GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
Einsteiger finden im Bereich "FAQ Bereich - Wissenswertes für Anfänger bis Experten" viele Anleitungen sowie Tipps und Tricks.

 e-trex 20 erkennt keine Tracks mehr? Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Hans-Peter
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 03.10.2013
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 12.04.2017, 08:26 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
bin ein ganz wenig versierter Nutzer. Ich kriege immer eine GPX-Datei, die ich in das Verzeichniss GARMIN verschiebe. Barauf ist ein Track, den es abzurabeln gilt.
Neulich eine GPX bekommen, in der 4 Tracks drin waren. Diese eine Datei habe ich aufs Gerät gespielt. Dort waren es plötzlich 4 Dateien mit den Namen der einzelnen Tracks aus der Originaldarei! Und die Tracks, die vorher drauf waren, waren am e-trex weg. Wie ich das an den PC angeschlossen habe, wurde dort wieder alle angezeigt! Ich hab dann alles Mögliche ins Archiv verschoben, weil ich mal was von 20 Dateien gehört habe, vergebens.
Weiteres Problem:
Ich habe 2 Landkarten auf dem e-trex. Die sollten angeblich gewählt werden können, auch wenn sie nicht den Standardnamen haben. Aber ich kann die nur dadurch aktivieren, indem ich mit dem angeschlossenen PC die Datei auf den Standardnamen umbenenne.
Wahrscheinlich liegt der Fehler zwischen den Ohren, aber ich komm nicht alleine weiter.
Bitte helft mir !!!
Hans-Peter
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1565
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 15.04.2017, 17:42 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Hans Peter,

Hans-Peter hat Folgendes geschrieben:
Neulich eine GPX bekommen, in der 4 Tracks drin waren.
Das ist keine Seltenheit.
In einer GPX-Datei müssen übrigens nicht zwangsweise Elemente des gleichen Typs (also nur lauter Tracks) drin sein, sondern man kann auch Tracks, Routen und Wegpunkte alle zusammen in eine einzige GPX-Datei packen.

Hans-Peter hat Folgendes geschrieben:
Dort waren es plötzlich 4 Dateien mit den Namen der einzelnen Tracks aus der Originaldarei!
Waren das wirklich Dateien? Oder wurden Dir die einzelnen Tracks nur einzeln aufgelistet - so sollte es eigentlich auch sein.

Hans-Peter hat Folgendes geschrieben:
Und die Tracks, die vorher drauf waren, waren am e-trex weg
Das sollte eigentlich nicht passieren.
Vor dem Übertragen von Daten oder Dateien auf das Gerät würde ich zuerst z.B. mit BaseCamp überprüfen, ob sie auch wirklich fehlerfrei sind; ansonsten können schnell mal ernsthafte Probleme auftreten.
Neue Daten speichere ich in der Regel auch nie im Gerät selber, sondern immer auf eine Speicherkarte. Sollte es dann zu Fehlfunktionen kommen, kann ich die Speicherkarte entnehmen und das Gerät funktioniert normalerweise wieder einwandfrei. Die Speicherkarte lässt sich dann am PC überprüfen und gegebenfalls reparieren.

Hans-Peter hat Folgendes geschrieben:
Wie ich das an den PC angeschlossen habe, wurde dort wieder alle angezeigt!
Wo - in BaseCamp, im Windows Explorer, oder in sonst einem anderen Programm?
Du könntest Dein Gerät auch mal mit dem JaVaWa Device-Manager durchchecken lassen ( http://www.javawa.nl/jdm_en.html ).

Hans-Peter hat Folgendes geschrieben:
Ich hab dann alles Mögliche ins Archiv verschoben, weil ich mal was von 20 Dateien gehört habe, vergebens.
Nachträglich bringt das wohl leider nichts mehr.
Wenn, dann müsste man die vorhanden Tracks vor dem Übertragen neuer Daten archivieren.

Hans-Peter hat Folgendes geschrieben:

Ich habe 2 Landkarten auf dem e-trex. Die sollten angeblich gewählt werden können, auch wenn sie nicht den Standardnamen haben. Aber ich kann die nur dadurch aktivieren, indem ich mit dem angeschlossenen PC die Datei auf den Standardnamen umbenenne.
Mit "Standardnamen" meinst Du wohl gmapsupp.img?
Welches eTrex hast Du denn überhaupt? Bei den Geräten ab eTrex20 und 30 dürfen die Karten fast beliebige Dateinamen haben, solange sie die Endung *.img haben. Ältere Geräte verlangen zwingend die Bezeichnung gmapsupp.img. Spezialfall eTrex10: Hier kann nur die gmapbmap.img ausgetauscht werden.
Es kann auch zu Problemen kommen, wenn beide Karten die selbe Family-ID haben (passiert z.B. oft bei den sogenannten "Lambertus-Karten").

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Hans-Peter
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 03.10.2013
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 16.04.2017, 07:47 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Michael,
bereits vor etlicher Zeit hast Du mir ein paar sehr nützliche Tipps gegeben, die prima geholfen haben!
Das wird auch diesmal so sein, zu den zwei Beiträgen (Dateien futsch & auto routing).
Leider komme ich nicht gleich dazu, aber auf die tollen Nachrichten muss ich unverzüglich antworten. Ich melde mich demnächst wieder, dann aber mit einer PN.
Einstweilen vielen Dank !!!
Hans-Peter
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Hans-Peter
Ist öfter hier


Anmeldedatum: 03.10.2013
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 10.05.2017, 09:43 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Michael,
als Langstreckenradler bin ich am So in Munster Lager Richtung Coburg gestartet. Die kommende Nacht durchgefahren.
Dabei ist mir in der Nacht vom Sonntag auf Montag, so um 01 Uhr das etrex ausgefallen. Das war so: Zuerst habe ich auf das Display gekuckt, dann auf die Straße, dann wieder aufs Display, aber das war ganz schwarz. Die Power-Taste gedrückt. Es hat sich nur der Schriftzug GARMIN gezeigt. Passiert ist nichts.
Dann habe ich die Batterien raus getan, wieder eingesetzt und danach ging das Gerät wieder. Wie bei jedem Neustart auch.
Früher, beim GPSmap 60 hatte ich auch mal so was. Da haben die Batterien keinen Kontakt gehalten bei Erschütterungen. War wohl ne Art Altersschwäche damals.
Aber hier? Weil mitten in der Nacht, bei Siffwetter, leichter Erschöpfung und mitten in der Botanik, da wäre was Verlässliches doch vorteilhaft.
Bitte sag mir, ob Du von so nem Problem schon mal gehört hast und was man dagegen tun kann.
Vielen Dank schon mal!
Hans-Peter
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schuasdamichi
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 1565
Wohnort: Chiemsee

BeitragVerfasst am: 10.05.2017, 19:55 Antworten mit ZitatNach oben

Dass sich ein elektronisches Gerät mal aufhängt oder selber ausschaltet (eventuell auch durch Vibrationen, bei denen die Batterien kurzzeitig den Kontakt verlieren), kann schon mal vorkommen.
Wenn das öfters passiert: Ich hatte mal eine Satz von den schwarzen Eneloops; die sind einen Tick länger als die normalen und sitzen daher vielleicht ein bisschen strammer. Allerdings sind die nicht ganz so langlebig wie die normalen.
Sollte das Abschalten softwarebedingt sein, hilft vielleicht ein Masterreset oder zumindest ein "Ausmisten" der nicht mehr benötigten eigenen Daten (z.B. alte Trackaufzeichnungen, Wegpunkte usw.).

_________________
Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Karte vorhanden, aber keine Orte zum ... amber Garmin GPSMap 60csx & 76csx 2 05.07.2017, 09:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Montana 600: Tracks werden mit andere... Transportvelo Garmin Montana 600, 650 und 650t 3 05.06.2017, 20:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Oregon 600 - Keine Verbindung zum neu... martl35 Garmin Oregon und Dakota Serie 0 04.06.2017, 15:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 60CSx leasst sich nicht mehr normal e... Wegpunkt Garmin GPSMap 60csx & 76csx 0 17.04.2017, 11:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Basecamp erkennt etrex nicht korrekt willphreed Mapsource, BaseCamp und digitale Landkarten von Garmin 2 29.03.2017, 21:09 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum