GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
GPS Ortungsgeräte (Tracker) kaufen Sie am Besten bei GPS2All !

 Garmin 62s - Track auf Display erscheint als Linie Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
markyboy
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 25.08.2009
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 17.05.2012, 08:06 Antworten mit ZitatNach oben

Dieses 'Problem' nervt mich schon länger: Wenn ich als Wanderer unterwegs bin mit dem Garmin 62s und Swisstopo V3 (mit aktivierter Raster- und Vektorkarte), dann wird mir die zurückgelegte Strecke auf dem Display immer als Linie (!) angezeigt.

Erst wenn ich kurz in/out zoome oder mit dem Cursor den Kartenausschnitt minimal bewege, dann wird der tatsächliche Trackverlauf angezeigt.

Habe alles probiert: Karten deaktiviert, aktiviert, auch auf dem City Navigator oder der Basiskarte probiert - bei ALLEN Karten wird mir die Linie angezeigt, bis ich kurz selber manuell eingreife.

Es muss also was mit den Einstellungen zu tun haben oder dann ist das normal? Wohl kaum, ich bin oft in schwierigem Gelände unterwegs und möchte dann nicht noch einhändig am GPS rumfummeln müssen um zu sehen von woher ich hierhin gekommen bin, das ist heikel in steilem, felsigem oder rutschigem Gebiet.

Kurios: dieses GPS ist ein Austauschgerät (brandneu). Schon mein erstes 62s hatte exakt diesselbe Macke (sofern es denn eine ist), es musste wegen andern Softwareproblemen ausgetauscht werden.

Ansonsten wäre ich mit diesem Gerät sehr zufrieden.

Hat jemand eine Idee, was da zu tun ist? Komisch ist auch, dass es manchmal Phasen gibt, wo der tatsächliche Trackverlauf angezeigt wird. Egal ob ich auf 10 Meter Zoom oder 80 Meter Zoom gehe. Das ist aber sehr selten der Fall.

Danke im voraus, ich bin auf Eure Erfahrungen und Meinungen gespannt.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mike_hd
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 15.06.2010
Beiträge: 2864

BeitragVerfasst am: 17.05.2012, 08:30 Antworten mit ZitatNach oben

Wird die Karte denn in dem Fall nachgeführt, oder wandert der Cursor auf der Karte?

Wenn dem so ist, bist du eventuell in der Trackansicht bzw. hast die Karte schon manuell verschoben.
Dann einfach mal rausgehen ins Menü und wieder in die Kartenansicht, ohne eine weitere Taste zu drücken.

_________________
Mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
markyboy
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 25.08.2009
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 17.05.2012, 08:52 Antworten mit ZitatNach oben

Wenn ich mich richtig erinnere, dann folgt die Karte nicht meinem aktuellen Standort, sondern bleibt einfach stehen. Bin mir nicht mehr sicher, es könnte auch umgekehrt sein: die Karte wandert mit, aber der Cursor bleibt stehen. Das hat mich auch immer etwas genervt, ideal wäre wenn meine aktueller Standort immer in der Mitte des Displays angezeigt würde. Ist das möglich?

Das könnte natürlich der Grund sein, denn wenn die Karte in Bewegung ist, dann ist auch der Track original nachgeführt.....

Welche Einstellung muss ich denn wählen, damit der Pfeil immer 'mitwandert' und mit ihm die Karte? Dass ich daran nicht gedacht habe...... vorab besten Dank, ich glaube, wir haben die Lösung bald!

Ich habe unter Ausrichtung immer NACH NORDEN gewählt, das ist mir am liebsten, könnte es daran liegen, dass ich nicht FAHRTRICHTUNG ausgewählt habe?

Eine Frage auch zu den Einstellungen von TRACKS, dort hab ich bei Aufzeichnungsart AUTO gewählt. Müsste ich womöglich DISTANZ wählen?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
kiozen
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.02.2012
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 17.05.2012, 09:43 Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe auch immer nach Norden und Auto an. Die Linie sehe ich nur, wenn ich den Bildschirm abschalten lasse und ihn per Tastendruck wieder anschalte. Dann wird erst eine Linie gezeichnet, bis die Karte nachgerückt ist. Danach wird der tatsächliche Track angezeigt. Das geht bei mir innerhalb von einer Sekunde.

Bei dir scheint das Neuzeichnen der Karte und das damit verbundene Neuzeichnen des Tracks entweder sehr lange zu dauern oder nicht von selbst zu passieren. Kann es sein, dass Du sehr viele Karten aktiv hast? Oder sonstwie die Rechenleistung im Gerät verbraucht wird? Wegpunkte, POIS ...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
markyboy
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 25.08.2009
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 17.05.2012, 09:57 Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe zwar die Basiskarte, den City Navigator (nur Schweiz und Süd-D), die Topo Schweiz V3 an Bord.

Aber aktiv ist immer nur die Topo Schweiz V3 (und zwar die Raster- UND Vektorkarte). Aber das tut offenbar nichts zur Sache.

Ich habe ja testhalber alle Karten deaktiviert und selbst dann wird auf dem Display erst immer eine Linie gezeichnet.

Mein Wunsch wäre eigentlich, dass meine aktuelle Positon immer in der Mitte des Displays angezeigt würde (dann wandert also der Kartenausschnitt mit und würde so den Track immer original darstellen). Ist eine solche Einstellung möglich, wenn man die Karte -genordet- angezeigt hat?

Das wäre ideal.

Habe fast alles probiert und getestet, ich bin mir sicher, dass es an irgend einer Einstellung liegt. Am Gerätespeicher wohl kaum, denn die Topo Schweiz läuft ja via Card und auf dem Gerätespeicher sind ca. 85% des Speichers frei.

Ich habe ca. 20 Geocaches gespeichert, die ich bei Gelegenheit besuchen möchte, aber brauchen die derart enorm Speicherleistung? Das kann ich mir nicht vorstellen.

Auch eine Frage Wert: ich habe unter Einstellungen - Tracks beim Intervall 'am häufigsten' gewählt......könnte dies ein Grund sein? Werde das bei Gelegenheit testen gehen und mal auf 'häufiger' ändern oder sogar auf 'normal'.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
kiozen
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.02.2012
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 17.05.2012, 10:18 Antworten mit ZitatNach oben

markyboy hat Folgendes geschrieben:


Mein Wunsch wäre eigentlich, dass meine aktuelle Positon immer in der Mitte des Displays angezeigt würde (dann wandert also der Kartenausschnitt mit und würde so den Track immer original darstellen). Ist eine solche Einstellung möglich, wenn man die Karte -genordet- angezeigt hat?


Das ist das normale Verhalten, so wie ich es kenne. Die Linie sehe ich wie gesagt nur wenn das Display aus war (also richtig aus) und wieder angeschaltet wird.

Bei den ersten Firmwareversionen hat das Zeichen der Karte manchmal sehr lange gedauert. Dann löste sich der Pfeil vom bis dahin gezeichneten Track und zog eine gerade Linie hinter sich her. Das war aber vor fast 1.5 Jahren der Fall, wo die Firmware des 62er noch sehr beta war.

Ich denke aber, dass bei Dir der Grund für die Linie auch das stockende Zeichnen der Karte ist. Entweder die Topo Schweiz V3 überfordert das Gerät (glaube ich nicht), oder Du hast Daten geladen die dem Gerät zusetzen. Du könntest natürlich auch einen Masterreset versuchen. Dabei werden alle persönlichen Einstellungen vergessen und neu aufgesetzt. Alte Einstellungen können nach einem Firmwareupdate durchaus zum Problem werden.

Zitat:

Ich habe ca. 20 Geocaches gespeichert, die ich bei Gelegenheit besuchen möchte, aber brauchen die derart enorm Speicherleistung? Das kann ich mir nicht vorstellen.


Kommt auf den Geocache an. Der HTML Code von manchen kann bis zum Geräteabsturz führen.


Ich würde an deiner Stelle folgendes machen:

* Alles runter vom Gerät
* Masterreset und alles wieder einstellen
* Jetzt Topo Schweiz rein

-> Testen ob das Problem weiter besteht. Wenn "Ja" Garmin anrufen. Wenn "Nein" Eines nach dem Anderen wieder drauf und zwischendurch testen bis Du die Probelmdatei gefunden hast.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
markyboy
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 25.08.2009
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 17.05.2012, 10:23 Antworten mit ZitatNach oben

Also den Masterreset werde ich nicht machen. Ich hatte ja denselben Gerätetypen mit denselben Karten und Einstellungen schon rund ein Jahr lang. Und dort war es dasselbe.

Dort machte ich übrigens mal diesen grossen Reset mit der Folge, dass ich viel Zeit investieren musste bis alles wieder so war wie vorher. Genützt hatte es nichts.

Es muss also an den Einstellungen liegen. Es könnte doch sein, dass diese 'am häufigsten'-Option bei den Tracks sehr rechenintensiv ist, dort werde ich ansetzen, sobald ich Zeit habe für einen kleinen Ausflug.

Und nocheinmal: der Originaltrack wird mir sobald angezeigt wenn ich kurz zoome oder die Karte minimal mit dem Cursor auf irgendeine Seite verschieben. Dann gehts ruckzuck.

Wenn ich jetzt eine Einstellung finden würde, in der sich die Karte immer mitbewegt, dann ging das ja automatisch.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Capricorn
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 01.01.2012
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 17.05.2012, 11:07 Antworten mit ZitatNach oben

markyboy hat Folgendes geschrieben:
... Das hat mich auch immer etwas genervt, ideal wäre wenn meine aktueller Standort immer in der Mitte des Displays angezeigt würde. Ist das möglich?

...



... beim eTrex 10 ist es so, dass ohne Routing /Navigation der Cursor in der Mitte des Displays platziert ist, beim Navigieren im unteren Viertel des Displays steckt, damit vorausschauend die zu navigierende Strecke überblickt werden kann.

Es ist erstaunlich, mit welchen Kinkerlitzchen sich einige User abmühen. Laughing
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
markyboy
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 25.08.2009
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 17.05.2012, 12:15 Antworten mit ZitatNach oben

"Problem" gelöst!

Ich war jetzt eben 1h im Wald und hab alles durchgetestet.

Also, die Karte ist genordet und der blaue Pfeil (aktueller Standort) wie gewünscht in der Mitte des Displays. Auch der tatsächliche Trackverlauf wird korrekt wiedergegeben (habe ihn auf 'häufiger' gesetzt). Bin extra zickzack gelaufen, sehr zur Verwunderung einiger Wanderer Very Happy

Endlich hab ich rausgefunden, warum es bei mir öfters diese Linien anzeigt!

Ich hatte immer die Tendenz, dass ich bei der Kartenanzeige mit dem Cursor rauf und runter drückte, um das erweiterte Kartenbild zu sehen.

Genau von diesem Moment an bleibt aber die Karte auf dem Display "stehen" und nur der blaue Pfeil bewegt sich weiter.

Auch aus der Displayanzeige raus. Genau in dieser Phase wird jeweils eine Linie angezeigt. Die verschwindet aber, sobald man kurz zoomt oder die Karte etwas bewegt - in diesem Falle aber gibts danach wieder eine Linie.

Logischerweise schaue ich jetzt, dass ich den Kartenausschnitt nur mit der in/out-Taste verkleinere/vergrössere, dann bleibt der wirkliche Track im Display.

Danke allen!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Garmin Connect Import Issue jackneeson Import von Garmin GPS Geräten 0 27.06.2018, 14:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Garmin Connect not syncing jackneeson Import von Garmin GPS Geräten 0 27.06.2018, 14:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Garmin LM 595 roland63 Garmin Nüvi und Zumo Serie 0 19.06.2018, 12:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Softwear update beim Garmin Oregon 450t Schleswiger Gelöschte Beiträge 0 25.05.2018, 15:57 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Softwear update beim Garmin Oregon 450t Schleswiger Garmin Oregon und Dakota Serie 0 25.05.2018, 15:56 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum
  • Datenschutzerklärung

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum