber wie? Habe mich keuz und quer durchs Netz gewühlt. Habe es mit MapSetToolKit probiert, geht nicht, weil angeblich keine TYP-Datei vorhanden ist. Dann habe ich IMG2MS (demoversion) installiert und probiert. Da ging zwar etwas, bekam sogar die Meldung, es war erfolgreich. Aber das Ganze ging so schnell und eine IMG-Datei in der Grösse von etwa 220MB (das Total aller Kacheln) fand ich nirgends auf meinem Rechner!

Ich mache etwas falsch...oder stelle etwas falsch an. Gemäss der Beschreibung müsste nach dem Entpacken BaseCamp/MapSource die Karte (oder Kartenkacheln) direkt erkennen. Oder muss ich dazu MapSource anstelle BaseCamp verwenden? (BaseCamp Version habe ich 4.1.2)

Habe mir auch noch NevadaTopo herunter gelanden. Auch hier sind nach dem Entpacken nur 5488xxxx.img-Kacheln und eine *.TDB-Datei da. Auch diese kann ich nicht weiter verwenden.

Besten Dank für Tipps und Hilfe
StefanD
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 30.05.2013, 20:50 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Stefan,

hast Die die *.exe ausgeführt oder nur entzippt?
Nach Durchlauf des Installationsprogramms sollte die Karte eigentlich in BaseCamp auftauchen.
Eine gmapsupp.img bekommst Du noch nicht; die musst Du mit BaseCamp bzw. dem Unterprogramm MapInstall erst auf Dein Montana übertragen. Dabei darf vorher natürlich noch keine gmapsupp.img auf dem Gerät vorhanden sein. Falls doch: Diese zuerst umbenennen (die Endung ".img" muss erhalten bleiben).

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
StefanD
Neu im Forum


Anmeldedatum: 30.05.2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 30.05.2013, 21:48 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo

Habe es Ausgeführt, es gibt dann eine Art "Installation" mit Zielverzeichnis usw.

Auf dem Garmin sind schon andere *.img drauf, ich habe aber alle umbenannt. Da ich einen Laptop habe, stecke ich immer den MikroSD in den Slot und kopiere es so drauf. Aber wie gesagt, BaseCamp sieht keine Karte(n). Liegt es daran, dass keine TYP-Datei vorhanden ist? Die braucht es doch auch?

Irgendwie oder irgendwo mache ich was falsch...oder die Karte ist nicht ok.
Allerdings habe ich in amerik. Foren gelesen, dass es geht. Nur mein Englisch ist zu wenig gut, dass ich jetzt da detailliert nachfragen könnte Rolling Eyes
Naja, wäre halt Pech wenn ich das nicht hinkriege. Gibt diese Karten auch zu kaufen als Topo (mehrere US-Bundestaaten zusammen).

Grüsse
StefanD
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 31.05.2013, 06:57 Antworten mit ZitatNach oben

StefanD hat Folgendes geschrieben:
...oder die Karte ist nicht ok.
Dazu müsste man wissen, welche Karte genau Du heruntergeladen hast.
Ich habe mal die "1-3394-aztopo_install.exe" probiert - die funktioniert. Ungewöhlich sind allerdings die einzelnen Index-Kacheln; habe ich in dieser Art auch noch nicht gesehen.

StefanD hat Folgendes geschrieben:
Liegt es daran, dass keine TYP-Datei vorhanden ist? Die braucht es doch auch?
Die Typ-Datei ist nicht unbedingt notwendig. Lässt sich die Fehlermeldung reproduzieren und kannst Du einen Screenshot davon machen bzw. sie mal abtippen?

StefanD hat Folgendes geschrieben:
Aber wie gesagt, BaseCamp sieht keine Karte(n).
Ich glaube eher, das Installationsprogramm hat bei Dir nicht nötigen Rechte, um die nötigen Einträge in der Registry vornehmen zu dürfen. Hängt wohl vom Betriebssytem un den Benutzerkonten-Einstellungen ab. Hast Du die Exe-Datei als Administrator ausgeführt?

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
StefanD
Neu im Forum


Anmeldedatum: 30.05.2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 31.05.2013, 09:23 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo

Ja genau, es ist diese "1-3394-aztopo.exe".
Bekommst Du dieselben output-Dateien wie ich? Hat bei Dir BaseCamp die Dateien direkt auf dem PC erkannt?

Eine Fehlermeldung bekomme ich ja eigentlich nicht, BaseCamp sieht einfach nichts.

Ich werde das mit Rechten mal abchecken. Vielleicht liegt es wirklich nur daran.

Danke und Gruss
StefanD
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 31.05.2013, 12:22 Antworten mit ZitatNach oben

StefanD hat Folgendes geschrieben:
Bekommst Du dieselben output-Dateien wie ich?
Müsste man zwar nochmal Punkt für Punkt überprüfen, aber ich denke schon, dass bei mir die gleichen Dateien erstellt werden wie bei Dir.

StefanD hat Folgendes geschrieben:
Hat bei Dir BaseCamp die Dateien direkt auf dem PC erkannt?
Ja, hat auf Anhieb geklappt.

So weit ich das gesehen habe, werden die Karten mit einem NSIS-Programm installiert.
Damit stand ich auch lange Zeit auf Kriegsfuß (wird z.B. auch bei den Raumbezug-Karten verwendet).
Auf meinem alten XP-Rechner habe ich das nie hinbekommen; auf meinem neuen PC mit Windows 8 klappt das einwandfrei.
Ich bin mir inzwischen ziemlich sicher, dass das an den
Benutzereinstellungen liegt.

Eine Installation mit MapsetToolkit sollte aber auf alle Fälle möglich sein (zumindest, wenn Du damit bereits andere Karten erfolgreich installieren konntest).
Man kann die Einträge auch "von Hand" in die Registry schreiben; da habe ich mich aber noch nie drübergetraut.

Wenn das alles nichts hilft, könntest Du die entzippte Exe in eine Gmap-Karte umwandeln. Eine Gmap braucht nämlich überhaupt keine Registry-Einträge.
Dazu nimmst Du den Ordner mit der zerlegten Arizona-Karte, ziehst ihn auf das Fenster des Map Converters und drückst "Convert & Install". Das ist die einfachste Variante.
Dabei wird die Karte in eine speziellen Ordner abgelegt. Der Pfad dazu ist je nach Windows-Version etwas unterschiedlich. Wo sich dieser Ordner bei Dir genau befinden muss, kannst Du mit dem "Special-Folders"-Tool analysieren lassen.
Du kannst aber auch nur eine Verknüpfung zu der Gmap-Karte in diesen Ordner legen- das reicht auch.

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
StefanD
Neu im Forum


Anmeldedatum: 30.05.2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 01.06.2013, 15:14 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo schuasdamichi

Es hat endlich geklappt - ich sehe die Karten im Basecamp!!!

Ich danke Dir vielmals für Deine Hilfe!

Langsam aber sicher komme ich mit der ganzen Sache besser zurecht - learning by doing Rolling Eyes

Beste Grüsse
StefanD
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wie City Navigator NT Europa in Base... B747 QuoVadis, Fugawi, TTQV, MagicMaps, TOP und Kompass Karten 0 05.12.2017, 18:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Adressensuche klappt nicht bei Garmin... John54 Weitere Garmin GPS Geräte 4 17.08.2017, 17:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 3D-Anzeige im BaseCamp geht nicht masomeno Mapsource, BaseCamp und digitale Landkarten von Garmin 2 04.08.2017, 17:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Garmin 650 liest GPX Pocket queries... Team4 Garmin Trainings Center, Garmin Mobile XT und alle anderen Garmin Programme 1 02.08.2017, 22:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Oregon 600 startet nicht wodidre Garmin Oregon und Dakota Serie 0 24.07.2017, 18:07 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum