GPS-Treffpunkt.de - Outdoor Navigation GPS Forum Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login RSS Feed  •  Downloads 
GPS Ortungsgeräte (Tracker) kaufen Sie am Besten bei GPS2All !

 Akku laden über USB Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
sapman
Neu im Forum


Anmeldedatum: 12.02.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 16.02.2008, 21:03 Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe das Gefühl, dass meine Akkus die ich im Gerät habe, geladen werden, sobald ich es an den PC über USB anschliesse. Ist dem so oder täusche ich mich?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
DL6BFL
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 17.02.2008, 10:54 Antworten mit ZitatNach oben

Meines Wissens ist eine Ladung im Gerät durch externe Spannung am 60c(s)x nicht möglich/vorgesehen, da eine Ladung von Trockenbatterien ( und das kann ja nicht ausgeschlossen werden ) nicht so gut ausgehen würde.
Ein Ladeversuch von Lithiumbatterien wäre wohl noch kritischer ( ganz spezielle Ladetechnik einmal aussen vor genommen ).

Der Menueintrag zur Art der eingesetzten Zellen bezieht sich nur auf die Restkapazitätsanzeige.

Fazit: Das 60c(s)x kann nicht sicher sein welche Zellen intern sind, eine Falschladung wäre
zumind. "unangenehm" - daher ist Garmin im Sinne der Amerikanischen Produkthaftung
wohl vorsichtig.

Evt. messe ich aber mal, ob da was fliesst - nur grad wenig Zeit dafür.

Bernd
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Chalcedon
Neu im Forum


Anmeldedatum: 20.02.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 24.02.2008, 15:29 Antworten mit ZitatNach oben

DL6BFL hat Folgendes geschrieben:
Fazit: Das 60c(s)x kann nicht sicher sein welche Zellen intern sind, eine Falschladung wäre
zumind. "unangenehm"Bernd


Unter Einstellungen kann man aber eingeben welche Sorte man im Gerät hat.

Gruß Chalcedon
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
DL6BFL
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 24.02.2008, 16:48 Antworten mit ZitatNach oben

aber laden tut der Garmin wohl trotzdem nicht.
Und bei den Amerikanischen Produkthaftungsgesetzen wird Garmin das wohl auch kaum
machen - oder einen Riesenwarnaufkleber raufbacken Wink.

Ich lade die Accus eh extern, wenn es wichtig für jemanden ist kann ich ja mal messen
ob da irgendwas in irgendeiner Einstellung an Strom fließt, hab nur mein Messgerät grad
untern im Auto.

Gruß Bernd
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
baba
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 14.03.2008
Beiträge: 205

BeitragVerfasst am: 14.03.2008, 17:15 Antworten mit ZitatNach oben

sapman hat Folgendes geschrieben:
Ich habe das Gefühl, dass meine Akkus die ich im Gerät habe, geladen werden, sobald ich es an den PC über USB anschliesse. Ist dem so oder täusche ich mich?


Akku laden im Gerät der 60er oder 76er Serie ist weder über USB noch über das Zigarettenanzünder-Kabel (oder wie das auch immer heißen mag) möglich.

-----Es findet hierüber lediglich eine EXTERNE Stromversorgung der Geräte statt.-----

Wird diese ext. Stromversorgung unterbrochen, kommt die Frage / der Hinweis (im Display), ob für weiteren Gebrauch auf interne (Akkus) Stromversorgung umgeschaltet werden soll. ……
Alles klar?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Kurt Radowisch
GPS Experte
GPS Experte


Anmeldedatum: 23.08.2008
Beiträge: 74
Wohnort: N 48.28140, E 16.41517

BeitragVerfasst am: 01.09.2008, 22:30 Antworten mit ZitatNach oben

Das habe ich schon wo anders gepostet: Der 60CSx und auch andere sparen zwar Akku, wenn sie extern am Netz hängen (egal ob 230V daheim, 12 V im Auto oder 5 V USB am PC), aber geladen werden die Akkus NICHT!
Für unterwegs empfiehlt sich die Mitnahme von ein oder zwei Paar Reserveakkus, die man mit geeigneten Geräten (Conrad) am Zigi aufladen kann.

LG Kurt
k.radowisch@a1.net
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
kingoftf
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 28.03.2008
Beiträge: 316
Wohnort: Arona, Teneriffa

BeitragVerfasst am: 02.09.2008, 09:59 Antworten mit ZitatNach oben

Und dabei ist es dann völlig egal, welches USB-Netzteil man nimmt, weil die 5 Volt Ausgang Standard sind.

Also nicht das Netzteil von Garmin für XXX Euro, ich nutze, um ab und zu mein NÜVI zu Laden (was per USB geht) ein Gerät für 1,50 Euro, ergattert bei Ebay.

Einziger Vorteil des Zigarettenanzündernetzteils von Garmin ist die Spannungsversorgung von sowohl 12 Volt, als auch 24 Volt (in meinem Landcruiser-Panzer)

_________________
sonnige Grüsse aus Teneriffa

Michael
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
 Gehe zu:   
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Teasi One2 Akku nach 2 Jahren defekt! helln Sonstige Geräte und Zubehör 0 08.01.2018, 20:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Akkus laden im 64s DM3EN Garmin GPSmap 64 Serie 0 05.01.2018, 15:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge GPS Tracker mit Batterie und Akkulauf... chris01 GPS Logger und GPS Tracker 2 13.09.2017, 20:14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 255% beim Akku Laden... Vivax77 Garmin Montana 600, 650 und 650t 3 16.05.2017, 19:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge TK102B Akku Selbstentladung pp.gpstracker Ladegeräte und Akkus 0 13.03.2017, 11:16 Letzten Beitrag anzeigen

Bookmark and Share

GPS Forum RSS Feed

  • Sitemap

  • Impressum

  • Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de - GPS Forum