GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
Einsteiger finden im Bereich "FAQ Bereich - Wissenswertes für Anfänger bis Experten" viele Anleitungen sowie Tipps und Tricks.

 GPS aus EXIF Daten und Konvertierung für Google Maps Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Topper23
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 29.09.2010
Beiträge: 11
Wohnort: 50°48'50''N, 6°4'O

BeitragVerfasst am: 29.09.2010, 12:24 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen,

ich schlage mich nun schon seit einigen Tagen mit einem Problem rum, dessen Lösung ich einfach nicht alleine schaffe. Ich habe schon dieses und diverse Foren durchsucht und denke das hier ist das professionellste um meine Frage los zu werden.

Es geht um die Umrechnung von EXIF-GPS-Daten aus einem Bild für Google Maps. Die GPS-Daten im Bild sind in Grad, Minute und Sekunde hinterlegt und sehen dann etwa so aus:
Zitat:
6/1 ; 39/1 ; -1664567296/100000000
Diese rechne ich dann um und erhalte dies hier:
Zitat:
6 ; 39 ; -16,64567296

Dann noch umrechnen in Minuten (geteilt durch 60) und Sekunden (geteilt durch 3600):
Zitat:
6 ; 0.65 ; 0.0046237980444444
In der Theorie muss ich diese Werte ja nurnoch addieren und sollte (hier in dem Bsp) meinen Längengrad haben.

Leider tuts das nicht so wie erwartet: 6.645376 kommt nämlich heraus. Aber es sollte 6.657307 heraus kommen. Prüfung mit Aperture für Mac und laut Google-Maps optische Kontrolle.

Wäre super, wenn hier jmd den entscheidenden Tipp hätte. Ich dreh sonst druch.
Wo ist mein umrechen Fehler? Muss ich irgendetwas berücksichtigen?

MfG Martin
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mike_hd
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 15.06.2010
Beiträge: 2864

BeitragVerfasst am: 29.09.2010, 13:08 Antworten mit ZitatNach oben

Dein Fehler ist das Minus-Zeichen, es gibt keine negativen Sekunden.

Also die Sekunden nicht abziehen, dann dann kommt 6.65462 raus, was korrekt ist.

Du kannst das auch z.B. in EasyGPS eingeben, Einstellung Grad Minuten Sekunden (6 39 16.6456...) und dann die Einstellung auf Dezimal ändern.

_________________
Mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Topper23
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 29.09.2010
Beiträge: 11
Wohnort: 50°48'50''N, 6°4'O

BeitragVerfasst am: 29.09.2010, 13:34 Antworten mit ZitatNach oben

Hey Mike,

danke für den Hinweis. Ich nehme an, dass das dann auch für die Minuten gilt!? Mein Problem war im Grunde also, dass ich den EXIF-Daten blind vertraut habe.

Leider habe ich noch einen Denkfehler. Wenn die Sekunden (oder Minuten) kleiner Null sind, werden sie nicht addiert. okay. Aber dann kommt doch 6.65 raus. Das ist recht ungenau.

Link aus Aperture:
http://maps.google.de/maps?client=safari&q=51.148418333306,%2B6.657307&oe=UTF-8&ie=UTF8&hl=de&t=h&z=19
Link aus meiner Berechnung:
http://maps.google.de/maps?client=safari&q=51.148418333306,%2B6.6546237980444&oe=UTF-8&ie=UTF8&hl=de&t=h&z=19

Danke.

Edit: also dieser Y-Sekunden Wert macht mir zu schaffen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Topper23
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 29.09.2010
Beiträge: 11
Wohnort: 50°48'50''N, 6°4'O

BeitragVerfasst am: 01.10.2010, 07:35 Antworten mit ZitatNach oben

hat noch jmd ne Idee?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mike_hd
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 15.06.2010
Beiträge: 2864

BeitragVerfasst am: 01.10.2010, 10:03 Antworten mit ZitatNach oben

Topper23 hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
6 ; 0.65 ; 0.0046237980444444

Du hast es hier doch schon richtig, einfach addieren, dann kommt 6.654623 ... raus.

_________________
Mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mike_hd
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 15.06.2010
Beiträge: 2864

BeitragVerfasst am: 01.10.2010, 10:09 Antworten mit ZitatNach oben

Du kannst es aber auch hier umrechnen lassen

_________________
Mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Topper23
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 29.09.2010
Beiträge: 11
Wohnort: 50°48'50''N, 6°4'O

BeitragVerfasst am: 01.10.2010, 10:42 Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

leider ist es das nicht... die drei Werte in Summe ergeben 6,65462379804 es mus aber 6.657307 herauskommen.

6.657307 errechnet Photoshop (und andere tools) und dieser Wert zeigt die gesuchte stelle exakt an.

Wenn ich meinen Wert nehme, habe ich eine Abweichung von ca 150m.

Was rechnet also Photoshop (oder andere Tools) anders?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Topper23
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 29.09.2010
Beiträge: 11
Wohnort: 50°48'50''N, 6°4'O

BeitragVerfasst am: 13.10.2010, 15:41 Antworten mit ZitatNach oben

*bump*

hilfe!?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mike_hd
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 15.06.2010
Beiträge: 2864

BeitragVerfasst am: 13.10.2010, 19:30 Antworten mit ZitatNach oben

Photoshop habe ich nicht, was sind denn die anderen Tools?

_________________
Mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Topper23
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 29.09.2010
Beiträge: 11
Wohnort: 50°48'50''N, 6°4'O

BeitragVerfasst am: 19.10.2010, 11:30 Antworten mit ZitatNach oben

Also zum Beispiel Expression Media 2 gibt folgendes aus:
Breitengrad: N 051° 08' 54.31''
Längegrad: E 006° 39' 0-16.65''

Dein Link zum Umrechnen kommt mit dem Breitengrad auch nicht klar (zumidnest nicht so)... ich dreh bald druch

Das Apple onboard Tool "Vorschau" wirft folgende Daten aus:
51° 8' 54.31''
6° 39' 23,3''

Komisch oder?

iPhoto sagt auch:
51° 8' 54.31''
6° 39' 23,3''

Aber was rechnen die, was ich nicht rechne? Hier nochmal meine Formel:

Code:
$xgrad = explode("/",$exif['GPS']['GPSLatitude'][0]); if ($xgrad[0] < 0) { $xgrad[0] = $xgrad[0]*-1; } $xgrad = $xgrad[0]/$xgrad[1];

$xminuten = explode("/",$exif['GPS']['GPSLatitude'][1]); if ($xminuten[0] < 0) { $xminuten[0] = $xminuten[0]*-1; } $xminuten = ($xminuten[0]/$xminuten[1])/60;

$xsekunden = explode("/",$exif['GPS']['GPSLatitude'][2]); if ($xsekunden[0] < 0) { $xsekunden[0] = $xsekunden[0]*-1; } $xsekunden = ($xsekunden[0]/$xsekunden[1])/3600;


$ygrad = explode("/",$exif['GPS']['GPSLongitude'][0]); if ($ygrad[0] < 0) { $ygrad[0] = $ygrad[0]*-1; }$ygrad = $ygrad[0]/$ygrad[1];

$yminuten = explode("/",$exif['GPS']['GPSLongitude'][1]); if ($yminuten[0] < 0) { $yminuten[0] = $yminuten[0]*-1; } $yminuten = ($yminuten[0]/$yminuten[1])/60;

$ysekunden = explode("/",$exif['GPS']['GPSLongitude'][2]); if ($ysekunden[0] < 0) { $ysekunden[0] = $ysekunden[0]*-1; }    $ysekunden = ($ysekunden[0]/$ysekunden[1])/3600;

if ($exif['GPS']['GPSLatitudeRef'] == "N") { $latitude = $xgrad+$xminuten+$xsekunden; } else { $latitude = ($xgrad+$xminuten+$xsekunden)*-1; }
if ($exif['GPS']['GPSLongitudeRef'] == "E") { $longitude = $ygrad+$yminuten+$ysekunden; } else { $longitude = ($ygrad+$yminuten+$ysekunden)*-1; }
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mike_hd
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 15.06.2010
Beiträge: 2864

BeitragVerfasst am: 19.10.2010, 12:49 Antworten mit ZitatNach oben

Topper23 hat Folgendes geschrieben:
Also zum Beispiel Expression Media 2 gibt folgendes aus:
Breitengrad: N 051° 08' 54.31''
Längegrad: E 006° 39' 0-16.65''

Dein Link zum Umrechnen kommt mit dem Breitengrad auch nicht klar (zumidnest nicht so)... ich dreh bald druch

Das Apple onboard Tool "Vorschau" wirft folgende Daten aus:
51° 8' 54.31''
6° 39' 23,3''

Der Fehler muß beim Wert "0-16.65'' liegen, warum auch immer.
Bei der Darstellung Grad Minuten Sekunden, müsste man ja die 16,65 direkt einsetzen können.

Die "0-16.65'' muss also eine andere Bedeutung haben als 16,65 Sekunden.
Aber keine Ahnung wie man von logisch 16,65 auf 23,3 kommen soll.

_________________
Mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Topper23
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 29.09.2010
Beiträge: 11
Wohnort: 50°48'50''N, 6°4'O

BeitragVerfasst am: 21.10.2010, 13:58 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Der Fehler muß beim Wert "0-16.65'' liegen, warum auch immer.

*Hervorhebung duch mich
mmmh, okay dann bin ich also doch nicht ganz auf den kopf gefallen... nämlich genau dieser rechenschritt ist mir total unbekannt Sad
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
AlHoSi
Neu im Forum


Anmeldedatum: 21.09.2010
Beiträge: 5
Wohnort: Bibertal

BeitragVerfasst am: 22.10.2010, 19:32 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo
ich kann mich noch erinnern, dass ich bei einer Wehrübung ein ähnliches Problem hatte ( gesuchter Punkt war ca 140 m weiter entfernt.)

wir hatten schon neue Karten, der "Auftraggeber" hatte eine Ältere benutzt.

vielleicht liegt es daran.

Habe bei Wicki das gefunden>>>>

Lage des 50. Breitengrades nach World Geodetic System 1984 (WGS84) in Oestrich-Winkel im Rheingau. Nach dem für Topografische Karten in Deutschland angenommenen Potsdam-Datum liegt der 50. Breitengrad hier etwa 130 Meter weiter südlich.
<<<<<<<

aber ist nur eine Vermutung.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Topper23
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 29.09.2010
Beiträge: 11
Wohnort: 50°48'50''N, 6°4'O

BeitragVerfasst am: 26.10.2010, 10:14 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen,

nach Langem habe ich nun endlich mit Hilfe eines Mathematikers bzw. Informatikers die Lösung gefunden.

Die negativen Zahlen innerhalb der EXIF Daten entstehen, wenn die Genauigkeit der Koordinate zunimmt. Man kann sich das etwa so vorstellen, dass immer mehr Nachkommastellen hinzugefügt werden, allerdings nicht als Nachkommastellen sondern als ganze Zahl. In der Informatik sind solche große Zahlen allerdings etwas problematisch, weshalb es zu dem Problem kommen kann.

Die Lösung könnte nun sein nicht zu lange an einem Ort stehen zu bleiben (aber erklär das mal dem Photographen) oder man nimmt die Zahl 4294967296 und addiert die (negative) Zahl hinzu. Hierbei muss natürlich beachtet werden, dass diese Zahl auch sehr groß ist und richtig definiert werden muss (bei den meisten Systemen ist PHP aber schlau genug die Variable richtig zu definieren).

Voila! Die weiteren Rechnenschritte (teilen durch 3600 etc) waren korrekt. Nun funktioniert auch mein Link zu Google-Map korrekt!

Danke auch für den Hinweis mit den neuen Kartendefinitionen, aber das war nicht der Grund.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mike_hd
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 15.06.2010
Beiträge: 2864

BeitragVerfasst am: 26.10.2010, 10:37 Antworten mit ZitatNach oben

Aber wieso gerade die 4294967296?

_________________
Mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Holux falsche Daten Walker_2 GPS Logger und GPS Tracker 0 03.11.2017, 15:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Download Teile von gekauften Daten? Dr.Mavro Garmin GPSmap 64 Serie 0 23.10.2017, 14:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Edge Touring und die gpx Daten Satelis Garmin Edge, Forerunner, Foretrex und Fenix Serie 1 19.06.2017, 16:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge auf Google ansehen Gast Garmin Montana 600, 650 und 650t 2 13.04.2017, 08:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Google Earth Animation geht in GPSies... Franzose Google Earth 5 09.03.2017, 10:28 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum