GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
GPS Ortungsgeräte (Tracker) kaufen Sie am Besten bei GPS2All !

 Garmin 64s mit ext. Powerpcks betreiben ? Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
bovenden
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 25.01.2015
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 13.01.2016, 20:34 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo ,
eine Auskunft bitte.
Kann ich mein 64s bei ,sagen wir einer längeren Radreise,mit einem sogenannten externen Powerpack am Mini USB des Gerätes betreiben?
Können oder müssen dann die leeren Eneloopes rausgenommen werden,oder werden die gleich wiedergeladen?
Wieviel Std. reichen denn diese Externen Powerpacks schätzungsweise ?
Letzte Frage: welches könnte empfohlen werden ?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 19:55 Antworten mit ZitatNach oben

bovenden hat Folgendes geschrieben:
Kann ich mein 64s bei ,sagen wir einer längeren Radreise,mit einem sogenannten externen Powerpack am Mini USB des Gerätes betreiben?
Theoreitsch: Ja.
Allerdings ist der Anschluss nicht unbedingt dafür ausgelegt. Sobald Du die Schutzabdeckung öffnest, ist das Gerät nicht mehr wasser- und staubdicht. Bei schönem Wetter natürlich kein Problem.
Ausserdem verträgt die miniUSB-Buchse das ständige Rütteln auf dem Fahrrad auf die Dauer nicht; es sind wohl schon mehreren Leuten durch solche Aktionen die Kontakte abvibriert.

bovenden hat Folgendes geschrieben:
Können oder müssen dann die leeren Eneloopes rausgenommen werden
Das spielt eigentlich keine Rolle. Wenn sie leer sind, kannst Du sie natürlich sinnvollerweise rausnehmen. Das hat zudem den Vorteil, dass durch das geringere Gewicht das Gerät bei Schlaglöchern und Bodenwellen nicht so arg an der Halterung zerrt (wobei die Befestigung aber ziemlich stabil ist).


bovenden hat Folgendes geschrieben:
oder werden die gleich wiedergeladen?
Normalerweise nicht.
Im Gerät wird überhaupt nicht geladen, da das Gerät ja nicht wissen kann ob es sich um normale Einwegbatterien (da wäre das Anlegen einer Ladespannung unter Umständen fatal) oder tatsächlich um Akkus handelt.
Ausnahme: Der von Garmin für das Gerät erhältliche Akkupack. Dieser Akkupack wird durch einen Taster im Batteriefach erkannt.
Der Taster lässt sich aber natürlich auch austricksen...


bovenden hat Folgendes geschrieben:
Wieviel Std. reichen denn diese Externen Powerpacks schätzungsweise ?
Das kann man so überhaupt nicht sagen. Zum einen hängt es davon ab, wieviel mAh die Powerbank hat, wieviel Prozent der Kapazität auch wieder abgegeben werden können, wie hochwertig der verbaute Akku und die Lade-/Entladeelektronik ist und wie stark Du das Gerät nutzt. Oder kannst Du sagen, wie lange ein normaler Satz Batterien in Deinem Gerät hält? Das ist doch jedesmal total unterschiedlich.


bovenden hat Folgendes geschrieben:
Letzte Frage: welches könnte empfohlen werden ?
Mein PowerTank ist technisch schon längst überholt und auf dem Markt auch nicht mehr erhältlich; kann ich Dir heutzutage also nicht mehr empfehlen.
Derartige Geräte gibt es in rauhen Mengen, und die Entwicklung schreitet stetig voran.
Vielleicht schaust Du Dich mal bei Google um. Wenn Du ein interessantes Gerät gefunden, wirst Du sicher in Outdoorforen oder auf Youtube den ein oder anderen Testbericht dazu finden.


Ich nehme meinen PowerTank übrigens nicht mehr auf längere Touren oder Reisen mit, da sich das meiner Meinung nach nicht rentiert.
Dafür nehme ich lieber einen Schwung vollgeladener Eneloops mit (die Selbstendladung ist bei diesen Akkus ja äusserst gering). Das hat den Vorteil, dass ich die Akkus (AA-Format) auch in vielen anderen Geräten wie z.B. Taschenlampe usw. einsetzen kann; ich bin halt deutlich flexibler. Wie schon gesagt, brauche ich nur die Akkus im GPS wechseln und kann dann auch im strömenden Regen weitergehen oder -fahren, ohne mir Sorgen um einen Wassereinbruch machen zu müssen.

Für mich macht es auch keinen Unterschied, ob ich unterwegs von Zeit zu Zeit mal die Eneloops (mit einem halbwegs hochwertigen Ladegerät) oder eine Powerbank (die ja irgendwann auch mal leer ist) wieder aufladen muss. Wenn es sein muss, könnte ich die Eneloops auch über den Nabendynamo während der Fahrt laden.

Man muss halt abwägen zwischen Gewicht (wenn das eine Rolle spielt), Preis, Flexibilität und möglichst simpler Handhabung und Anwendung.

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
bovenden
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 25.01.2015
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 20:04 Antworten mit ZitatNach oben

super Antwort,
damit hab ich jetzt völlige Klarheit,
vielen Dank
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge FW, 4.80 von 4.70 beim Garmin 64s bovenden Garmin GPSmap 64 Serie 0 01.10.2017, 14:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Adressensuche klappt nicht bei Garmin... John54 Weitere Garmin GPS Geräte 4 17.08.2017, 17:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bluetooth Nutzung beim Garmin 64s bovenden Garmin GPSmap 64 Serie 0 10.08.2017, 06:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bluetooth Nutzung beim Garmin 64s bovenden Garmin GPSmap 64 Serie 0 07.08.2017, 19:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Garmin 650 liest GPX Pocket queries... Team4 Garmin Trainings Center, Garmin Mobile XT und alle anderen Garmin Programme 1 02.08.2017, 22:11 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum