GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
Einsteiger finden im Bereich "FAQ Bereich - Wissenswertes für Anfänger bis Experten" viele Anleitungen sowie Tipps und Tricks.

 Gerät zum Biken, Wandern und ggf. sogar Auto gesucht Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
saphear
Neu im Forum


Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 06.01.2012, 10:46 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen,
ich suche zur Zeit ein GPS Gerät, welches bei mir vor allem zum Biken zum Einsatz kommen soll, vor allem MTB. Ich habe letzten Spätsommer ein Dakota 20 (oder 10? glaube es war 20) getestet, in einem Revier, was mir bis dato völlig unbekannt war. Ging mit OSM Karten ganz gut, von daher würde ich mir sowas gerne anschaffen, um Bikereviere besser erkunden zu können.
D.h. meine Anforderungen sind vor allem:
1. MTB geeignet
2. Routen fürs Biken lieber am PC erstellen, das reicht mir; Wegpunktaufzeichnung wäre mir aber wichtig, um Touren rekonstruieren zu können, falls ich selbst auf Erkundung gehe und nicht nach Route fahre.
3. sollte auch für ein bisschen Geocaching und Wandern funktionieren
4. sollte spez. für das Biken robust sein und auch mal einen Sturz aushalten
5. bevorzugt AA Batterien; ist bei Mehrtagestouren unterwegs leichter zu tauschen
6. Lesbarkeit sollte in der Sonne ausreichend sein

Ich würde wohl am ehesten mit OSM Karten arbeiten, einfach weil ich da gute Erfahrungen mit gemacht habe.
Das i-Tüpfelchen wäre noch tatsächliche Routenplanungsmöglichkeit für die Straße (ggf. mit anderem Kartenmaterial; eine SD Karte für Straße und eine für OSM oder so wäre ja kein Problem). Wenn so ein Gerät, das wirklich beides kann, dann aber 500 EUR kostet, komme ich ja vllt. mit 2 Navis günstiger hin. Preisrahmen gerne so günstig wie möglich, maximal 300 EUR, 200 wären mir lieber Smile

So von der Tendenz her finde ich die Dakota Serie nicht uninteressant, inwiefern die eTrex Serie auch geeignet ist, kann ich nicht beurteilen. Oregon kenne ich auch nicht, Edge ist von dem her, was ich gelesen habe, sehr bike-orientiert (ich brauche z.B. keinen Tacho; Höhenmeter wäre nett, aber kein muss). Andere Hersteller kenne ich quasi nicht, in den Bikeforen, wo ich unterwegs bin, geht es zu 95% um Garmingeräte.

Hat wer einen Tipp? Smile
Danke vorab,
saphear
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mike_hd
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 15.06.2010
Beiträge: 2864

BeitragVerfasst am: 06.01.2012, 13:12 Antworten mit ZitatNach oben

Deine Anforderungen erfüllen eigentlich nahezu alle Geräte.
Die Verwendung von OSM-Karten legt Garmin-Geräte nahe.
Und da kommen eigentlich alle aktuellen Geräte in Frage, also Montana/Oregon/Dakota/eTrex x0/62er/78er.

Ausreichend robust sind alle diese Geräte.

Ist halt die Frage was man vorzieht, großes/kleines Display und/oder Touchscreen/Tastenbedienung.

Grundsätzlich kann man die Outdoorgeräte auch zum Routing im Auto verwenden, aber halt ohne Sprachansage, nur mit Pieptönen.

Von den OSM-Karten her könnten man z.B. die OpenMTB für's Rad verwenden und für's Auto z.B. die All-in-One, kann man auf einer Speicherkarte haben und einfach über Profile den jeweiligen Einsatz umschalten.

Routen kann man mit diesen Karten auch mit MapSource/BaseCamp am PC erstellen.

Von den Funktionen her sind Dakota und eTrex x0 nahezu identisch.
Auf die Auflösung des Dipslay ist ähnlich, das Dakota aber geringfügig größer. Dafür ist das eTrex x0-Display besser ablesbar.

Das Oregon hat halt das größere Display und vorallem eine deutlich höhere Auflösung. Das ergibt eine prima Kartendarstellung, allerdings ähnlich in der Ablesbarkeit wie das Dakota, unter gewissen Beleuchtungsbedingungen nicht sehr gut ablesbar.

Da wären dann eTrex x0, 62er bzw. 78er besser, deren Display ist sehr gut ablesbar, dafür halt kleiner.

Aber am Besten wäre es, wenn man mal in ein Geschäft geht und sich alle Geräte selbst ansieht.

_________________
Mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
saphear
Neu im Forum


Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 06.01.2012, 13:39 Antworten mit ZitatNach oben

Danke für dein Feedback, werde mir wohl als erstes mal das Dakota 20 und den eTrex 30 angucken.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge GPS Uhr gesucht Iovita Kaufberatung 0 03.07.2018, 15:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge GPS gesucht // Neuling Ende GPS Logger und GPS Tracker 0 02.04.2018, 10:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Oregon 750t: Null Meter zu Str.p. bei... kipfo Garmin Oregon und Dakota Serie 3 01.01.2018, 16:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kind mit Down Syndrom - GPS Tracker g... Garmin-Admin GPS Logger und GPS Tracker 3 18.09.2017, 09:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge GPS Geraet Tracker fuer Suedamerika Garmin-Admin Kaufberatung 1 19.01.2017, 02:01 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum
  • Datenschutzerklärung

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum