GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
Einsteiger finden im Bereich "FAQ Bereich - Wissenswertes für Anfänger bis Experten" viele Anleitungen sowie Tipps und Tricks.

 garmin oregon 450 Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Sven-E
Neu im Forum


Anmeldedatum: 26.12.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 26.12.2013, 14:56 Antworten mit ZitatNach oben

hallo
Bin gerade dabei mir ein Garmin Oregon 450 fürs radeln zu kaufen.
Mir ist klar das es etwas veraltet ist, jedoch für meine zwecke völlig ausreichend.

Derzeit werden gebrauchte und neuwertige in Deutschland enorm teuer gehandelt.
Ich bekomme was neuwertiges bzw. neue Restposten im Ausland deutlichst günstiger.
Selbst mit einfuhrgebühren liege ich bei nem Restposten deutlich unter den hier angebotenen gebrauchten.
Soweit ich gelesen habe lässt sich die Sprache am oregon einstellen.

nun meine frage:

spricht irgendetwas gegen einen kauf eines Ausländischen gerätes (abgesehen von garantie und gewährleistung)?

mfg
Sven
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 27.12.2013, 20:34 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Sven,

grundsätzlich spricht wohl nichts gegen einen "Eigenimport", wenn Du einen vertrauenswürdigen Händler gefunden hast.

GPS funktioniert ja überall auf der Erde.
Das Oregon wird auch mit einer weltweiten Basiskarte ausgeliefert, so dass Du Dir darüber keine Gedanken machen musst (bei anderen Geräten gibt es schon je nach Kontinent unterschiedliche Basemaps, z.B. Altlantic, Pacific, Asia etc.).
Ich habe ein altes Etrex, das in Australien gekauft wurde. Auf dieses Gerät lässt sich nur die australische Gerätesoftware installieren; die europäische (und damit eine deutsche Menüführung) geht nicht.
Soweit ich das gesehen habe, ist aber beim Oregon die Firmware überall identisch; somit dürfte das Umstellen auf Deutsch eigentlich auch funktionieren (ansonsten gibt es vielleicht einen Workaroud dafür).
Eine Besonderheit sind noch Navis, die für den chinesischen Markt bestimmt sind. Das betrifft anscheinend aber auch nur die Auto-Navis und nicht die Outdoor-Geräte: http://www.malsingmaps.com/forums/viewtopic.php?f=2&t=15427

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Oregon 450t und Windows 10/64 Gege Garmin Oregon und Dakota Serie 0 03.12.2017, 19:57 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge FW, 4.80 von 4.70 beim Garmin 64s bovenden Garmin GPSmap 64 Serie 0 01.10.2017, 14:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Oregon 450t oderhecht Garmin Oregon und Dakota Serie 4 01.09.2017, 11:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge BaseCamp - Problem beim Senden von Li... horleo17 Gelöschte Beiträge 0 31.08.2017, 12:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Adressensuche klappt nicht bei Garmin... John54 Weitere Garmin GPS Geräte 4 17.08.2017, 17:38 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum