GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
Schonen Sie die Umwelt indem Sie statt Batterien wiederaufladbare Akkus verwenden!

 Garmin 162 Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
poehlmann
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 06.03.2009
Beiträge: 13
Wohnort: Thiersheim

BeitragVerfasst am: 06.03.2009, 21:25 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo liebe Leute vieleicht hat jemand eine Lösung für mein Problem
Habe seit etlichen Jahren ein Garmin 162. Will mich von dem Teil nicht trennen weil es super ist.
Nun zur Sache.Habe die Routen und Wegepunkte in der Vergangenheit immer mit meinen PC über die serielle Schnittstelle übertragen.Nun habe ich keinen PC mehr sondern nur noch ein Notbook und dieses hat natürlich keinen seriellen Port. Gibt es da eine Lösung????????????????????

im voraus Vielen Dank
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
juergenss
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.07.2008
Beiträge: 1237
Wohnort: Gröbenzell

BeitragVerfasst am: 06.03.2009, 23:17 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

deine Frage gehört in weiter Geräte.

Kauf dir einen USB2.0 auf Seriell Adapter. Damit gehts dann.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
poehlmann
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 06.03.2009
Beiträge: 13
Wohnort: Thiersheim

BeitragVerfasst am: 12.03.2009, 20:36 Antworten mit ZitatNach oben

Damit gehts dann nicht

Habe mich selbst noch mal aufgerafft und geforscht es geht nur mit einen PCMCIA Adapter in den CardBus

Gruss Helmut Pöhlmann
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
juergenss
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.07.2008
Beiträge: 1237
Wohnort: Gröbenzell

BeitragVerfasst am: 12.03.2009, 21:27 Antworten mit ZitatNach oben

Warum? Hast Du das selbst probiert? Kannst Du mal genauer beschreiben, warum ein PC mit serieller Schnittstelle etwas anderes sein soll als ein Laptop mit serieller Schnittstelle, die über einen Adapter implementiert wird.

PCMCIA und Cardbus ist ja dasselbe, was soll das für ein Adapter sein? Wohl eine serielle Schnittstelle über PCMCIA sprich Cardbus?

Das geht natürlich auch, ist aber deutlich teurer. Im Grunde ist es völlig egal, wie die RS232 Schnittstelle auf dem PC/Laptop implementiert wird. Allerdings muss das im Treiber vollständig geschehen. Manche ältere Adapter implementieren mit dem mitgelieferten Treiber nur den Software-Handshake. Inwischen kosten die USB-Adapter viel weniger und sind mit Chips von Profilic ausgestattet. Von Profilic kriegt man auch einen funktionierenden Treiber:
http://www.prolific.com.tw/eng/downloads.asp?ID=31
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
poehlmann
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 06.03.2009
Beiträge: 13
Wohnort: Thiersheim

BeitragVerfasst am: 12.03.2009, 21:37 Antworten mit ZitatNach oben

frag mich nicht wieso und warum,bin leider kein Compu-Experte .
mein Experte hat mir erklärt das es über USB Probleme mit den NMEA-Dateien gibt. Jetzt funktioniert es und das ist wichtig.
Ach so der Preis 42,- Euronen

mit freundlichen Gruss und danke für deine Bemühungen
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
juergenss
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.07.2008
Beiträge: 1237
Wohnort: Gröbenzell

BeitragVerfasst am: 13.03.2009, 10:21 Antworten mit ZitatNach oben

Naja, die neueren Laptops haben inzwischen auch keinen Cardbus/PCMCIA Slot mehr und es gibt immer weniger Leute, die noch einen seriellen Anschluss brauchen, da war der "Experte" wahrscheinlich froh für 42 Euro sein Teil noch verkaufen zu können.
Die USB zu RS232 Adapter gibt es ab um die 7,50.
Hier ist ein zwar alter (damals hatte Profilic noch nicht die Windows Zertifizierung für den Treiber) aber dennoch guter Artikel über derartige Adapter:
http://finder.conrad.de/tipps_tricks2/view/Artikelinfos/elector_usb/usb-adapter.html

Gruß
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
poehlmann
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 06.03.2009
Beiträge: 13
Wohnort: Thiersheim

BeitragVerfasst am: 13.03.2009, 11:39 Antworten mit ZitatNach oben

Herzlichen Dank

wieder was gelernt. Habe noch ein lapetop dort werde ich die von dir gesendete Vorgehensweise aqnwenden

Vielen Dank und Gruss
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Garmin162
Neu im Forum


Anmeldedatum: 09.06.2009
Beiträge: 2
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 09.06.2009, 08:41 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen,

beim Kauf meines Wohnmobiles war bereits ein Garmin GPSmap 162 eingebaut, geschätztes Alter 8-10 Jahre.

Nun wollen wir auf große Überland-Tour nach Asien gehen und nach meinen Recherchen brauche ich wohl eigentlich kein moderneres GPS.

Allerdings würde ich gerne eine aktuellere Karte raufspielen, denn ich denke mittlerweile gibt es vieeele neue Straßen.
Laut Website von Garmin gibt es CD WorldMap V4.

Leider habe ich auch nicht dieses kombinierte Netzadapter 220V + PC Kabel (Artikelnr.: PN1817), um mit dem Gerät eine PC-Verbindung herstellen zu können.

Wenn jemand das Kabel, eine aktuelle Karte oder gar eine deutsche Anleitung haben sollte, ich würde mich sehr darüber freuen.

Vielleicht wohnt ja auch jemand in der Nähe von Hannover und ich kann mir das Kabel ausleihen.

Danke und Grüße, Till

_________________
Lass Deinen Müll nicht liegen ...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
biscohell
Neu im Forum


Anmeldedatum: 28.03.2010
Beiträge: 1
Wohnort: Hellbühl

BeitragVerfasst am: 28.03.2010, 14:01 Antworten mit ZitatNach oben

Hoi Garmin162
Dein Beitrag ist schon eine weile im Netz. Hab in meinem Sammelusurium das selbe Gerät inkl. Software, deutscher Bedienungsanleitung und 12V Netzkabel mit RS232 Schnittstelle.
Falls du noch Bedarf hast kannst du dieses Ding haben.
Es grüessli aus der Schweiz
biscohell
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Garmin162
Neu im Forum


Anmeldedatum: 09.06.2009
Beiträge: 2
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 31.03.2010, 15:20 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo biscohell,

vielen Dank für Deine Nachricht !!!

Mittlerweile sind wir mit unserem Frosch-Laster in Indien unterwegs; die good old Landkarte muss herhalten, mit Unterstützung des 162 (und unserem Entlebucher Sennenhund).

Und: Es funktioniert Laughing

Beste Grüße aus Varanasi !!!

_________________
Lass Deinen Müll nicht liegen ...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge welches garmin? Christian thw Kaufberatung 0 14.11.2014, 16:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Garmin Topo v3 Karte wird im Oregon 6... rudolf846 Garmin Oregon und Dakota Serie 0 11.11.2014, 20:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Biete Garmin Montana 650 T, Topo Europe. mthn22 Suche - Biete 0 24.10.2014, 11:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Biete Garmin - GPSMAP 62st mthn22 Suche - Biete 1 24.10.2014, 11:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Garmin GPSMAP 62s, das richtige für m... OM603 Kaufberatung 4 20.10.2014, 21:15 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum